Tomb Raider - Komplettlösung, Bergdorf, Bergabhang, Ein Freund in Not

Wildwasser und Kultisten? So besiegt ihr sie alle!

Tomb Raider - Komplettlösung Kampagne

Gebiet: Bergdorf

Mission: Ein Freund in Not

In der Höhle gibt es nicht, also verlasst sie dort, wo es heller ist und quetscht euch nach draußen. Ihr findet ein Lager - Bergabhang -, das ihr nutzt, um ein weiteres Tagebuch zu hören. Lauft geradeaus, springt über die Reste der Brücke und ein Stück des Weges weiter hört ihr schon die Wachen. Bleibt also hinter der Mauer links und schaut erst mal die Lage an. Eine Wache steht etwas weiter hinten, sie könnt ihr mit einem Pfeil in den Kopf ausschalten, damit sie nach unten fällt und keiner etwas merkt. Die anderen beiden sind einfach. Einen bekommt ihr mit dem Bogen umsonst, nur der Dritte leistet ein wenig Gegenwehr.

Springt nun über den Abgrund zu ihrer Plattform und plündert sie, dann nutzt einen Seil-Pfeil an dem Pflock um weiter nach unten zu kommen. Vor der Barrikade findet ihr rechts einen Geocache, links etwas Muni. Dann schießt ihr die Barrikade weg. Nach der Szene springt ihr nach drüben und nutzt die Seilrutsche. Ihr brecht durch die Hütte, was die drei Wachen aufschreckt. Besiegt sie schnell, denn es kommen noch mehr. Schießt auf die Laternen neben dem Benzin, um eine Explosion zu verursachen. Dann nehmt nicht den Weg, sondern geht am Wrack nach rechts, wo ihr unter euch weitere Wachen seht. Versucht so viele wie möglich per Bogen zu erledigen, sobald sie euch entdecken, stürmen sie nach oben. Nutzt dann die Schrotflinte und das MG, sollten es zu viele werden.

Die Gute Nachricht ist: Das waren erst mal alle. Folgt einfach dem Weg und klettert kurz vor dem Fluss rechts auf das Plateau, wo ihr etwas Munition findet. Dann geht es in die Fluten.

Gebiet: Bergabhang

Versucht euch per Sprung von Pflock zu Pflock durchzuschlagen. Das klappt so gut wie erwartet und ihr werdet weggespült. Versucht allem Auszuweichen. Ein paar Hindernisse lassen sich wegschießen, aber das ist weit schwieriger als das Ausweichen. Erst an der Stelle mit der Zeitlupe müsst ihr schießen, was aber nicht weiter schwer ist. Nach dem kurzen Stop in dem Flugzeugwrack folgt erst mal Quicktime und dann eine weiter Runde ausweichen. Trefft keinen Baum direkt, das ist sofort tödlich, ansonsten solltet ihr mehr oder weniger wohlbehalten ankommen.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis Tomb Raider - Komplettlösung

Kommentare (57)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!