Tomb Raider - Komplettlösung, Solarii Festung, Ins Feuer

Die Lösung, wie ihr den Sturm auf die Festung gut übersteht.

Tomb Raider - Komplettlösung Kampagne

Gebiet: Solarii Festung

Mission: Ins Feuer

Hier sieht es nicht besser aus. Lauft los und haltet euch halb rechts, wo der Gang weiterführt. Ihr kommt zu einer Stelle, wo ein paar Wachen durch eine Explosion getötet werden. Hier geht es rechts weiter. Am Ende führt eine Öffnung links nach draußen und rechts auf dem Balkon um das Haus herum. Springt auf den nächsten Absatz hoch und klettert die Wand links nach oben. Dort hangelt ihr nach links an den Fensterabsätzen entlang. Klettert hoch zum nächsten Balkon und rennt diesen entlang, um die Ecke nach rechts. Mehr explodierende Wachen. Folgt ihnen und haltet euch im Haus dann rechts.

Nach der Szenen, in der sich Lara das Buch greift, lauft ihr auf dem Dach den Wachen hinterher nach rechts herum. Dann springt ihr an die Seilrutsche und es geht rechts weiter. Die Wachen nehmen euch allen Ernstes unter Feuer, also rennt zum Ende und sucht hinter der kleinen Mauer rechts Schutz. Hier könnt ihr sie ausschalten. Ihr solltet das tun, denn sie zielen inzwischen richtig gut. Sobald die beiden erledigt sind, springt ihr auf den Vorsprung auf ihrer Seite und klettert die Wand hoch.

Hier lauft ihr durch das Haus, bis ihr zu einer Szene kommt. Dann müsst ihr den Hinterhalt überlegen und das könnte der härteste Kampf bisher sein. Bleibt in Deckung, die MG-Schützen verursachen zu viel Schaden, als das ihr sie mit der Schrotflinte stürmen könntet. Nehmt das MG oder den Bogen und bewegt euch zwischen dem Topf in der Mitte und den Schränken links und rechts, wo ihr auch Munition findet, hin und her. Bleibt möglichste immer hinter den Säulen und weicht natürlich dem Dynamit aus. Bleibt ihr statisch, seid ihr in diesem Kampf tot.

Die zweite Phase ist noch brutaler. Die Gepanzerten spaßen nicht. Wählt die Schrotflinte und weicht nach links aus. Feuer dabei auf beide abwechselnd. Der Nahkämpfer bleibt so auf Abstand, der MG-Schütze sollte sich ein wenig in Deckung zurückziehen. Diesen Moment nutz ihr, um den Nahkämpfer mit Schrot einzudecken. Dann kümmert ihr euch aus der Deckung einer Säule heraus mit der MG oder der Schrotflinte, falls ihr nah genug dran seid um den MG-Gepanzerten. Er wird langsam auf eure Deckung zu kommen, ihr könnt also warten bis er nah genug dran ist. Müsst ihr jedoch nachladen, weicht sofort in die Deckung zurück.

Habt ihr es geschafft, sammelt alles an Munition ein und verlasst den Raum hinten links, wo ein heller Scheinwerfer in den Raum leuchtet. Hinter der zweiten Biegung laueren ein paar Wachen, die ihr nach der Aktion eben als einfach empfinden solltet. Vorsicht jedoch, sobald ihr zu ihnen nach unten geht, kommt von rechts ein gepanzerter Nahkämpfern, um den ihr euch sofort kümmert, bevor ihr alles einsammelt. Auch unten und rechts kommen mehr Gepanzerte, also seid bei allen Kämpfen vorsichtig. Weicht ruhig lieber zurück und erholt euch. Dann folgt dem Gang weiter, bis eine Szene startet.

Danach wird es richtig lustig. Deckung hält unter dem MG-Beschuss nicht lange, arbeitet euch also zügig von Deckung zu Deckung vor. Erst nach rechts, dann vor, dann nach links immer näher an den Schützen heran. Auf der linken Seite seht ihr eine erkletterbare Wand, die es nach oben geht. Springt an die Seilrutsche und der Rest erledigt sich fast von selbst. Schießt nur noch mit dem Granatwerfer, wenn es euch gesagt wird und ihr habt nun den Granatwerfer als zweiten Feuermodus für das MG. Mit ihn könnt ihr gepanzerte Türen wie die direkt vor euch aufsprengen.

Werdet danach aber bloß nicht übermütig. Der Weg über den Hof isst hart und vor allem mit MGs und Dynamit-Werfern gepflastert. Bleibt in Deckung, weicht notfalls zurück. Denkt daran, dass Granaten nicht sofort explodieren, außer ihr trefft einen Gegner direkt. Die größte Gefahr geht von den beiden MG-Schützen an der hinteren Wand oben in dem zerstörten Fenster aus. Bleibt in Deckung und ihr solltet ganz gut durchkommen. Am Ende des Hofes findet ihr, nachdem ihr alles geplündert habt, ein Lager - Solarii-Festung.

Anschließend geht es an der Wand nach oben, wo zuvor die beiden MG-Schützen standen. Folgt dem brennenden Gang und schießt die Barrikade am Schluss mit einer Granate auf. Nach der kurzen Szene springt ihr rechts an die Seilrutsche und kommt so nach unten. Sammelt ein, was ihr braucht, dann sprengt die Wand hinten links. Springt nicht gleich runter, einige der Wachen unten links könnt ihr gut von hier oben erwischen. Dann geht es nach unten, wo ihr euch um den Rest kümmert. Vorsicht, sind die drei erledigt, kommen drei neue sofort angerannt. Gleich dahinter geht es fröhlich weiter, also habt keine Hemmungen auch ein paar Granaten zu nutzen. Um die Ecke rechts kommen immer wieder neue Gegner, aber ihr findet auch jede Menge Granaten, also immer draus damit. Vergesst nicht die Häuser-Eingänge zu plündern, bevor ihr weiter zieht.

Die schrottigste, nerdigste und innovativste Zockerhardware aller Zeiten Echt. Wildes. Zeugs. Die schrottigste, nerdigste und innovativste Zockerhardware aller Zeiten

Ihr seht eine kurze Szene und werdet von der MG unter Feuer genommen. Rennt und springt und slidet sofort an der linken Seite los, wenn ihr stehen bleibt, seid ihr sofort tot. Ihr müsst die hellen Bretter erreichen, um nach oben zu klettern. Wartet nicht, hier hält nicht. Oben wechslet ihr kurz zum Schrotflinte, dann springt ihr rechts gleich an die Seilrutsche und erledigt unten die beiden Gegner. In dem Raum links könnt ihr auf der rechten Seite kurz in Deckung gehen, um zu heilen und den Granatwerfer fertig zu machen. Dann wartet auf eine kurze Pause des MG draußen, geht an das Fenster und schießt eine Granate auf das Stand-MG. Genießt die kurze Pause, dann geht es an der Seilrutsche nach unten vor das Tor.

Nach der Szene klettert ihr rechts vom Tor nach oben, sammelt ein, was ihr braucht und nehmt dann die Seilrutsche auf die andere Seite. Klettert die Wand nach oben und lasst euch durch das Fenster in den Festungsturm fallen. Wartet nicht, bis die Fässer explodieren, sondern klettert schnell an den Brettern hoch. Dann springt nach rechts und weiter nach rechst an die Wand. Hangelt weiter und nach oben hinaus. Hier seht ihr den Helikopter anfliegen.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis Tomb Raider - Komplettlösung

Kommentare (57)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!