Eurogamer.de

Destiny: Alle 20 Goldtruhen auf Erde, Mond, Venus und Mars

Detaillierte Beschreibungen, wie ihr alle 20 Goldtruhen findet.

Dies sind detaillierte Wegbeschreibungen zu allen goldenen Truhen in Destiny.

Es gibt ohne Frage viel in Destiny zu sehen und zu tun. Egal, ob ihr im Strike, auf einer Patrouille oder in einem Raid seid oder sogar das PvP auf der Crucible sucht, ihr werdet viele Stunden lang die Planeten nach Abenteuern abgrasen. Und wenn wir schon beim Abenteuer sind, es macht viel mehr Spaß, wenn man bis zum Anschlag ausgerüstet ist und hier kommen die Goldenen Truhen ins Spiel.

Es gibt insgesamt 20 goldenen Truhen in den Arealen von Destiny zu finden. Sie sind gut versteckt und ihr werdet sie nicht gleich beim ersten Durchlaufen einer Mission finden. Das macht aber nichts, habt ihr eine verpasst wählt ihr in dem Gebiet einfach die Patrouille aus und schaut so in dem entsprechenden Areal nach. Angesichts der Größe des Spiels werdet ihr sie nicht gleich alle finden, aber versucht es und schaut hier nach, der Inhalt lohnt die Suche allemal!

Erde

Truhe 1 Erde - Alt-Russland, Dock 13 / Die Kluft

Mission: Wiederherstellung

Sobald ihr die Mission gestartet habt, dreht ihr euch nach rechts und seht die Klippe, die zum Fluss unten abfällt. Lauft entlang der Klippe zu dem Gebäude, in das links eine Treppe hochführt. Lauft die Treppe hoch, durch die ersten beiden Räume und geht dann nach links in den nächsten Raum. Gleich links auf einem Tisch steht gut sichtbar die Truhe.

Truhe 2 Erde - Alt Russland, Himmelswacht, Mondkomplex / Falterhof

Mission: Das Dunkle Innere / Patrouille

Langeweile? Diese Rollenspiele solltet ihr dringend nachholen. Mittelalter über Fantasy bis Zukunft Langeweile? Diese Rollenspiele solltet ihr dringend nachholen.

Startet die Mission und spielt sie bis zum Ende durch, um in die Halle zu kommen, in der ihr die Schaar Hexe besiegen müsst. Alternativ und wenn ihr mehr Zeit zum Suchen haben wollt startet ihr die Patrouille und lauft zum Mondkomplex in die Halle. In der Halle, in der die Hexe zuerst schwebt, geht ihr in den hinteren Bereich - in der Patrouille hocken hier eine Reihe Gefallene -, wo ein paar Generator-artige Geräte herumstehen. Springt auf einen von denen drauf und dann auf das Dach des Raumes im linken Teil der Halle. Dort findet ihr hinter ein paar Aufbauten auf dem Dach die Kiste.

Truhe 3 Erde - Alt Russland, Die Vergessene Küste

Mission: Der Kriegsgeist

Die Mission Der Kriegsgeist führt euch vom üblichen Startpunkt aus zu einem Canyon-Eingang unterhalb des Mondkomplexes. Geht oder fahrt in diesen Canyon, der euch am Ende zur Vergessenen Küste bringt. Gleich wenn ihr in die Schlucht kommt, seht ihr einen malerischen Wasserfall. Fahrt an ihm vorbei, folgt dem Fluss weiter und achtet hinter der nächsten Biegung nach links auf die Rinnsale, die vom Canyon heruntertropfen. Hinter einem davon seht ihr eine Höhle im Fels. Über die Steine davor könnt ihr sie leicht erreichen und in der Höhle, links hinter der Ecke, findet ihr die dritte Goldtruhe der Erde.

Truhe 4 Erde - Alt Russland, Die Vergessene Küste

Mission: Der Kriegsgeist / Patrouille

Entweder ihr fahrt einfach nach der dritten Truhe weiter durch den Canyon zur Küste oder ihr geht in die Patrouille und fahrt so zu der Vergessene Küste mit den Schiffswracks. Sobald ihr aus dem Canyon kommt und das erste Schiffswrack seht - in der Mission Kriegsgeist eines eurer Ziele - haltet ihr euch links davon und fahrt statt dessen entlang der Klippe, wo ihr gleich einen Weg bergauf findet. Fahrt hoch und nach wenigen Metern seht ihr rechts an der Klippe eine rote Fahne und etwas Müll herumliegen. Geht dorthin. Bei dem Müll direkt an der Klippe schaut ihr nach unten und ihr seht, dass ein paar Felsen nach unten zum Wasser führen. Springt runter und arbeitet euch nach unten vor. Links am Ende des kurzen Weges auf Höhe des Wassers findet ihr dann die Goldtruhe.

Truhe 5 Erde - Alt Russland / Höhle der Teufel

Mission: Strike Die Höhle der Teufel

Startet den Strike und spielt ihn komplett durch, bis ihr zum letzten Bossgegner Sepik Prime kommt. Ihr könnt ihn ruhig erst besiegen, statt gleich loszurennen und die Truhe zu schnappen, eure Partner werden es euch danken. Danach reichen die 30 Sekunden auch noch. Gleich vom Eingang in die den Bereich des Bosskampfes schaut ihr nach rechts, wo ein paar Stufen nach unten führen. Hier, unter der Kampffläche, steht gut sichtbar die Truhe herum. Ihr habt nun alle Goldtruhen der Erde, was mit einem neuen Gleiter quittiert wird.

Mond

Langeweile? Diese Rollenspiele solltet ihr dringend nachholen. Mittelalter über Fantasy bis Zukunft Langeweile? Diese Rollenspiele solltet ihr dringend nachholen.

Truhe 1 Mond - Ozean der Stürme /

Mission: Das Schwert von Crota / Patrouille

Startet die Mission Das Schwert von Crota und folgt ihren Wegpunkten. Sie führt euch zuerst links hinter dem Teilchenbeschleuniger gleich am Anfang in den Canyon zum Höllenschlund. Gleich hinter der ersten Kurve kommt ihr zu einem Bereich mit ein paar natürlichen "Sprungschanzen" über einen Abgrund. Schaut links davon und ihr seht ein paar Felsen, an denen ein paar rote Leuchtstäbe lehnen, davor liegt ein Trümmerteil. Schaut hinter diesem Felsen nach und ihr findet hinter weiteren Trümmern die erste Goldtruhe des Mondes.

Truhe 2 Mond - Ozean der Stürme / Schaar Festung

Mission: Das Weltengrab

Beginnt die Mission Das Weltengrab und folgt ihr und ihren Wegpunkten. Ihr kommt zum Eingang der Schaar-Festung und geht hinein. Der Weg führt nach unten. Ganz unten angekommen, noch im Eingangsbereich der Festung, findet ihr einen Teich. Springt in das Wasser und lauft nach links um die zentrale Säule des Raumes herum und ihr findet die Kiste im Wasser stehend. Hoffentlich ist drinnen nicht verrostet...

Truhe 3 Mond - Ozean der Stürme / Weltengrab

Mission: Das Weltengrab

Schaut in die Beschreibung der zweiten Truhe auf dem Mond: Folgt der Mission das Weltengrab und spielt sie durch alle Wegpunkte an, denn sie führen euch direkt in die Halle der Weisheit. Durch diese kämpft ihr euch weiter vor, holt euch den Schlüssel zum Weltengrab und weiter geht es entlang der Wegpunkte. Ihr kommt in die letzte Halle, wo die Schar die goldene Säule anbetet. Besiegt sie, aber benutzt danach noch nicht den Ghost, sondern vom Eingang in diesen Raum aus schaut ihr erst zur goldenen Säule - dann steht ihr in der richtigen Richtung - und lasst euch links nach unten in das flache Wasser fallen. Dreht euch um 180 Grad und ihr seht die Goldtruhe dort sitzen.

Truhe 4 Mond - Ozean der Stürme / Tempel von Crota

Mission: Die Kammer der Nacht

Beginnt die Mission Kammer der Nacht. Führt die beiden Scans aus und dann folgt ihr dem etwas verschlungenen Weg zum Hintereingang des Tempels von Crota. Nach der Zwischensequenz geht es in den Tempel. Ballert euch durch die erste Halle und geht dann weiter nach unten. Ihr kommt in die Halle, in der ihr links ein abgestürztes Raumschiff seht. Lauft durch die Halle um das Schiff herum und am Ende, bevor ihr die Halle wieder verlasst, schaut ihr nach links, wo die Kante einer kurzen Plattform zum Raumschiff zeigt. Stellt euch dorthin und schaut nach links hinunter in den Abgrund. Ihr sehr eine weitere Plattform, die ihr per Sprung erreichen könnt. Dahinter folgt dann noch einem zu der ihr per Doppelsprung kommt und dann noch ein, auf der dann die Goldtruhe steht.

Truhe 5 Mond - Ozean der Stürme / Höllenschlund

Mission: Strike Beschwörungsgruben

Spielt den Strike ganz normal durch und ihr gelangt zu dem angeketteten Boss Monster. Dieses besiegt ihr ebenfalls ganz normal. Keine Sorge, die 30 Sekunden zum Schluss reichen allemal aus. Ist das Ungetüm tot, lauft ihr ganz nach hinten in der riesigen Halle, wo eine Plattform etwas unterhalb liegt. Lauft auf diese Plattform und dreht euch zu der Halle. Links auf der Plattform sehr ihr die letzte Goldtruhe des Mondes herumstehen.

Venus

Langeweile? Diese Rollenspiele solltet ihr dringend nachholen. Mittelalter über Fantasy bis Zukunft Langeweile? Diese Rollenspiele solltet ihr dringend nachholen.

Truhe 1 Venus - Die Zertrümmerte Küste / Ischtar Akademie

Mission: Der Ruf einer Fremden / Patrouille

Startet die Mission Der Ruf einer Fremden und folgt den Wegpunkten. Nachdem ihr die Sensoren für die Vex aktiviert habt, geht es ein Stück zurück und die Stufen hoch (einfach an die Wegpunkte halten). Ihr kommt in eine Kanalisation. Alternativ startet ihr die Patrouille und geht entlang der zertrümmerten Küste. An der großen Statue biegt ihr nach links ab und geht hinten die Stufen hoch und nach links unten, um in die Kanalisation zu kommen. Hier schaut ihr euch die Säule in der Mitte der ersten, größeren Halle gut an, hinter der Säule steht direkt die erste Goldtruhe der Venus.

Truhe 2 Venus - Ischtar Akademie / N/Gen - Abzweigung

Mission: Patrouille

Startet eine Patrouille auf der Venus und lauft entlang der Zertrümmerten Küste bis ihr zu der großen Statue kommt. Dort biegt ihr nach links, geht die Treppen zum Eingang der Akademie hoch und innen durch die Kanalisation bis in die Bibliothek, in der ihr das erste Mal die Vex getroffen habt. Durchquert diesen Bereich und verlasst ihn auf der anderen Seite wieder. Ihr erreicht nun einen längeren Gang später Ischtar Zentrum, einen Kleinkrieg zwischen Vex und Gefallenen, der euch nicht interessieren muss. Euer Ziel ist der Ausgang auf der anderen Seite des Gebiets, hinter dem abgestürzten Schiff in der Mitte. Über dem Ausgang ist ein großes, verblasstes "e" zu sehen. Verlasst Ischtar Zentrum und ihr erreicht schließlich die N/Gen-Abzweigung. Hier geht es gleich nach rechts in eine Art Büro-Raum mit ein paar Arbeitszellen ein der Mitte. Schaut euch die etwas größere links von allen Seiten an und ihr findet die Truhe.

Truhe 3 Venus - Die erwachenden Ruinen / Campus 9

Mission Patrouille

Ihr habt in dieser Patrouille richtig Strecke vor euch, also haltet euch nicht mit den Gegnern auf. Folgt dem Verlauf der Zertrümmerten Küste, dann in den Wald und die Verbindung zur Ischtar Senke. Haltet euch immer entlang der Klippen der Küste und ihr kommt nach einer Weile in die erwachenden Ruinen. Hier seht ihr im Hintergrund schon das große, runde Vex-Tor, das erleuchtet ist. Geht dorthin und durch den Gang dahinter, um Campus 9 zu erreichen. Rechts am Abgrund seht ihr zwei rot-orange Gebäude direkt an den Klippen. Geht zum vom Eingang zum Campus aus weiter entfernten und springt auf das Dach. Schaut auf der anderen Seite des Gebäudes nach unten und ihr seht einen Balkon, auf dem ihr die Truhe findet (ein wenig versteckt in einer Nische, lasst euch auf den Balkon fallen und stöbert ein wenig).

Truhe 4 Venus - Gluthöhlen / Wintergewölbe

Mission: Die Geißel von Winter / Patrouille

Startet entweder eine Patrouille oder die Mission Die Geißel von Winter und folgt dem Weg vom Startpunkt aus diesmal nach links durch die Gluthöhlen und vorbei an den Befestigungen der Gefallenen. Ihr könnt einfach durchrennen und dann in die Höhle dahinter. Hier gelangt ihr in das Wintergewölbe. Ballert euch durch, bis ihr in eine große, nach oben offene Halle kommt. In der Mission besiegt ihr hier die Kell-Wache und geht dann ganz nach oben den Weg entlang, bis ihr links zwei rot-orange Leuchtstäbe seht, die nach links in die Halle ragen. Nehmt den zweiten und balanciert bis an sein Ende. Von dort schaut ihr nach rechts vorn und ihr seht schon die Kiste an dem Vorsprung des Hangs. Springt vorsichtig zu den Felsen und weiter zu der Goldtruhe.

Truhe 5 Venus - Gluthöhlen / Wintergewölbe

Mission: Die Geißel von Winter / Patrouille

Am besten folgt ihr zuerst den Hinweisen für die vierte Truhe auf Venus, dann habt ihr schon einen guten Teil des Weges hinter euch. Nachdem ihr die Höhle mit der Kell-Wache hinter euch gelassen habt, kommt ihr ein großes Gebiet, an dem das Flugschiff des Kell ankert, die Ketsch. Ballert euch durch und säubert das Deck der Ketsch. Von der Rampe aus geht ihr dann nicht nach links zum Thronsaal an Bord, sondern hüpft über die flache Reling rechts und geht ganz zur Spitze des Luftschiffes, wo ihr die letzte Truhe auf der Venus findet.

Mars

Langeweile? Diese Rollenspiele solltet ihr dringend nachholen. Mittelalter über Fantasy bis Zukunft Langeweile? Diese Rollenspiele solltet ihr dringend nachholen.

Truhe 1 Mars - Einöde

Mission: Sperrgebiet / Patrouille

Am besten nehmt ihr nicht die Patrouille, sondern startet die Mission Sperrgebiet. Hier müsst ihr zwar ein paar Meter laufen, weil euer Gleiter noch nicht da ist, aber es sind auch keine Gegner da. Der Startpunkt ist eh der Gleiche. Geht geradeaus, bis ihr rechts an der Felswand den großen Bunkereingang seht. Geht dorthin, aber lasst den großen Eingang rechts liegen und geht stattdessen in den kleinen Bunker davor, In dem Raum seht ihr links ein paar Kisten und oben auf diesen die Goldtruhe.

Truhe 2 Mars - Einöde / Senke

Mission: Patrouille

Startet eine Patrouille und biegt gleich nach links ab. Dort kommt ihr zu einem Tunneleingang, der die Einöde und die Senke verbindet. In diesem Tunnel versteckt sich die Kiste und es ist die bis hier am besten versteckte. Kurz bevor ihr zur Senke wieder nach draußen kommt, schaut ihr nach oben und seht, wie auch schon am Eingang des Tunnels ein paar zerstörte Dachträger. Es gibt eine Stelle, die groß genug ist, um nach oben durchzuspringen und oben zu landen. Ihr braucht dazu den Trippel-Sprung. Oben schaut ihr in Richtung Ausgang Senke und dort in die Kammer hier oben. In ihr findet ihr rechts die Goldtruhe.

Truhe 3 Mars - Senke / Staubpalast

Mission: Die Begrabenen Stadt / Patrouille

Zuerst geht es in der Einöde nach links und durch den Tunnel in die Senke. Dort seid ihr ein paar Gebäude. Entweder ihr folgt einfach den Markern der Mission Die Begrabenen Stadt oder bei der Patrouille geht es direkt geradeaus zu dem Gebäude mit der Kuppel vorn dran. Betretet es durch den seitlichen Eingang rechts und folgt dem Weg in das Gebäude. So kommt ihr zum Staubpalast. Sobald ihr in die große Halle kommt, bleibt ihr stehen und orientiert euch. Direkt gegenüber ist ein Raum mit einer "3" an der Seite. Das ist der Raum den ihr sucht. Dort hinter dem Schreibtisch steht die Goldtruhe.

Truhe 4 Mars - Eisenweg

Mission: Die Säule des Gartens / Patrouille

Ihr beginnt da, wo ihr immer startet und fahrt los. Lasst den großen Bunker rechts liegen und folgt entweder den Wegpunkten oder fahrt so von der Einöde weiter in die Scablands. Gleich vorn rechts ist nicht zu übersehen eine Verteidigungslinie der Cabal, durch die ihr so schnell es geht durch fahrt oder rennt. Ober tötet alle, ist egal. Dahinter geht es nach rechts in einen Canyon, dem ihr folgt und der euch zum Stützpunkt Rubikon bringt. Dieser kann euch ebenfalls egal sein. Rennt und hüpft durch, am Ende geht es in den Tunnel rechts. Dieser führt schließlich zur Rubikon-Wüste, wo ihr in der Mission den Turm aktiviert, in der Patrouille geht es geradeaus weiter zum nächsten Cabal-Stützpunkt. Hinter diesem führt ein Tunnel endlich zum Eisenweg. In der Mission ist die große Halle eine Falle. Besiegt erst die Feinde oder ignoriert sie. Schaut auf jeden Fall zu dem großen Tor, das danach weiterführt und von dort nach links, wo ihr zwei bläuliche Rohre um die Ecke führen seht. Springt auf die Rohre. Dreht euch um und springt auf das Dach links über dem Tor. Ihr müsst nun auf die andere Seite kommen, wo ihr seht, dass hier oben der Weg weitergeht. Springt also erst auf den Absatz über dem Tor, dann weiter. Hinten in der Ecke findet ihr schließlich die Goldtruhe.

Truhe 5 Mars - Tharsis Übergang

Mission: Steigende Flut

Fahrt vom Startpunkt aus von der Einöde in die Scablands (geradeaus und dann durch den Canyon rechts). In der Mission Steigende Flut erledigt ihr erst den Konflux und folgt dann den Wegpunkten, in der Patrouille geht es gleich weiter links in den nächsten Canyon und zur Drift. Folgt dem Weg nach links um die Gebäude und zu einem Tunneleingang in die begrabene Stadt. Dort geht es glich links in ein Gebäude und durch dieses in den zuerst dunklen Bereich der Freistatt Station. Diese durchquert ihr - in der Mission geht es hinter dem Zyklopen-Gegner weiter, ihr könnt, wenn ihr mutig seid, einfach durchrennen. Der Gang hinter Freistatt bringt euch schließlich zur Tharsis-Linie. Hier kommen die Vex durch ihre Tore. Schließt das erste Tor - draufballern - und an der Seite, wo das To ist befindet sich ein Gang dahinter, dort wo überall "2" dransteht. Geht in den Raum direkt hinter dem ersten Vex-Tor und dort schaut ihr links hinter die Kisten. Geht um das Gitter herum, um an die letzte Goldtruhe auf der Venus und in Destiny zu kommen.

Anzeige

Kommentare

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!