Eurogamer.de

Rise of the Tomb Raider - Die verlorene Stadt: Die gefrorene Stadt 1, Die Unsterblichen

Rise of the Tomb Raider Komplettlösung: Auf der Suche nach Sammelobjekten durch die Stadt.

Die Stadt ist das letzte freie Gebiet und auch der letzte Abschnitt im Spiel. Ihr kommt zuerst in die eigentliche Stadt, wo ihr viel Erkunden könnt, es gibt sogar noch ein kleines optionales Grab und eine Krypta. Im Norden kommt ihr dann in die Festung und müsst euch mit Katapulten herumschlagen, um weiterzukommen, bevor ihr den letzten Kletterabschnitt angeht und schließlich Trinity stellt.

Gräber: 1
Herausforderungen: 4
Kryptaschätze: 1
Relikte: 10
Dokumente: 8
Wandgemälde: 3
Überlebensverstecke: 6
Münzverstecke: 3
Tiere: Wildschweine, Bär (selten)

Inhaltsverzeichnis Rise of the Tomb Raider - Die verlorene Stadt

Diese Seite: Die gefrorene Stadt 1, Die Unsterblichen

Rise of the Tomb Raider - Die verlorene Stadt: Krypta, Die gefrorene Stadt 2

Rise of the Tomb Raider - Die verlorene Stadt: Die gefrorene Stadt 3, Katapult-Feuer

Rise of the Tomb Raider - Die verlorene Stadt: Tordurchbruch

Rise of the Tomb Raider - Die verlorene Stadt: Kein Durchlass, Aufstieg

Rise of the Tomb Raider - Die verlorene Stadt: Die göttliche Quelle, Bosskampf Hubschrauber, Konstantin

Herausforderungen Verlorene Stadt

Rise of the Tomb Raider - Die verlorene Stadt: Herausforderung Wem die Stunde schlägt, Burn, Baby, Burn!

Rise of the Tomb Raider - Die verlorene Stadt: Herausforderung Vandale, Fahnenkriege

Optionales Grab Verlorene Stadt

Rise of the Tomb Raider: Optionales Grab - Exorzismuskammer (Die verlorene Stadt)

Lauft durch das Eiswasser, währen Sophia sich meldet. Lauft die Treppe hoch und ihr seht die Stadt selbst. Habt ihr den Anblick genossen lauft ihr nach rechts, wo ihr auf dem Geländer ein Buch findet (Dokument 1/8). Dann benutzt ihr das Lagerfeuer (Basislager Grenze von Kitesch). Dann rutscht ihr an dem Seil nach unten.

Achtet ab jetzt immer auf die Patrouillen der Unsterblichen in den Straßen. Nutzt Stealth-Angriffe, auch von oben, wo ihr nur könnt. Diese nutzt ihr auch gleich, um die Wachen unter euch auf der Ost-Seite des Hauses loszuwerden, denn unter dem Vorbau dieses Hauses in Richtung Süden zeigend sucht ihr unter dem Vorbau im Boden nach einem Versteck (Überlebensversteck 2/6)

Dann schaut zuerst nach Osten, wo an dem Haus gegenüber direkt an der Felswand eine Treppe nach oben und links führt. Ihr entdeckt entlang der Treppe oben eine Inschrift. Lauft dorthin und lest sie (Wandgemälde 1/3). Jetzt guckt nach Norden, wo ihr seht, dass das nächste Haus im Erdgeschoss zugenagelt ist. Die Falltür im ersten Stock ist leider zu schwer, um sie so zu öffnen. Also dreht euch um und ihr seht einen Turm, oben mit einem Balkon, auf dem eine Seilkurbel steht. Bevor es dorthin geht, lauft ihr jedoch zuerst kurz an dem Haus mit der Falltür rechts vorbei, dahinter seht ihr einen kaputten Wagen in der Gasse und hinter dem Wagen unten auf dem Boden sucht ihr ein Versteck (Überlebensversteck 6/6).

Geht zurück, dann nach rechts und erklettert den Turm, dann schießt ein Seil von der Kurbel zu der seilumwickelten Falltür nach unten und kurbelt sie auf. Springt nach unten, lasst euch durch die Falltür nach unten fallen und ihr findet eine Karte (Karte). Diese ist weit hilfreicher als die meisten anderen, sie zeigt viele (nicht alle) Dokumente und Relikte in der Stadt an. Jetzt könnt ihr auch die Barriere im Erdgeschoss wegreißen.

Die härtesten Erfolge überhaupt: Von schlicht unmöglich bis 'Das geht niemals!' Zuviel Freizeit? Ambitionen ohne Ende? Dann habe wir hier das Richtige für euch. Die härtesten Erfolge überhaupt: Von schlicht unmöglich bis 'Das geht niemals!'

Springt zurück auf den Turm. Springt von dort jetzt auf das Dach des Hauses westlich vom Turm. Dreht euch nach rechts und lasst euch in das Erdgeschoss fallen. Ihr seid jetzt in der Krankenstation und findet eine Kiste (Relikt 1/10). Klettert wieder zurück auf das Dach des Hauses, um einen besseren Überblick zu haben.

Geht an die Kante nach Norden und schaut in diese Richtung. Hier seht ihr auf dem Platz nach Norden eine Patrouille von zwei Unsterblichen, die ihr entweder bekämpft oder zumindest im Hinterkopf habt, bis sich eine Stealth-Gelegenheit ergibt. Schaut nach rechts, nach Nord-Osten, wo ein weiterer großer Turm steht, der unten leider komplett verriegelt ist.

Springt also auf den Balken nach Norden, dann auf die hängende Kiste - hier habt ihr die richtige Höhe für Stealth-Attacken -, dann nach rechts auf den nächsten Balken und dann an den Turm. Klettert hoch, hangelt nach rechts und weiter hoch. Oben findet ihr ein Buch (Dokument 2/8) und eine Glocke für die Herausforderung Wem die Stunde schlägt. Für das Relikt des Turms müsst ihr dann doch nach ganz unten. Das Tor im Erdgeschoss ist mit einer brennbaren Barriere verriegelt. Benutzt einen Brandpfeil, geht hinein und holt euch die Kiste (Relikt 2/10). Dreht euch am Turmeingang, wenn ihr auf den Platz schaut, nach rechts und geht in das angrenzende Gebäude westlich des Turms. Ihr kommt über das große offene Fenster hinein. Gleich gegenüber steht eine Kiste (Relikt 9/10).

Weiter mit Rise of the Tomb Raider - Die verlorene Stadt: Krypta

Zurück zur Rise of the Tomb Raider - Komplettlösung, Tipps und Tricks

Springt durch das Fenster auch wieder nach draußen und schaut nach Süd und ihr seht ein großes, mehrstöckiges Haus mit einer Glocke oben auf der anderen Seite des Platzes. Unten auf der Seite zum Platz ist es mit einer Metallbarriere verriegelt, die ihr mit einem Explosiv-Pfeil öffnet. Innen findet ihr gleich links ein Buch (Dokument 3/8). Geht raus, springt links nach oben, dann rechts hinten die Wand hoch an den Balken und weiter nach oben. Springt links hoch und ihr seid auf dem Dach. Lauft auf das Dach hoch. Hinter der Glocke - Herausforderung Wem die Stunde schlägt - springt ihr auf das nächste Dach nach Westen, lauft über das Dach und schaut in das Fenster des kleinen Turms nebenan im Esten, wo eine Feuerschale den Raum erleuchtet. Die Rückwand in diesem Raum ist eine Barriere, die ihr aufsprengen müsst. Das ruft aber ein paar Unsterbliche von links hinter dem nächsten Dach dort auf den Plan, also springt, zuerst dorthin, kümmerte euch um sie, dann kehrt hierhin zurück. Jetzt sprengt ihr die Rückwand des kleinen Turms im Westen auf und holt euch dahinter die Kiste (Relikt 3/10).

Nintendo Switch: Nintendo-Account erstellen und Freundescodes verwenden Nintendo Switch: Nintendo-Account erstellen und Freundescodes verwenden

Springt jetzt auf das große Gebäude im Süden. Achtung, hier patrouillieren ein paar Unsterbliche. Habt ihr sie aus dem Weg, schaut ihr oben auf dem Dach nach links zu den Überresten des oberen Stockwerks, vor dem eine Feuerschale hängt. Dahinter im Inneren liegt ein Buch (Dokument 4/8). Geht in die Süd-Östliche Ecke des Raumes und ihr könnt nach draußen gucken, wo ihr unten nahe der Eiswand einen Monolith (Monolith) seht. Geht ihn lesen und ihr erfahrt von ein paar Münzverstecken. Das erste befindet sich gleich vor dem Haus nördlich des Monolithen, auf dem Boden, rechts neben dem Steinhaufen am Aufgang (Münzversteck 1/3). Springt jetzt wieder zurück auf das Dach des Hauses, wo ihr eben die Unsterblichen bekämpft habt.

Anzeige

Kommentare

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!