Eurogamer.de

Dev-Kit-Backer des Oculus Rift auf Kickstarter erhalten ein kostenloses Exemplar

Als Dankeschön für die Unterstützung.

Wenn ihr das Oculus Rift auf Kickstarter unterstützt und dabei genügend Geld (300 Dollar) für ein Dev-Kit investiert habt, erhaltet ihr nun auch noch ein kostenloses Exemplar des fertigen Headsets.

1

Oculus gab heute bekannt, dass entsprechende Backer eine Kickstarter Edition des Oculus Rift erhalten - mit dabei sind auch Lucky's Tale und EVE: Valkyrie.

Das Ganze ist laut Luckey Palmer als Dankeschön von Oculus für die Unterstützung gedacht.

Um dieses kostenlose Exemplar zu erhalten, müsst ihr ein Formular ausfüllen, das ihr noch vor dem 1. Februar von Kickstarter erhaltet. Darin gebt ihr eine Lieferadresse in einem der 20 Länder an, in denen das VR-Headset zu Beginn veröffentlicht wird.

Vorbestellungen des Oculus Rift sind ab morgen möglich. Preis und Termin sind derzeit noch nicht bekannt.

Anzeige

Kommentare

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!