Eurogamer.de

United Front Games stellt Triad Wars zum 20. Januar 2016 ein

'Wir wissen, dass es für viele von euch nicht richtig war'

United Front Games stellt sein Open-World-Action-Adventure Triad Wars ein, noch bevor es die Closed Beta verlässt.

1

Auf der offiziellen Webseite spricht man davon, dass das Spiel für viele einfach „nicht richtig" war. Wenn man es anders ausdrücken wollte, könnte man wohl auch sagen, dass es eben einfach kein Sleeping Dogs 2 war.

„Wir liebten es, zu sehen, wie ihr Triad Wars gespielt habt, aber wir wissen, dass es für viele von euch nicht richtig war, daher teilen wir euch heute mit, dass wir die Beta und den Service am 20. Januar 2016 um 12 Uhr PST [21 Uhr in Deutschland] beenden werden."

Bis dahin kann der Titel weiterhin gespielt werden, Ingame-Käufe werden jedoch nicht mehr möglich sein. Ebenso verteilt man kostenloses Ingame-Gold, damit die Spieler in den letzten Wochen noch ihren Spaß haben können.

Anzeige

Kommentare

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!