Eurogamer.de

The Binding of Isaac: Apple verweigert die Freigabe für iOS

Aufgrund von Gewalt gegenüber Kindern.

Apple hat The Binding of Isaac: Rebirth die Freigabe für eine iOS-Veröffentlichung verweigert.

1

"C'mon, wtf... Apple", schreibt Publisher Nicalis' Gründer Tyrone Rodriguez dazu auf Twitter.

Angehängt war ein Bild mit Apples Begründung dazu. Dort heißt es: „Ihre App enthält Inhalte oder Features, die Gewalt gegenüber oder den Missbrauch von Kindern darstellen, was im App [Store] nicht erlaubt ist."

Interessant ist daran auch, dass Nicalis bislang keine iOS-Umsetzung angekündigt hatte. Zuletzt hatte Entwickler Edmund McMillen vor drei Jahren angegeben, dass man prüfen will, ob eine iOS-Version möglich ist.

Was man nun tun wird, um das Spiel im App Store veröffentlichen zu können, ist nicht bekannt.

Anzeige

Kommentare (6)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!