Eurogamer.de

Street Fighter 5: Erster DLC-Charakter erscheint im März

PS3-Fight-Sticks sind mit der PS4-Version kompatibel.

Der erste DLC-Charakter für Street Fighter 5 wird im März erscheinen.

1

Dabei handelt es sich um den aus Street Fighter 3 und anderen Varianten des Spiels bekannten Alex, der zeitgleich mit dem Ingame-Store verfügbar sein wird.

Insgesamt sollen 2016 sechs zusätzliche Charaktere für das Spiel veröffentlicht werden, das Hauptspiel bringt 16 spielbare Kämpfer mit sich.

Ihr könnt die zusätzlichen Charaktere entweder mit echtem Geld kaufen oder über das im Spiel verdiente „Fight Money" freischalten.

Zuletzt hatte Capcom angegeben, dass ihr durch das Durchspielen der Story und der anderen Singleplayer-Inhalte mehr als genug Fight Money bekommen sollt, um mindestens einen weiteren Kämpfer freizuschalten.

Inwiefern ihr später genügend Fight Money verdient und wie lange es dauern würde, um weitere Charaktere freizuschalten, ist aktuell nicht bekannt.

Außerdem hat Capcom bestätigt, dass eure alten PS3-Fight-Sticks mit der PS4-Version von Street Fighter 5 funktionieren werden.

Street Fighter 5 erscheint am 16. Februar 2016 und ist für PC sowie PlayStation 4 vorbestellbar.

Anzeige

Kommentare

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!