Eurogamer.de

Sega ergänzt Total War: Arena um Gaul Vercingetorix

Eine Kriegslegende.

Sega und Creative Assembly haben ihren Free-to-play-Titel Total War: Arena um eine neue Spielfigur ergänzt.

Dabei handelt es sich um die Kriegslegende Gaul Vercingetorix.

„Vercingetorix war ein Fürst der gallisch-keltischen Arverner, der fast alle gallischen Völker zu einem letzten Versuch vereinte, ihre Unabhängigkeit gegen den Eroberer Caesar zu verteidigen", so Sega.

Durch seine unorthodoxen Methoden und Strategien will man für mehr Varianten und Abwechslung in den Schlachten sorgen. Weitere Infos zu ihm findet ihr hier.

Weiterhin werden mit dem neuesten Update kleinere Änderungen am Spiel vorgenommen: „Dazu gehören ein verbessertes Matchmaking, Speerwerfer verfügen über Sperrfreuer und Pfähle und andere Gegenstände können nicht mehr direkt bei uns auf kämpfenden Truppen platziert werden."

Anmeldungen für die geschlossene Beta sind hier möglich.

Anzeige

Kommentare

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

  • Loading...