Eurogamer.de

Dark Souls 3: Pfad der Opferungen - Krähendämonen, Zweites Leuchtfeuer, Anri und Horace

Dark Souls 3 Komplettlösung: Die ersten Schritte durch den Wald, an den Krähenmonstern vorbei bis zum rettenden Leuchtfeuer.

Den Pfad der Opferungen entdeckt ihr, wenn ihr in der Untotensiedlung den Fahrstuhl, auf dem Siegward nach oben kommt, nach unten nehmt. Ihr müsst unten einen eisigen Vorreiterritter besiegen, ablenken oder umgehen und öffnet dann das schwere Tor in den dahinterliegenden Wald.

Auf dieser Seite:
Krähendämonen, Zweites Leuchtfeuer, Anri und Horace

Auf anderen Seiten:
Dark Souls 3: Pfad der Opferungen - Halbfeste, Riesenkrabben, Kohle von Farron
Dark Souls 3: Pfad der Opferungen - Wald der Kreuzigung, Drittes Leuchtfeuer, Abkürzung
Dark Souls 3: Boss: Kristallweiser

Folgt dem Weg in den Wald hinein und ihr kommt schon bald an den neuen Standardgegner hier, ein Untoter, der sich nach kurzer Zeit in eine Art Raben verwandelt. Haut ihn möglichst schnell zu Klump, bevor er die Transformation ausführen kann. Oder sorgt dafür, dass er über die Klippen nach unten stürzt und dadurch sofort stirbt.

Eine Etage tiefer versucht euch links ein weiterer dieser Kerle in den Rücken zu fallen, also kommt ihm am besten zuvor. Überrascht ihn mit einem Sturzangriff vom Felsvorsprung darüber. Dahinter findet ihr einen Beichtstein, ebenso wie die Raben diese Steine gelegentlich droppen. Gegenüber bei einem umgestürzten Wagen braucht eine Leiche die Seele des unbekannten Reisenden nicht mehr.

050

Die Krähen sind relativ starke Gegner für den Anfang. Verteilt ihr genug Schaden pro Schlag, könnt ihr sie schon vor ihrer Verwandlung plätten.

amazon20

Nicht genug Drangleic in eurem Leben? Wenn ihr Dark Souls liebt, dann findet ihr hier (Amazon.de)

Das Dark Souls 3 Design Works Art-Book

Ein einzigartiger Blick hinter die Kulissen der Entstehung dieser einmaligen Spielwelt.

Es gibt aber noch viel mehr zu Dark Souls, zum Beispiel:

Das offizielle Dark Souls 3 Gravelord-T-Shirt.

Der Dark Souls 3 Skin für die PS4 und 2 Controller

Den Abstecher auf die Felsplattform gegenüber könnt ihr euch sparen, denn außer einem Krähengegner erwartet euch hier nichts. Dafür müsst ihr auf dem Weg am Wagen vorbei mehrere Rabenfeinde aus dem Weg räumen, sowie oberhalb des Abhangs einen Krähenschamanen, der euch aus der Ferne mit Zaubern und Feuer ärgert. Seid vorsichtig, nicht die Klippe hinabzustürzen, wenn ihr auf ihn einprügelt.

Folgt dann dem schmalen Felsenpfad und lasst euch eine Ebene tiefer fallen. Hier gibt es links um die Ecke die Banditenaxt, doch gleich daneben auch einen menschlichen Gegner, der heftige Gegenwehr leistet. Lockt den Schlächter zurück nach oben auf die freie Fläche und weicht seiner brutalen Machete aus, die tut sehr weh. Als Siegesbelohnung dürft ihr das Schlachtermesser in den Rucksack wandern lassen. Am Ende des Ganges findet ihr dann noch das Banditen-Rüstungsset und die Banditen-Doppeldolche.

051

Der humanoide Gegner hier ist heftig. Lockt ihn zurück auf die freie Fläche, wo ihr mehr Platz zum Ausweichen habt, und kloppt ihm sein Schlachtermesser aus dem Rucksack.

Wieder zurück geht es den anderen Weg durch den steinernen Torbogen und als kurzen Abstecher links den Hang hoch, über die Brücke und am Ende findet ihr bei einer Leiche eine Kleine Titanitscherbe. Nun zurück, rechts über die Brücke, den Ruinen entgegen, wo gleich die Hölle losbricht, denn etliche Krähendämonen greifen euch an und werden dabei von einem zaubernden Krähenschamanen von erhöhter Position aus unterstützt. Kämpft euch euren Weg hindurch und ergattert oben auf dem Hügel 1x Glut.

052

Die Krähen auf der Brücke können euch ganz schön zu schaffen machen. Lasst ihr euch rechts von der Brücke auf einen kleinen Pfad fallen, könnt ihr sie auch umgehen.

Bevor ihr nun durch den Torbogen zum nächsten Leuchtfeuer marschiert, könnt ihr euch noch zwei Items holen. Am vorderen Ende der Brücke lasst ihr euch rechts auf einen schmalen Weg fallen und folgt diesem bis zu einer von zwei Hunden bewachten Höhle. Darin findet ihr Mornes Ring (verstärkt Wunder) und den Foliant von Carim (könnt ihr Irina im Feuerbandschrein geben, sofern ihr sie in den Katakomben der Untotensiedlung befreit habt). Folgt dann dem links nach oben verlaufenden Pfad, erledigt den Gegner und lasst euch fallen. (Auf diesem Weg könnt ihr die Raben auf der Brücke auch prima umgehen, sollten sie euch zu stark sein)

Die besten Gamepads und Controller für PS4, PC und Xbox One Das Gaming fest im Griff Die besten Gamepads und Controller für PS4, PC und Xbox One

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der Dark Souls 3 - Komplettlösung

055

Endlich mal wieder freundliche Gesichter.

Links durch den Torbogen kommt ihr zum nächsten Leuchtfeuer (Halbfeste). Neben einer netten Möglichkeit, sich die müden Knochen zu stärken, findet ihr hier auch zwei NPCs. Der linke, der auf dem Schutthaufen sitzt, ist entgegen eures Geschlechts entweder weiblich oder männlich und heißt Anri von Astora, der andere Horace (siehe Anri-und-Horace-Questline). Auch sie sind Unentfachte und auf der Suche nach den Aschefürsten. Sprecht mit beiden und erhaltet das Blaue-Wächter-Pergament für den entsprechenden Eid. Von Anri erfahrt ihr zudem noch ein paar nette Infohäppchen über den vor euch liegenden Weg.

Anzeige

Kommentare

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!