Eurogamer.de

Dark Souls 3: New Game Plus (NG+) - Tipps, Vorbereitung, Unterschiede, Checkliste

Was euch im zweiten Durchgang unter erschwerten Bedingungen erwartet.

Habt ihr Lothric einmal komplett bereist und den Endboss in Dark Souls 3 besiegt, laufen die Credits runter wie in jedem anderen Spiel. Am Ende erscheint eine Meldung, ob ihr gern sofort ins New Game + starten möchtet.

Was ist das New Game +?

Seit Demon's Souls bezeichnet From Software damit einen erneuten Spieldurchgang unter erschwerten Bedingungen. Ihr startet wieder beim Totenacker der Asche, also im ersten Gebiet, und könnt das Spiel noch einmal angehen, und zwar mit allem, was dazugehört. Das lässt sich praktisch unendlich oft so fortsetzen, nach dem NG+ kommt das NG++, danach das NG+++ und immer so weiter, bis ihr keine Lust mehr habt, denselben Zyklus stets von Neuem zu durchlaufen.

Was ändert sich im NG+?

Zunächst einmal werden die Gegner und sämtliche Bosse stärker. Sie verfügen über mehr TP und teilen auch deutlich mehr Schaden aus, sodass sie für euren gestärkten Charakter weiterhin eine Herausforderung darstellen (sollten). Außerdem gibt es spezielle neue Feinde, die im ersten Spieldurchlauf nicht da waren, und natürlich neue Items und Schatztruhen, die ihr nur im NG+ oder einem späteren Durchgang finden könnt. So hält From Software das Spiel weiterhin interessant und spannend.

amazon23

Nicht genug Drangleic in eurem Leben? Wenn ihr Dark Souls liebt, dann findet ihr hier (Amazon.de)

Dark Souls 3 Wand-Viny-Druck - Brecht euer Zimmer in eine neue Welt auf!

Schafft den Durchbruch in die Welt von Dark Souls.

Es gibt aber noch viel mehr zu Dark Souls, zum Beispiel:

Summer is coming - Das Dark Souls 3 Ritter T-Shirt

Der Dark Souls 3 Skin für die PS4 und 2 Controller

Warum sollte man das noch mal spielen wollen?

Keiner muss. Aber es ist eine nette Möglichkeit, das Abenteuer ein weiteres Mal unter erschwerten Bedingungen zu erleben. Manch einer bemerkt vielleicht, dass er den Schwelenden See ausgelassen oder den Erzdrachengipfel gar nicht erst entdeckt hat. Derlei Versäumnisse könnt ihr dann beim zweiten Mal nachholen, zumal es sich aufgrund der neuen Gegner und Items ohnehin lohnt, noch einen Run dranzuhängen.

Weiter mit: Dark Souls 3: Online-Koop, Spieler rufen, Nachrichten schreiben, Phantome

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der Dark Souls 3 - Komplettlösung

Checkliste NG+: Was sollte man vorher erledigen?

Die schrottigste, nerdigste und innovativste Zockerhardware aller Zeiten Echt. Wildes. Zeugs. Die schrottigste, nerdigste und innovativste Zockerhardware aller Zeiten

- Optionale oder versteckte Gebiete abschließen, etwa Schwelender See oder Erzdrachengipfel.
- Optionale Bosse besiegen, darunter Fluchverderbtes Großholz, Alter Dämonenkönig, Oceiros, der Verzehrte König, Namenloser König und Meister Gundyr.
- Alle Titanitschollen sammeln, von denen es in einem Durchgang nur begrenzt viele gibt.
- Alle NPC-Questlines beenden und die Belohnungen einsacken.
- Alle Estus-Scherben und Untoten-Knochensplitter sammeln und die Flakons damit aufs Maximum aufrüsten.
- NPCs töten und ihnen die Itms abnehmen, die sie fallen lassen (sie kommen im NG+ ohnehin wieder).
- Holt euch die Wunder, Zaubereien und Pyromantien, von denen ihr denkt, dass ihr sie im NG+ braucht.
- Jagt die Kristallechsen und nehmt ihnen die Schmiedematerialien ab.

Was bleibt erhalten?

Euer Charakter bleibt auf dem Niveau, mit dem er seinen ersten Durchgang abschloss und ins NG+ startete. Heißt also, ihr behaltet eure Stufe, all eure Waffen, Rüstungen und Nutzgegenstände von Estus-Flaschen bis Glut. Weiterhin bleiben euch die Schmiedescherben erhalten und alles, was nicht mit räumlichem Fortschritt in der Spielwelt zu tun hat. Die Stufe eurer Eide bleibt ebenfalls auf dem erreichten Niveau, ebenso wie die Aushöhlung und die Leuchtfeuer-Updates im Feuerband-Schrein.

Was verliert man?

Natürlich euren Fortschritt mitsamt aller Leuchtfeuer in Lothric. Ihr startet wieder auf dem Totenacker und müsst erneut alle Bosse besiegen und euch vorkämpfen. Sämtliche zuvor freigeschalteten Abkürzungen sind wieder verschlossen und ihr müsst die gesammelten Schlüssel abgeben. Auch die Kohle für den Andre, den Schmied, damit er eure Waffen durchwirken kann, müsst ihr erneut finden, ebenso wie die Folianten und Schriftrollen. Die NPCs aus dem Feuerband-Schrein sitzen wieder an ihren Stellen innerhalb der Spielwelt und müssen erst gefunden und gerettet werden (ist jemand von ihnen gestorben, steht er wieder auf).

Anzeige

Kommentare

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!