Eurogamer.de

Dark Souls 3: Waffen durchwirken, Skalierung, Gealterter, Kruder, Feuriger Edelstein

Dark Souls 3 Komplettlösung: Lest hier, wie ihr eure Waffen mit verschiedenen Edelsteinen verzaubern lassen könnt.

Dark Souls 3 bietet euch im Wesentlichen zwei Möglichkeiten, Waffen zu verändern. Beim normalen Verbessern benötigt ihr Titanitscherben, Brocken und für den letzten Schliff die sehr selten zu findenden Schollen. Dabei bleiben die grundlegenden Eigenschaften der Waffe weitgehend unangetastet; aus einem Langschwert wird ein Langschwert +1, dann +2, +3 und immer so weiter. Der Schaden steigt bei jedem Upgrade und die Skalierung ändert sich nur marginal. Ist es das, was ihr sucht, dann schaut in den Schmiede-Guide: Waffen verbessern und Scherben farmen.

Beim Durchwirken der Waffen werden dagegen ihre grundlegenden Eigenschaften verändert. Ihr könnt die Waffe jederzeit durchwirken, egal ob sie in ihrer Grundform vorliegt, in der +4-Form oder wie auch immer. Alle weiteren Upgrades der Waffe nach dem Durchwirken geschehen mit demselben Titanit wie beim normalen Waffenverbessern. Ihr müsst bei Schmied Andre den obersten Punkt „Waffe durchwirken" selektieren und könnt dann auswählen, mit welcher Waffe das geschehen soll. Ihr braucht dafür zweierlei: eine Kohle, die den entsprechenden Schmiedepfad freischaltet (siehe Fundorte der Kohle für Andre), und verschiedene Edelsteine.

Von Beginn an sind drei Pfade voreingestellt, denen ihr bei den Upgrades sofort folgen könnt, aber durch das Finden und Abgeben diverser Kohlen bei Andre kommen weitere Pfade hinzu. Beginnen wir mit der allgemeinen Frage:

Was bedeutet Skalierung?

Das sind die Attributboni, deren Wert ihr für jede Waffe im Ausrüstungsfenster einsehen könnt. Dort steht zum Beispiel hinter dem Stärkesymbol ein C oder hinter dem Geschicklichkeitssymbol ein D. Das bedeutet, die Waffe skaliert mit diesen beiden Charakterwerten, und je höher sie ausgeprägt sind, desto mehr Zusatzschaden richtet ihr an. Ihr könnt den hinzuaddierten Schaden hinter dem Pluszeichen bei „Physisch" einsehen. Dabei gilt folgende Einordnung.

S = Profitiert ungemein von diesem Wert
A = Profitiert sehr gut von diesem Wert
B = Profitiert gut von diesem Wert
C = Profitiert mittelprächtig von diesem Wert
D = Profitiert wenig von diesem Wert
E = Profitiert kaum von diesem Wert

amazon22

Nicht genug Drangleic in eurem Leben? Wenn ihr Dark Souls liebt, dann findet ihr hier (Amazon.de)

Die Dark Souls 3 Prestige Edition

Falls zu viel Geld im Haus herumliegt, die ultimative Fassung des jungen Klassikers.

Es gibt aber noch viel mehr zu Dark Souls, zum Beispiel:

Dark Souls 2 Cursebearer Figur - Es gibt nicht viele Dark-Souls-Figuren - aber wenigstens sieht diese gut aus.

Dark Souls II: Design Works - Auch der zweite Teil hat ein paar einzigartige Designs

Gealterter Edelstein

Pfad von Beginn an freigeschaltet

Setzt den physischen Grundschaden der Waffe herab, aber verbessert die Attributboni, die durch Skalierungen in Stärke und Geschicklichkeit entstehen. Je höher diese Werte bei euch ausgebildet sind, desto mehr habt ihr von diesem Upgrade-Pfad. Rechnet aus, ob der niedrigere Grundschaden mit der höheren Skalierung unterm Strich mehr bringt, und ihr wisst, ob es sich lohnt. High-Level-Charaktere, die viel in beide Attribute investiert haben, sind damit in aller Regel gut beraten.

Wo findet man Gealterte Edelsteine?

Der Rotaugen-Lothric-Ritter rechts von der Kathedrale mit Emma im Gebiet Hohe Mauer von Lothric droppt einen. Außerdem könnten weitere Lothric-Ritter mit roten Augen welche fallen lassen. Einen Gealterten Edelstein findet ihr in Burg Lothric auf der Fläche, wo die beiden Drachen Feuer spuckten, und einen gibt's bei der Kristallechse im Großen Archiv.

Kruder Edelstein

Pfad von Beginn an freigeschaltet

Hebt den physischen Grundschaden an, entfernt aber sämtliche Skalierungen, sodass ihr keinen Stärke- oder Geschicklichkeitsbonus mehr erhaltet. Dies ist gerade in den ersten Stunden des Spiels relativ nützlich, da ihr so den Grundschaden maximiert, ohne dass ihr euch großartig auf die Charakterstats konzentrieren müsstet. Dies erlaubt es auch, jene Attribute zu steigern, die ihr für nötig haltet, zum Beispiel Vitalität oder Kondition, und trotzdem habt ihr ordentlichen Schaden.

Wo findet man Krude Edelsteine?

Die Untoten im Gebiet Hohe Mauer von Lothric droppen bereits welche, aber die Chance ist relativ gering. Ihr braucht hier Geduld (und einen ordentlichen Glückswert). Die Kristallechse auf dem Dach mit dem mutierenden Gegner in der Nähe des zweiten Leuchtfeuers in diesem Gebiet lässt auch einen fallen.

Feuriger Edelstein

Pfad von Beginn an freigeschaltet

Die besten Gamepads und Controller für PS4, PC und Xbox One Das Gaming fest im Griff Die besten Gamepads und Controller für PS4, PC und Xbox One

Weiter mit: Dark Souls 3: Schwerer, Scharfer, Giftiger, Kristallener, Gesegneter, Abgründiger Edelstein

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der Dark Souls 3 - Komplettlösung

Setzt den physischen Grundschaden herab und entfernt die Skalierungen, aber fügt der Waffe Feuerschaden hinzu. Besonders zu empfehlen im Kampf gegen Eisgegner, die anfällig gegen Flammen sind.

Wo findet man Feurige Edelsteine?

Einen könnt ihr als Begräbnisgeschenk wählen, wenn ihr euren Charakter erstellt. Einen weiteren bekommt ihr, wenn ihr Siegward in der Untoten-Siedlung dabei behilflich seid, den großen Feuerdämon außerhalb des Turms mit dem pfeilschießenden Riesen zu bezwingen. Die Arbeiter mit den Spitzhüten in der Siedlung, die aussehen wie Vogelscheuchen, lassen selten welche fallen, ebenso wie die feurigen Blobs am Schwelenden See (wirklich sehr selten).

Anzeige

Kommentare

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!