Eurogamer.de

The Witcher 3: Blood and Wine: Burgeroberung - Rodrick besiegen, Rhena retten

Witcher 3: Blood and Wine - Komplettlösung: So stürmt ihr die Festung, erledigt den Anführer und rettet die Frauen.

Nach Abschluss der vorhergehenden Quest "Der Mann aus Cintra" findet sich diese im Hexertagebuch ein. Ihr sollt euch mit Damien bei der Mühle des Grafen De la Croix treffen, und zwar um Mitternacht, um die Burg Dun Tynne zu stürmen.

Die Mühle steht nahe beim Wasser, südöstlich vom Weingut Corvo Bianco und nordöstlich des Turniergeländes. VORSICHT: Das Spiel warnt euch beim Aufsuchen der Location früh genug, dass dies ein Wendepunkt der Geschichte ist, nach dem man bestimmte Nebenquests nicht mehr abschließen könne.

Ansonsten betretet die Mühle nach Mitternacht und sprecht drinnen mit dem über seinen Plänen brütenden Damien. Kurzform: Die Burg wird gestürmt und Geralt stiehlt sich von hinten über die Mauer hinein.

Dun Tynne stürmen

Geralt hat im Innenhof zunächst alle Hände voll zu tun mit den Dun-Tynne-Wachen. Sind die ersten von ihnen tot, stürmen weitere durch das große Holztor, sodass ihr es stets mit mehreren von ihnen zu tun habt. Zum Glück bietet die Umgebung genug Platz zum Ausweichen und Manövrieren.

Geht durch das offene Tor und ignoriert die beiden Wachen links, die sich panisch unterhalten, es sei denn, ihr wollt unbedingt die paar Erfahrungspunkte haben. Die nun folgende Szene wird happig: Ihr dürft weder speichern noch meditieren und bekommt es neben dem zu beladenden Wagen mit noch mehr Gegnern zu tun, darunter auch ihr Anführer Roderick und Fernkämpfer.

Nähert euch vorsichtig und zieht die ersten drei, vier Angreifer, die euch in die Arme rennen, zurück. Solange ihr respektvollen Abstand wahrt, bleibt Roderick auf dem Wagen sitzen und wagt sich erst herunter, wenn seine Handlanger mit aufgeschlitzter Kehle darniederliegen. Ob ihr ihm helfen und seine schweren Wunden versorgen wollt oder nicht, liegt bei euch.

amazon5

Es ist warm in Toussaint? Nehmt einen T-Shirt mit Stil (Amazon.de)

Der Witcher "Choose your Weapon"-T-Shirt

Zeigt die Zeichen, nach denen ihr kämpft mit diesem T-Shirt

Es gibt aber noch so viel mehr Witcher da draußen:

Spielt mit Freunden das Witcher - Brettspiel!

Ziert den Spiele-Tisch mit einer Ciri-Figur (25 cm)

Bergfried von Dun Tynne

Nach dieser Entscheidung könnt ihr endlich speichern und dann durch das Holztor. Im folgenden Hof könnt ihr die Banditen links ignorieren und an ihnen vorbeirennen, darunter auch einer namens Der eiserne Borg - heftiger Kerl. Eigentlich müsstet ihr hier gegen sämtliche Banditen kämpfen, aber wenn ihr einfach zur Quest-Markierung eilt, startet die Zwischensequenz, Dettlaff und Regis tauchen als Unterstützer auf, und die Sache ist geritzt.

Der folgende Abschnitt wird lustig: Dettlaff und Regis fegen wie die Berserker durch die Gegner und reißen sie in Stücke. Da bleibt nicht viel übrig. Ihr müsst euch nicht mal großartig um etwas kümmern, eure beiden Begleiter regeln das, ohne mit der Wimper zu zucken. So schlagt ihr euch langsam, aber stetig durch in Richtung Bergfried.

Weiter mit: Witcher 3: Blood and Wine: Nacht der langen Zähne

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der Witcher 3: Blood and Wine - Komplettlösung

Langeweile? Diese Rollenspiele solltet ihr dringend nachholen. Mittelalter über Fantasy bis Zukunft Langeweile? Diese Rollenspiele solltet ihr dringend nachholen.

Dettlaff findet seine Geliebte Rhena wieder, die nächste Minute gehört den beiden. Fehlt noch? Anna Henriettas Schwester Syanna. Sie sollte sich ebenfalls in diesem Zimmer befinden, tut sie aber nicht. Dafür findet Geralt hier eine der Flaschen Sangreal. Und dazu noch die schockierende Wahrheit über Rhena: Sie benutzte Dettlaff für ihren perfiden Plan. Fast verliert er die Beherrschung, doch er fängt sich wieder. Rhena bekommt eine Chance, sich zu erklären, dann verschwindet er in der Schwärze der Nacht.

Außerdem: Syanna und Rhena sind dieselbe Person. Was für eine Überraschung. Damien begleitet sie zum Palast, Anna Henrietta ist dankbar, danach durch den Wind, weil das alles so verwirrend ist. Nach erfolgter Rückkehr in den Palast steht eine längere Besprechung an, bevor sich die Ereignisse überschlagen: Beauclair wird von Vampiren angegriffen. Hier startet die neue Hauptquest „Die Nacht der langen Zähne".

Anzeige

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!