Eurogamer.de

Overwatch Hanzo Guide - die besten Tipps

Alles, was ihr zum meisterhaften Scharfschützen und seinen Bogen wissen müsst.

Hanzo ist ein Assassine des aus Japan stammenden Shimada-Klans, der sich darauf spezialisiert hat, seine Feinde aus großer Distanz mit einem Bogen auszuschalten. Er zählt zu den defensiven Helden und ist neben Widowmaker der einzige Scharfschütze im Spiel. Die beiden Scharfschützen sind sich in vielem recht ähnlich. Beispielsweise verfügen beide über große Mobilität (Hanzo kann Wände hochklettern, Widowmaker hat ihren Greifhaken), weißen aber auch einige Unterschiede auf, die sie in ihrem Aufgabenbereich wieder einzigartig machen.

So ist Hanzo ein bisschen mehr auf der offensiven Seite und kann der Frontlinie und seinem Team (natürlich mit genügend Abstand) folgen, um das Missionsziel voranzutreiben, während Widowmaker in der Regel sehr weit zurückbleibt und aus großer Distanz Gegner ausschaltet. Hanzos Streupfeile sind bei geringer Distanz sehr tödlich und mit genügend Übung kann man mit dem Meisterschützen aus jeder Entfernung zielsichere Todesschüsse abgeben.

Obwohl Hanzo zu den schwierigeren Charakteren zählt, die es in Overwatch zu meistern gibt, können neue Spieler dennoch ihren Spaß mit seinem Fähigkeiten haben - ein Ein-Schuss-Kill mit Pfeil und Bogen fühlt sich einfach großartig an. In unserem Guide erklären wir euch, welche Vor- und Nachteile Hanzo hat, wie ihr seine Stärken für euch verwendet und wie ihr mit Schwächen zurechtkommt. Wir verraten euch, mit welchen Charakteren der Scharfschütze ein leichtes Spiel hat, welche Helden Hanzo kontern können und wer ihm in etwa ebenbürtig ist.

Des Weiteren gehen wir auf Hanzos Waffe, dem Sturmbogen, seine drei Fähigkeiten Wand erklimmen,Sonarpfeil und Streupfeil sowie sein Ultimate Drachenschlag im Detail ein. Wir erklären euch die genaue Funktionsweise, welche Vor- und Nachteile damit verbunden sind und wie ihr sie am besten verwendet. Zum Schluss erläutern wir die generelle Spielstrategie, mit denen ihr eure Gegner ausschaltet, euren Verbündeten den Rücken freihaltet und dabei selbst am Leben bleibt.

Inhaltsverzeichnis: Overwatch Hanzo Guide - die besten Tipps

Auf dieser Seite:
Overwatch Hanzo Guide - die besten Tipps, Stärken, Schwächen, Matchups

Auf weiteren Seiten:
Overwatch Hanzo Guide - Wände hochklettern und mit dem Sturmbogen richtig zielen
Overwatch Hanzo Guide - zielen und treffen mit Sonarpfeil und Streupfeil
Overwatch Hanzo Guide - Effektiver Einsatz von Hanzos Ultimate Drachenschlag
Overwatch Hanzo Guide - Spielstrategien - so macht ihr selbst Hawkeye Konkurrenz.

Hanzo

Name: Hanzo Shimada

Alter: 38

Beruf: Söldner, Auftragsmörder

Operationsbasis: ehemals Hanamura, Japan

Zugehörigkeit: Shimada-Klan

Spielschwierigkeit: Schwer

Rolle: Defensiv

Lebenspunkte: 200

Matchups - Hanzos Stärken und Schwächen gegen andere Helden

Damit ihr Hanzo etwas besser einschätzen könnt, hier eine grobe Übersicht, wie er sich gegen die anderen Helden schlägt. Versteift euch aber nicht darauf, denn ausschlaggebend ist das Können eures Gegners und natürlich euer eigenes.

Hanzo ist ein starker Konter gegen:

- Bastion
- Zenyatta
- Torbjörn
- Mercy (zum Overwatch Mercy Guide)
- Roadhog (zum Overwatch Roadhog Guide)

Hanzo ist schwach gegen:

- Reinhardt (zum Overwatch Reinhardt Guide)
- Winston (zum Overwatch Winston Guide)
- Genji (zum Overwatch Genji Guide)
- Tracer (zum Overwatch Tracer Guide)
- Widowmaker

Hanzo ist ebenbürtig mit:

Die besten Lenkräder für PS4 und PC Ideale Spurlage für das beste Rennerlebnis Die besten Lenkräder für PS4 und PC

- McCree (zum Overwatch McCree Guide)
- Symmetra
- Zarya
- Lucio (zum Overwatch Lucio Guide)
- D.Va
- Soldier 76 (zum Overwatch Soldier 76 Guide)
- Mei
- Pharah (zum Overwatch Pharah Guide)
- Junkrat (zum Overwatch Junkrat Guide)
- Reaper (zum Overwatch Reaper Guide)
- Hanzo

Weiter zu Overwatch Hanzo Guide - Wände hochklettern und mit dem Sturmbogen richtig zielen

Zurück zu Overwatch - Alle Helden und Klassen

Hanzos Stärken

Hanzos größte Stärke ist ohne großen Zweifel seine hohe Mobilität, die ihm seine Fähigkeit Wand erklimmen verleiht. Damit kann er schnell hoch gelegene Orte erreichen, von denen er seine tödlichen Pfeile auf die Gegner regnen lässt. Sie hilft ihm auch bei der Flucht, wenn er von einem Gegner überrascht wird.

Hanzos Fähigkeiten mit dem Sturmbogen ist seine andere große Stärke. Entgegen den meisten anderen Helden verfügt Hanzo über einen unendlichen Vorrat an Munition. Er kann seine Pfeile entweder schnell einlegen und verschießen, was moderaten Schaden verursacht, oder sich zum Zielen und Spannen des Bogens etwas länger Zeit nehmen und damit die meisten Helden mit einem Treffer ausschalten. Die vergleichsweise langsam fliegenden Pfeile lassen sich auch mehr oder weniger auf gut Glück auf die Positionen der Gegner abfeuern - häufig rennt ein ahnungsloses Opfer ausversehen in sie hinein und stirbt daran.

Neben Widowmaker ist Hanzo der einzige Held im Spiel, der die Positionen von feindlichen Helden für sich und seine Mitstreiter aufdecken kann - auch wenn sie sich in Gebäuden oder hinter Wänden verstecken. Sein Sonarpfeil ist zwar nicht ganz so effektiv wie Widowmakers Kartenabdeckende Infrasicht, dafür öfters einsatzbereit. Hanzos Ultimate Drachenschlag zählt zu den eindruckvollsten im Spiel und kann Engstellen unpassierbar machen, eine feindliche Gruppe auseinandertreiber oder auch komplett auslöschen - besonders, wenn der Schlag mit Heldenfähigkeiten wie Zaryas Gravitonbombe oder Meis Blizzard kombiniert wird.

Hanzos Schwächen

Neben Genji wird Hanzo als am schwierigsten zu erlernender Charakter angesehen. Es ist nicht unbedingt als größte Schwäche anzusehen, sondern viel mehr als größte Herausforderung. Den Großteil des langwierigen Lernprozesses macht das richtige Zielen mit dem Bogen bei den verschiednen Entfernungen und sehr mobilen Gegnern aus. Hinzu kommt das korrekte Einschätzen und Abstimmen der parabelförmigen Flugbahn und der Fluggeschwindigkeit der Pfeile.

Das ist aber noch lange nicht alles. Auch das erforderliche Wissen, wo sich auf den verschiedenen Karten die besten Spots für Scharfschützen befinden und wann man seine Position besser wechselt oder lieber hält, sind ein wichtiger Aspekt bei Hanzo. All das kommt nur mit viel Erfahrung und kann am Anfang auch für einigen Frust sorgen. Wer durchhält und sich richtig reinfuchst, wird mit einem unglaublich starken Helden belohnt, der kaum eine Gefahr fürchten muss.

Damit Hanzo nicht zu übermächtig wird, hat er natürlich auch einige Konter-Helden, die er fürchten muss. Er kann leicht von schnellen Assassinen wie Tracer oder Genji überrascht werden, wenn er nicht stets den Überblick über seine Umgebung und die Positionen der Feinde behält. Zudem hat er im direkten Nahkampf nur wenig Chancen.

Anzeige

Kommentare

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!