Eurogamer.de

Battlefield 1 - Kavallerieklasse und Tipps für den Kampf zu Pferd

So kämpft ihr besser im Sattel.

Pferde sind ein wichtiger Bestandteil von Battlefield 1 und ein Element, dass es so vorher noch in keinem Battlefield gab. Wir haben für euch ein paar Tipps zusammengestellt, damit ihr euch besser im Sattel zurechtfindet.

Erst einmal ist es wichtig, dass ihr euch mit den Waffen der Kavallerie-Klasse beschäftigt. Sobald ihr zu Pferderücken startet, werdet ihr diese Waffen haben und es ist ein sehr eingeschränktes Set. Umso wichtiger ist es, dass ihr mit ihnen klarkommt.

Nutzt das Gewehr ab mittlerer Reichweite - der Schaden auf längste Distanzen ist nicht so hoch - und reitet heran, um dann den finalen Schlag auf kurze Distanz mit dem Säbel auszuführen. Dabei müsst ihr nicht durchgehend im vollen Galopp reiten. Erst einmal könnt ihr dann nicht nachladen, wenn ihr das Gewehr benutzt und es ist auch leichter mit dem eh schon schwer zu handhabenden Säbel etwas zu treffen, wenn ihr volles Tempo reitet.

Weitere Tipps zu Battlefield 1

Battlefield 1 Tipps und Tricks - Die große Übersicht

Battlefield 1 Klassen-Guide: Alle Klassen, Waffen, Ausrüstung und Strategien

Battlefield 1 - Guide Fahrzeugklassen, Panzerfahrer, Piloten und Kavallerie

Denkt zu Pferde nicht nur an euch und den Ruhm, es ist eure Aufgabe schnell anderen Truppen mit dem Verbandskasten und der Munitionstasche auszuhelfen, wenn sie es brauchen. Zu Pferde seid ihr damit viel schneller vor Ort als ein Sanitäter oder Versorgungssoldat es könnte.

Lernt, wie hoch ein Pferd springen kann, welche Hindernisse ihr überwinden könnt und welche nicht.

Euer Pferd ist ein nicht so leicht zu tötendes, aber immer noch sehr großes Ziel. Versucht euch aus der Deckung heraus an die Flanke des Feindes heranzukommen und ihn auszumanövrieren. Direkt im vollen Galopp auf das Ziel zu sieht zwar cool aus, endet aber oft tödlich.

Solltet ihr von einem Kavalleristen angegriffen werden, dann versucht nicht das Pferd zu erschie0ßen. Es hält viel mehr aus als sein Reiter. Weicht aus und greift den Reiter an.

Anzeige

Kommentare

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!