Eurogamer.de

Battlefield 1 - Multiplayer-Modi erklärt: Eroberung, Operationen, Kriegstauben und mehr

Erfahrt alles, was ihr über die Spielvarianten wissen müsst.

Battlefield 1 ist endlich da und ihr könnt euch erneut in mehrere verschiedene Multiplayer-Modi stürzen. Auf dieser Seite verraten wir euch, welche das sind und was ihr dort machen müsst. Manche Modi sind bekannt, andere wurden für Battlefield 1 etwas angepasst.

Was genau geändert wurde, seht ihr unter anderem anhand der folgenden Videos, die euch einen guten Eindruck von den einzelnen Modi vermitteln.

Eroberung

Den Modus Eroberung kennt ihr bereits, wenn ihr Veteran der Battlefield-Reihe seid. Damit fing ursprünglich alles in Battlefield 1942 an. Aufgrund des Ersten Weltkriegs als Schauplatz ist hier aber einiges anders.

Weitere Tipps zu Battlefield 1

Battlefield 1 Tipps und Tricks - Die große Übersicht

Battlefield 1 Klassen-Guide: Alle Klassen, Waffen, Ausrüstung und Strategien

Battlefield 1: Fundorte der Eliteklassen und eine kurze Einführung

Operationen

Operationen ist der größte und bombastischste Spielmodus, er konzentriert sich vollends auf funktionierendes Teamwork. Hier geht es allein um Verteidigung und Angriff, Matches erstrecken sich über mehrere verschiedene Maps.

Team Deathmatch

Team Deathmatch ist genau das, was ihr euch darunter vorstellt. Aber natürlich gibt es hier und da ein paar Anpassungen, die dem langsamen Tempo des Ersten Weltkriegs geschuldet sind, in dem Battlefield 1 spielt.

Kriegstauben

Kriegstauben ist ein brandneuer Spielmodus für Battlefield 1. Die Tauben waren früher eine der wichtigsten Kommunikationsformen im Krieg. Euer Ziel besteht darin, eine Taube zu finden, zu ihr zu gelangen und sie lange genug und ohne zu sterben festzuhalten, bis ihr eine Nachricht geschrieben habt. Sobald die Nachricht geschrieben wurde, lasst ihr die Taube frei, um einen Punkt zu erhalten.

Spiele so schlecht, dass ihr es nicht glauben werdet: Die fiesen 80er In der Hölle der großen Pixel Spiele so schlecht, dass ihr es nicht glauben werdet: Die fiesen 80er

Vorherrschaft

Vorherrschaft ist ein weiterer klassischer Battlefield-Modus. Hier kämpfen zwei Teams mit je zwölf Mann um die Kontrolle der Einsatzziele auf der Map. Das Ganze läuft also sehr viel konzentrierter ab als in Eroberung oder Operationen. In Battlefield 1 ähnelt der Modus der gleichnamigen Variante aus den Vorgängern, aber es gibt erneut kleinere Anpassungen.

Rush

Besonders bei Konsolenspielern ist Rush ein beliebter Spielmodus und kehrt auch in Battlefield 1. Es ist oftmals der beste Multiplayer-Modus für Einsteiger, die aus anderen Shootern kommen.

Die besten Rollenspiele aller Zeiten Entscheidet, welche es sind! Die besten Rollenspiele aller Zeiten

In Battlefield 1 verteidigt und attackiert ihr Telegraphenmasten, um Verstärkung oder Unterstützung auf dem Schlachtfeld zu erhalten oder den Gegner daran zu hindern.

Anzeige

Kommentare

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!