Eurogamer.de

Neues Update für Battlefield 1 kommt im Februar

Zwei neue Custom-Game-Modi.

Das nächste große Update für Battlefield 1 wird im Februar erscheinen.

1

Bestätigt hat das DICE in einem neuen Blogeintrag. Neue Inhalte bringt das Update nicht mit sich, dafür verspricht man Anpassungen und Verbesserungen, nennt aber noch keine Details.

Unterdessen gibt es zwei neue Custom-Game-Modi. „Armored Kill" ist bereits verfügbar und eine Variante von Conquest, in der es besonders auf Fahrzeuge angekommt - ebenso wird die Scout-Klasse deaktiviert.

Ab dem 18. Januar ist wiederum „Bleed Out" verfügbar. Hierbei handelt es sich um eine angepasste Rush-Variante mit verkürzter Spawnzeit nach dem Tod. Im Gegenzug regeneriert sich eure Gesundheit nicht mehr.

Anzeige

Kommentare

Account anlegen

oder