Eurogamer.de

Nioh: Spinnennest-Festung - Alle Bruchstücke von Hiragumo, Kodamas, Burgtor öffnen (Schlüssel)

Nioh - Komplettlösung: So besiegt ihr die Spinnen und legt die Durchgänge bzw. Abkürzungen frei.

Missionsstufe: 47

Aufgabe: Erforsche die Geheimnisse von Yamashiro und gewinne Ii Naomasas Vertrauen.

Zu Beginn dieser Mission lauft ihr geradeaus, vorbei an dem Schrein, und besiegt die beiden Skelettgegner weiter vorn. im Gebäude zur Rechten lauert eine Kiste mit 1x Salz darin und links davon inmitten einiger Kokons findet ihr den Eichenhammer.

Tastet euch dann langsam die Spinnweben nach oben, der Leiche 1x Stein und Amrita abnehmen und Vorsicht weiter oben: Eine erste Spinne springt euch mit ihren widerlich knochigen Beinen entgegen. Lasst euch dann runterfallen auf den Boden, geht aber noch nicht nach rechts zu der Yokai-Zone. Erst einmal in der Umgebung umschauen.

Linker Hand ist ein Turm, den ihr erklimmen könnt, und oben gibt es 1x Donnergeschütz-Munition. Auf dem Turm gegenüber steht ein Bogenschütze, ihr findet oben eine Rüstung und unterhalb Kodama (1).

Im Gebäude daneben erwarten euch eine Spinne, Kokons und mittendrin eine Leiche mit 2x Kayaku-dama. Verlasst dann die Hütte, lauft linker Hand darum herum und über die Spinnweben geht es auf ein weiteres Gebäude mit einer Leiche, die keine Verwendung mehr für den Sasaho-Speer hat. Bevor ihr jetzt zu der Yokai-Zone geht, tut euch einen Gefallen und erledigt die an der Wand hängende Spinne rechts davon, vorzugsweise aus der Ferne mit dem Bogen, um euch der Zone erst mal nicht zu weit zu nähern.

Heraus kommt eine riesige Spinne, und die müsst ihr jetzt erledigen, sonst bleibt der Durchgang gesperrt. Für den Sieg erhaltet ihr unter anderem ein Bruchstück von Hiragumo - 1 und öffnet das Tor. Hinter der Brücke könnt ihr am nächsten Schrein eine Rast einlegen. Keine Chance mit dem großen Tor, jedenfalls nicht von dieser Seite aus.

Also geht es links entlang bis zur Leiche in der Felsnische, die 1x Horoku-dama ausspuckt. Links davon bei den Spinnen lauft ihr weiter und hebt bei der Leiche 2x Wasseramulett auf. Beim Hang heißt es nun: vorsichtig sein. Ein Felsbrocken, angestoßen von dem bulligen Yokai, rollt nach unten und walzt euch direkt platt, solltet ihr im Weg stehen. Zumal oberhalb ein Bogenschütze und besagter Yokai Wache stehen.

Schaltet zuerst den Schützen mithilfe des Bogens aus und lockt dann den Yokai an. Weiter den Pfad hinauf findet ihr rechts in einer Art Unterstand einen Toten mit 2x Donnergeschütz-Munition. Weiter vorn seht ihr, wie Spinnweben auf der rechten Seite abgehen auf die Ebene darunter. Zudem ist rechts ein Aussichtsturm, auf dem ihr zunächst den Bogenschützen plattmachen und 1x Kayaku-dama einsammeln solltet.

Der weitere Pfad nach oben endet vor einer verschlossenen Tür, für die euch derzeit der Schlüssel zum Burgtor fehlt. Es bleibt erst mal nur der kleine Schuppen, in dem ihr einen Yokai aufscheucht und bei der Leiche 1x Wegweiser-Talisman und Der wilde Stier: Kote findet. Zerkloppt rechts daneben die Holzkisten und ihr entdeckt Kodama (2).

Lasst euch nun über die Spinnweben auf das angrenzende Dach fallen und erleichtert die auf der Kante hängende Leiche um einen Yumi-Langbogen und 1x Pfeil. Lasst euch dann auf das kleine Vordach des Hauses fallen, wo ihr Kodama (3) rettet, dann runter ins Haus und schnappt euch 1x Geisterstein.

Verlasst die Hütte und ihr kommt in einen Hof. Haltet euch rechts und ihr gelant zum bekannten Tor, das ihr entriegelt und zum Durchgangspunkt neben dem Schrein macht. Marschiert dann zurück und durchsucht die Leiche im Wasser, um den Yari-ori-Hammer zu erhalten. Nun könnt ihr euch dem Tor nähern und die nächste riesige Spinne triggern, von der ihr ein Bruchstück von Hiragumo - 2 bekommt. Danach habt ihr im Prinzip zwei Wege: hinter dem Tor weiter oder links den schmalen Hang neben der Außenmauer runter.

1. Links den Hang

Erledigt das Skelett hier und am Ende kommt ihr zu einer Tür, die ihr von der anderen Seite aus öffnen müsst. Rechts ist eine Yokai-Zone, die ihr reinigen solltet, auch wenn der Gegner richtig hart sein kann. Im Schuppen daneben erhaltet ihr eine Waffe und weiter geht es auf dem Weg daneben, wo ihr der Leiche 1x Geisterstein aus den Rippen leiert.

Daneben noch eine Hütte mit einer Kiste, die 1x Geisterstein und 1x Heiliges Wasser beinhaltet. Links neben dieser Hütte haut ihr die Kisten kaputt und heißt Kodama (4) willkommen. Nun führt ein abfallender Pfad in eine Höhle. Seid langsam und bedacht, Blick nach oben zur Decke, weil dort Spinnen hängen und sich nur zu gern auf euch stürzen. Mit dem Bogen kommt ihr ihnen zuvor.

Der Weg hier endet in einer Sackgasse. Aber immerhin einer mit ordentlich Beute, die ihr einstreichen könnt. Die Leiche hat 1x Locke eines Meisterninja für euch, die große Kiste einen Yari-ori-Hammer, einen Omamori-Anhänger, einen Medizinbehälter und 1x Reiseamulett. Außerdem lässt sich am blutigen Grabhügel noch Soemon, die Transporteurin, Stufe 52, beschwören.

2. Durch die Spinnentür

Das es in der Höhle an diesem Punkt kein Weiterkommen gibt, geht es als Nächstes durch die Tür hinter der Riesenspinne, von der ihr das zweite Bruchstück von Hiragumo erhalten habt. Ihr kommt in einen Hof. Rechts ein blutiger Grabhügel (Blutiger Kawa'an, Stufe 49) und eine nur von der anderen Seite zu öffnende Tür.

Betretet das Gebäude vor euch und tötet die Spinnen darin. Bei der Leiche im rechten Raum erhaltet ihr 1x Moment-Talisman und weiter links bewacht ein Yokai einen Toten mit 3x Salz in den Taschen. Lauft ihr von dieser Leiche aus und auf dieser Seite genau in die Gegenrichtung, kommt ihr in einen kleinen Hof mit einer Yokai-Zone, die glücklicherweise von keinem so schweren Dämon bewacht wird.

Die besten Spezial-Controller und Maus-/Tastatur-Konverter für PS4 Besondere Hardware für besondere Situationen Die besten Spezial-Controller und Maus-/Tastatur-Konverter für PS4

Nachdem dieser Geschichte ist, findet ihr in der Kiste unter dem Unterstand die Waffe Taima Kuniyuki. Geht dann links neben dem Gebäude entlang auf einen kleinen Schuppen zu. Die große Kiste darin ist wieder eine der bösen Sorte, die sich beim Öffnen in ein Abbild eurer selbst verwandelt. Gibt aber gute Beute, so viel ist sicher. Hinter der Ecke steht noch Kodama (5).

Weiter mit: Spinnenhöhle, Zugang zur Burg, Versteckter Schrein

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der Nioh - Komplettlösung

Über die Spinnweben und die Trümmer gelangt ihr wieder ins Haupthaus. Reinigt nun die Yokai-Zone im Wohnzimmer und nehmt der Leiche den Schlüssel des Burgtors ab. Hinter der zerstörbaren Wand ist außerdem noch eine heiße Quelle. Bleibt auf dieser Seite und lauft zurück, dann könnt ihr zwei Holztüren öffnen und habt eine Abkürzung in den Hof (obendrein ist hier das blutige Grab von Kamekichi, dem Witwenmörder, Stufe 48). Bei der Leiche an dem Brunnen erhaltet ihr 2x Pfeil. Außerdem könnt ihr euch geradewegs in den Brunnen fallen lassen und landet auf einem Spinnennetz innerhalb einer Höhle.

Anzeige

Kommentare (1)

Account anlegen

oder