Eurogamer.de

Cities Skylines erscheint noch 2017 für die Xbox One

Enthält auch After Dark.

Nachdem man lange nichts mehr davon gehört hat, soll die Xbox-One-Version von Cities Skylines noch 2017 erscheinen.

Genauer gesagt spricht man von „in Kürze", nennt aber noch keinen genaueren Termin.

Um die Umsetzung des Spiels auf Microsofts Konsole kümmert sich Tantalus Media, vor allem geht es dabei natürlich um die Steuerung mit dem Controller.

Neben dem Hauptspiel selbst enthält die Xbox-One-Version von Cities Skylines außerdem noch die Erweiterung After Dark, mit der das Spiel um die Elemente Tourismus und Nachtleben erweitert wird.

Anzeige

Kommentare

Account anlegen

oder