Eurogamer.de

PlayStation Now wird auf PS3, Vita und PlayStation TV eingestellt

Nur noch PS4 und PC.

Sony hat bekannt gegeben, dass man PlayStation Now am 15. August für PlayStation 3, Vita und PlayStation TV einstellt.

1

Betroffen sind auch andere Geräte, etwa Bravia-Fernseher, Blu-Ray-Player von Sony oder Samsung-Fernseher.

Ab August ist der Streaming-Dienst für PS3-Spiele dann nur noch auf der PlayStation 4 und dem PC verfügbar.

Bereits ab dem 15. März könnt ihr euch auf den betroffenen Geräten nicht mehr für den Dienst anmelden.

„Nach sorgfältiger Überlegung haben wir uns entschieden, unsere Aufmerksamkeit und Ressourcen auf die PS4 und den PC zu konzentrieren, um die Benutzererfahrung auf diesen beiden Geräten weiterzuentwickeln und zu verbessern. Dieser Schritt bringt uns in die bestmögliche Position, um den Service weiter wachsen zu lassen", heißt.

Anzeige

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!