Eurogamer.de

Hearthstone bekommt in den nächsten zwölf Monaten fast 400 neue Karten

Mit drei Erweiterungen.

Wer in Hearthstone wirklich alle Karten sammeln will, bekommt in den nächsten zwölf Monaten noch einiges zu tun.

1

Wie das Unternehmen auf der offiziellen Webseite mitteilt, ist in diesem Jahr mit 390 neuen Karten zu rechnen.

Diese teilen sich auf drei Erweiterungen mit jeweils 130 Karten auf. Eine soll zum Beginn des „Jahr des Mammuts" erscheinen, eine zur Jahresmitte und eine zum Jahresende.

Kleinere Abenteuer wird es nicht mehr geben, aber einige Elemente davon fließen in die Erweiterungen mit ein.

„Abenteuer erzählen bunte und thematisch spannende Geschichten über das Hearthstone-Universum. Stellt euch vor, ihr könnt auf ähnliche Weise mehr über die Geschichte hinter unseren Sets im Spiel erfahren! Den Jadelotus durch eine Reihe von Kämpfen zwischen den Familien von Die Straßen von Gadgetzan vorzustellen, wäre eine tolle Möglichkeit gewesen, die Geschichte von Gadgetzan zu untermalen. Auf dieses Konzept möchten wir in zukünftigen Sets etwas mehr eingehen: Wir nehmen die Erzählungen und die coolen Missionen von Abenteuern und kombinieren sie mit den neuen Karten von Erweiterungen", heißt es.

Unterdessen sind die Kartensets Der Schwarzfels, Das große Turnier und Die Forscherliga für den wilden Modus vorgesehen, sind dann also nicht mehr in den kompetitiven Modi nutzbar.

Mehr Infos dazu bekommt ihr über den obigen Link.

Anzeige

Kommentare (2)

Account anlegen

oder