Eurogamer.de

Mass Effect: Andromeda - Glyphen Entschlüsselung: Alle Monolith Puzzle lösen

Mass Effect: Andromeda Komplettlösung: Sudoku im Weltraum

In Mass Effect werdet ihr immer wieder auf die Rätsel und Puzzle der Relikt-Monolithe und Bunker treffen, während ihr das Universum erkundet. Diese Relikte bestehen immer daraus, dass ihr ein paar Glyphen finden müsst und dann diese im zentralen Pult in einer Art Sudoku-Puzzle zusammensetzen.

Diese Puzzles sind vielleicht nicht unbedingt das, was ihr im Sinn hattet, als ihr in ein Raumschiff gestiegen seid, aber sie lassen sich nicht immer umgehen. Ihr könnt zwar relativ teure Relikt-Lösungsschlüssel kaufen, aber es gibt ein paar Puzzle, die sich damit nicht knacken lassen. Aber keine Sorge, die Regeln der Glyphen-Schlösser sind einfach und mit dieser Lösung zusammen habt ihr die Monolithe schnell überlistet.

Schon früh im Spiel kommt ihr zu einer Stelle auf dem Planeten Eos, wo ihr den Relikt-Bunker, dadurch aktivieren sollt, indem ihr drei Monolithen findet, ihre Rätsel löst, dann den Bunker erkundet und seine Geheimnisse löst. In seinem Inneren könnt ihr mehr Puzzle erwarten, ein paar Hüpf-Einlagen und Relikt-Gegner. Sie sind praktisch die Dungeons von Mass Effect: Andromeda. Es lohnt sich auf jeden Fall auf jedem der Planeten diese Aufgabe zu erledigen, denn nicht nur, dass ihr im Inneren die besten Crafting-Materialien findet, ihr steigert die Lebensfähigkeit des Planeten auch um 40 Prozent, den höchsten Wert, den ihr mit nur einer Quest erreichen könnt.

Dadurch eröffnet ihr auch immer wieder neue Bereiche auf den Planeten, was das Erkunden einfacher macht. Mit anderen Worten: Die Monolithen und Bunker der Relikte sollten euer wichtigstes Ziel auf jedem Planeten sein.

Weitere Lösungen und Tipps und Tricks zu Mass Effect: Andromeda

Mass Effect: Andromeda - Komplettlösung, Tipps und Tricks

Mass Effect: Andromeda - Heleus-Missionen: Eos

Mass Effect: Andromeda - Heleus-Missionen: Havarl

Mass Effect: Andromeda - Heleus-Missionen: Voeld

Mass Effect: Andromeda - Heleus-Missionen: Kadara

Mass Effect: Andromeda - Heleus-Missionen: Elaaden

Wie das Entschlüsseln der Relikt-Puzzle funktioniert

main

Das Lösen der Relikt-Puzzles ist immer dann nötig, wenn SAM nicht in der Lage ist ein Interface der Aliens "magisch" zu öffnen und ihr dann selbst ranmüsst. Das ist bei den Monolithen und manchmal auch in den Bunkern der Relikte der Fall, aber auch ein paar Mal an anderen Stellen im Spiel. Was es bedeutet ist, dass ihr eine Runde Sudoku spielen müsst, nur mit Symbolen, genannt Glyphen, statt mit Zahlen.

Solltet ihr Sudoku nicht kennen: Auf einem Rechteck aus Zeilen und Spalten, dann noch einmal unterteilt in Formen, dürft ihr kein Symbol in einer Reihe, Spalte oder Form doppelt haben. Es gibt immer nur eine Lösung, um das zu erreichen, wild losprobieren hilft nicht.

Es ist ein relativ gradliniger Eliminierungsprozess. Es gibt immer eine Reihe oder Spalte, die genug Symbole vorgegeben hat, um nur eine Lösung für sie möglich zu machen. Manchmal sind auch zwei Lösungen denkbar, dann müsst ihr euch die passenden Reihen oder Spalten ansehen, um zu gucken, ob sich dadurch die Reihenfolge sicher festlegen lässt. Habt ihr diesen Anfang, guckt ihr welche Ecke des Rechtecks nun eindeutig lösbar ist. Habt ihr alles Felder ausgefüllt, drückt ihr die Taste und seht, ob alles richtig war.

Wenn es noch Fragezeichen auf dem Feld gibt, dann habt ihr noch nicht alle nötigen Glyphen gefunden, was heißt, dass ihr noch mal gucken müsst, welcher Monolith euch noch fehlt. Scannt das Podest und folgt den gelben Linien zu den Flächen. Diese scannt ihr und bekommt die Glyphen, die ihr braucht. SAM sagt euch auch, wenn ihr alle Glyphen zusammen habt, die ihr für die Lösung des Relikt Puzzles in Mass Effect: Andromeda braucht.

amazon3

Nicht genug Mass Effect? Wenn ihr im Multiplayer besser vorankommen wollt, findet ihr hier (Amazon.de)

Mass Effect: Andromeda - 1050 Punkte

Holt euch diese Multiplayer-Packs für neue Waffen und Ausrüstung!

Es gibt auch noch Mass Effect neben dem Spiel selbst:

Mass Effect: Die Offenbarung - Die Buchreihe im Mass-Effect-Universum

Das Raumschiff des zweiten Teils als detailliertes Modell: Alliance Normandy Sr-2

Lösungen für die Glyphen-Rätsel der Relikte

Hier findet ihr die direkten Links zu den Missionen, sowohl Haupt- als auch Nebenmissionen, die ein Relikt-Puzzle enthalten. Diese Liste wird in den nächsten Tagen mit den Entdeckungen weiterer Glyphen-Puzzles erweitert werden.

Eos Relikt-Glyphen-Rätsel

Ihr findet das Glyphen-Rätsel auf Eos in der Mission Ein besserer Anfang.

1a

Havarl Relikt-Glyphen-Rätsel

Das Rätsel auf Havarl ist ein Teil der Mission Ein sterbender Planet.

5a

Während der Nebenmission Den Wissenschaftlern auf Havarl helfen findet ihr ein weiteres Puzzle.

1b

Es gibt auf Havarl auch noch ein Puzzle, wenn ihr die Fusions-Adrenalin-Mod holen möchtet.

Die besten TV in 2017 für PS4 Pro (4k, HDR, HD-TV) Das beste Bild mit Zukunft Die besten TV in 2017 für PS4 Pro (4k, HDR, HD-TV)
fusion

Kadara Relikt-Glyphen-Rätsel

Ihr stoßt auf das Relikt-Rätsel, wenn ihr die Mission Kadaras Herz heilen spielt.

4a

Elaan Relikt-Glyphen-Rätsel

Ihr stoßt auf zwei Glyphen-Rätsel, wenn ihr die Mission Elaaden: Die Wüste zähmen spielt.

e1
e2

Voeld Relikt-Glyphen-Rätsel

Auf Voeld müsst ihr drei Monolithen mithilfe der Glyphen entschlüsseln, während ihr die Mission Voeld: Wiederherstellung einer Welt spielt.

v1
v2
v3

H-047c Relikt-Glyphen-Rätsel

Am Ende einer Nebenmission - Die Relikt-Kasse - müsst ihr auch noch eines der Rätsel lösen.

tiller
intern_soundbar

Nicht genug Rumms aus den Boxen? Diese 2017er-Soundbars ändern das schnell:

Die besten Soundbars 2017

Voeld Monolithen und Glyphen

Das südlichste Relikt-Puzzle ist in der Nähe des Markers in einer Höhle, in der ihr das Terminal findet. Hier findet ihr auch einen der Flächen mit den Glyphen, die anderen liegen oberirdisch ein kleines Stück nach Nordosten vom Marker. Habt ihr das erledigt, dann sieht die Lösung für das Puzzle wie folgt aus:

v1
v2
v3

Voeld Bunker

Die schrottigste, nerdigste und innovativste Zockerhardware aller Zeiten Echt. Wildes. Zeugs. Die schrottigste, nerdigste und innovativste Zockerhardware aller Zeiten

Habt ihr das erledigt, dann geht es in das Innere des Bunkers, wo ihr den Gravitationsschacht benutzt, das Terminal aktiviert und dann weiter nach drinnen geht.

Es ist immer noch tödlich kalt hier, aber ihr seht ein paar Heizgeräte, an denen ihr euch aufwärmen könnt. Achtet auf eure Lebenserhaltungs-Anzeige und stellt euch einfach neben einen Heizer, wenn es nötig ist.

Wenn ihr die Hauptkammer erreicht habt, nutzt ihr das Terminal vor euch, um einen Weg nach links zu eröffnen. Springt rüber, dann wärmt euch auf. Sobald ihr jetzt das Terminal nutz, schaltet sich der Heizer ab, was euch nur eine begrenzte Zeit für den nächsten Abschnitt lässt.

Seid ihr bereit, schaltet ihr das Terminal ein, woraufhin ein weiteres auftaucht. Benutzt auch dieses, geht zum nächsten und so weiter, bis ihr sie alle aktiviert habt.

Sollte es euch alles zu knapp und zu kalt werden, könnt ihr auch einfach das erste Terminal wieder abschalten, um euch aufzuwärmen und dann von vorn zu starten.

Geht dann zur Hauptplattform zurück, aktiviert das Terminal erneut und geht auf die andere Seite. Besiegt die Relikte, die ihr hier trefft, dann nutzt das Terminal hier und dann rennt zurück zum Ausgang als ginge es um euer Leben. Weil es das tut. Am Ausgang benutzt ihr den Schalter, um die tödliche Wolke einzuschließen.

Elaaden Monolithen and Glyphen

Nur einer der beiden Türme hat ein Puzzle, das ihr lösen müsst und der Trick dabei ist vor allem die Glyphen selbst zu finden. Haltet nach ein paar kleineren Plattformen in der Nähe der größeren Ausschau und benutzt sie, um diese Plattformen zu heben und so an die Bereiche zu kommen, die vorher nicht zugänglich waren.

e1
e2

Elaan Bunker

Geht in den Bunker und dort nutzt ihr den Gravitationsschacht, um nach unten zu kommen. Aktiviert das Terminal und die fünf kleinere tauchen in der Nähe der Tür auf. Aktiviert das Terminal rechts und dann das links davon und die Tür wird sich öffnen.

Seid ihr in den Hauptraum, dann benutzt ihr de Terminals auf der rechten Seit der oberen Plattform, um ein paar Säulen zu heben. Springt über diese zu den zwei Terminals auf der anderen Seite und aktiviert auch diese, um weitere Säulen aufsteigen zu lassen. Über diese kommt ihr dann zum Zentrum.

Aktiviert dieses, dann kehrt zur Hauptplattform zurück und springt auf die gegenüberliegende Seite. Hier schaltet ihr alle Relikte aus, auf die ihr trefft. Benutzt das Terminal auf der oberen Ebene nahe der Haupttür, dann geht es zurück zur Hauptplattform. Jetzt habt ihr einen Weg hinüber zu der Konsole, die den Bunker steuert.

Aktiviert diese, dann rennt und schließt den Bunker am Ausgang, bevor die Wolke euch erwischen kann.

intern_tv

Euer Spiel soll besser aussehen? Hier findet ihr die besten Gaming-TV für 2017:

Die besten Gaming-TV in 2017

Kadara Monolithen and Glyphen

Kadara ist zunächst kein freundlicher Ort, aber wenn ihr das um stolze 40 Prozent ändern wollt, dann solltet ihr die Monolithen finden, das Glyphen-Rätsel lösen und damit den Relikt-Bunker öffnen. Wie, das lest ihr im Detail hier.

Auf Kadara gibt es nur einen Monolithen, bei dem ihr auch ein Rätsel lösen müsst:

4a
Die besten Rollenspiele aller Zeiten Entscheidet, welche es sind! Die besten Rollenspiele aller Zeiten

Kadara Relikt-Bunker

Sobald ihr in den Bunker hineingegangen seid und den Gravitationsschacht benutzt habt, benutzt ihr die Notstrom-Konsole, die dann drei weitere Terminals auftauchen lässt. Diese sind von einem Schild umgeben, der eure eigenen Schild angeht, wenn ihr darunter steht, aber nicht so sehr, dass es viel machen würde. Ihr findet später aber noch mehr dieser Schilde.

Im nächsten Raum springt ihr über den Abgrund, indem ihr die Säulen links nutzt. Dann benutzt das Terminal, um die Säulen voraus zu senken und weiter geht es zur anderen Seite./p>

kvault

Aktiviert das nächste Terminal, um die Haupttür zu öffnen. Um den finalen Reinigungsprozess zu starten - die Wolke, die immer wieder versucht euch umzubringen -, müsst ihr erst die kleineren Konsolen um das Zentrum herum aktivieren und dabei noch eine Reihe von Relikten ausschalten. Um die Terminals selbst sind auch noch diese Schilde, also aktiviert sie schnell und verschwindet dann wieder von ihnen.

Sobald die Reinigungswolke startet, aktiviert ihr das Terminal direkt vor der Tür und dann geht es nach rechts. Die Relikte auf den Plattformen ignoriert ihr am besten einfach, am Ende aktiviert ihr das Terminal, um ein paar weitere Säulen anzuheben. Springt über sie und über den Abgrund hinweg weiter zu der größeren Plattform.

Springt jetzt über die letzten Säulen weiter in Richtung der Rampe. Benutzt den Boost im Sprung, um sicher zu landen, rennt durch die Tür und benutzt das Terminal, um diese zu schließen, bevor die Wolke euch einholen kann.

amazon4

Euer Zimmer braucht einfach mehr Mass Effect und das mit Stil? Dann schaut hier (Amazon.de):

Mass Effect: Andromeda - Panorama-Kunstdruck 150x50 auf Rahmen

Schöner sah die Wand hinter dem Monitor nie aus!

Es gibt auch noch Mass Effect neben dem Spiel selbst:

Den Film im Spieluniversum - Mass Effect: Paragon Lost

Die Mass Effect N7 Baseball Mütze

Havarl Monolithen and Glyphen

Havarl ist ein tödlicher Dschungel, wenn ihr den Planeten erreicht und ein wenig gefährlich wird es da wohl immer sein. Aber ihr könnt die Lage deutlich - um 40 Prozent - verbessern, wenn ihr es schafft, den Relikt-Bunker in Gang zu bringen.

Auf Havarl laufen die Dinge etwas anders ab, es gibt nur ein einziges Puzzle bei einem der Monolithen, das ihr im Rahmen der Quest löst, bei denen ihr Havarls Wissenschaftlern helft. Der zweite Monolith ist schon aktiv und den dritten erreicht ihr nur im Rahmen der Quest Ein sterbender Planet.

Die besten Gamepads und Controller für PS4, PC und Xbox One Das Gaming fest im Griff Die besten Gamepads und Controller für PS4, PC und Xbox One

Havarl Bunker

Ihr findet den Bunker auf Havarl im Laufe der Quest "Ein sterbender Planet". Geht hinein, dann zu der unteren Ebene und aktiviert die Hauptkonsole.

Um die Tür zu öffnen, müsst ihr die vier kleinen Konsolen in der richtigen Reihenfolge aktivieren. Von der Hauptkonsole aus gesehen aktiviert ihr sie so:

  • Vorn links
  • Hinten links
  • Vorn rechts
  • Hinten rechts

Den Schalter, um den Reinigungsprozess und die tödliche Wolke zu starten, findet ihr direkt hinter der Tür.

hvault

Weil das dann doch zu einfach wäre, stürmen nun eine Reihe von Relikten auf euch ein, darunter die mit den Schilden. Ihr könnt erst raus, wenn sie alle erledigt sind und ihr habt keine Zeit lange die Schilde wegzuschießen. Also zielt genau, um die Lücke in den Schilden zu erwischen oder springt hoch und schwebt, um sie von oben zu erledigen.

Sobald alle Relikte erledigt sind, verlasst den Raum und benutzt den Schalter, um die Tür zu schließen und die tödliche Wolke einzuschließen.

Anzeige

Kommentare

Account anlegen

oder