Eurogamer.de

60 FPS, Weltgröße und mehr: Neue Details zur Switch-Version von Minecraft

Die beste Version für unterwegs.

Microsoft hat in einem Livestream neue Details zur Switch-Version von Minecraft verraten.

1

Die Umsetzung erscheint am 12. Mai im eShop und später auch im Handel.

Nach Angaben der Entwickler ist die Arbeit mit der Switch sehr einfach und später will man es Spielern ermöglichen, ihre Inhalte aus der Wii-U-Version auf die Switch zu übertragen. Zum Launch wird dieses Feature aber nicht verfügbar sein (via NeoGAF).

Was die Inhalte betrifft, entspricht die Switch-Version dem Stand des Januar-Updates für die PC-Fassung, soll aber dann nach dem Release auf den neuesten Stand gebracht werden.

Auf der Switch läuft Minecraft mit 60 FPS - ob im TV-, im Handheld-Modus oder in beiden, ist aktuell nicht ganz klar. Die Spielwelten werden 3.072 x 3.072 Blöcke groß sein und damit deutlich größer als auf Wii U, Vita, PS3 und Xbox 360, wo es 864 x 864 Blöcke sind. An PS4 und Xbox One kommt man aber nicht ganz heran, dort sind die Welten 5.120 x 5.120 Blöcke groß.

Anzeige

Kommentare (2)

Account anlegen

oder