Eurogamer.de

Gameplay-Trailer und viele neue Infos zu Destiny 2 veröffentlicht

Ein erster Vorgeschmack.

Bungie und Activision haben am Abend den ersten Gameplay-Trailer zu Destiny 2 veröffentlicht.

Das Spiel erscheint am 8. September für PC, Xbox One sowie PlayStation 4 und wird als Standard Edition, Limited Edition und Collector's Edition angeboten.

Das Video zeigt euch frische Impressionen aus der Fortsetzung. Mehr seht ihr unten in der Aufzeichnung des Livestreams.

Destiny 2 wird erneut zeitlich begrenzte, exklusive Zusatzinhalte für die PS4 bekommen, die PC-Fassung wird unterdessen als erstes Drittanbieter-Spiel digital exklusiv über Battle.net erhältlich sein, eine Handelsversion erscheint hier ebenfalls.

Die PC-Fassung wird folgendes bieten:

  • Unterstützung für 4K-Auflösung (3820x2160)
  • Framerate ohne Obergrenze
  • Vollständige Maus- und Tastatur-Unterstützung mit eigenen Tastenbelegungen
  • Text-Chat
  • Anpassbares Sichtfeld
  • Detaillierte PC-Bildschirm-Einstellungen
  • 21:9-Monitor-Unterstützung

Gespielt wurde die PC-Version auf einem Intel Core i7-7700K mit 4,2 GHz, einer GeForce GTX 1080 Ti, 16 GB RAM und einer 500-GB-SSD.

Bungie zufolge richtet sich der zweite Teil sowohl an Veteranen als an Neueinsteiger. Neu sind etwa die "Guide-Spiele", mit denen die herausforderndsten und lohnendsten Aktivitäten für alle Spieler zugänglich sein sollen.

"Das neue Spielelement ermöglicht es Solospielern, andere Spieler zu finden, um gemeinsam Destiny 2 zu spielen, und neue Belohnungen wie Waffen und Ausrüstung im Spiel zu verdienen. Ebenfalls vorgestellt wurde der neue kompetitive Mehrspieler-Modus „Countdown" sowie eine Koop-Aktivität für drei Spieler auf einer neuen Karte namens 'Inverted Spire'", heißt es.

Weitere Infos aus dem offiziellen Fact Sheet lest ihr nachfolgend:

Schauplätze in Destiny 2

Spiele so schlecht, dass ihr es nicht glauben werdet: Die fiesen 80er In der Hölle der großen Pixel Spiele so schlecht, dass ihr es nicht glauben werdet: Die fiesen 80er
  • Europäische Todeszone - der bisher größte Bereich bietet einen üppigen Wald, eine verlassene Stadt, ein unterirdisches Tunnelsystem und eine Militärbasis der Rotlegion zum Erkunden und Erobern.
  • Titan - einer der Saturnmonde, auf dem Commander Zavala die Truppen neu formiert, um Ghaul entgegenzutreten. Es gibt kein Land auf Titan. Stattdessen erkunden die Spieler eine Reihe von Plattformen, die während des Goldenen Zeitalters erbaut wurden und von einem tosenden Ozean umgeben sind.
  • Nessus - ein seltsamer und instabiler Planetoid, der vollständig von den Vex vereinnahmt worden ist. Dort treffen die Spieler auf Cayde-6, der inmitten von steilen Felsklippen, riesigen Schluchten und unheimlichen Vex-Höhlen seinen eigenen Abenteuern nachgeht.
  • Io - auf diesem Jupiter-Mond sucht Ikora Rey nach Antworten. Io ist der letzte bekannte Ort, den der Reisende während des Goldenen Zeitalters besucht hat, doch jetzt befindet er sich in den Händen des Feindes.

Ein neuer Navigator

  • In Destiny 2 warten Abenteuer, verlorene Sektoren, neue öffentliche Events und mehr auf die Spieler, die sich jetzt einfach eine Landezone aussuchen und nahtlos in andere Aktivitäten springen können.

Abenteuer

  • Kürzere Missionen mit eigenen Storys, um mehr über das Universum und die Charaktere von Destiny 2 zu erfahren.

Verlorene Sektoren

  • Feindliche Dungeons, die überall in der Welt verteilt sind und deren Schätze von einzigartigen Bossen bewacht werden.

Öffentliche Events

  • Einzigartige optionale dynamische Kampfaktivitäten, denen sich Spieler bei ihren Erkundungen spontan anschließen können - alleine oder mit bis zu neun anderen Spielern.

Spiele alleine oder mit Freunden

  • Story-Kampagne - Destiny 2 bietet eine kinoreife Story, die die Spieler auf Abenteuern, Patrouillen, in verlorenen Sektoren, Quests und öffentlichen Events erkunden können.

Schließe dich mit Freunden für kooperative Aufgaben zusammen

  • Strikes - Drei-Spieler-Missionen in Destiny 2.
  • Raids - Sechs-Spieler-Missionen mit unglaublichen Herausforderungen und Belohnungen.

Stell dich deinen Gegnern in kompetitiven Spielmodi

Die wertvollsten, seltensten und teuersten Videospiele Die besten Sammlerstücke für alle Systeme Die wertvollsten, seltensten und teuersten Videospiele
  • Der Schmelztiegel: kompetitives PvP-Gameplay 4 gegen 4 mit neuen Modi und Karten
  • Countdown ist ein neuer kompetitiver Modus, in dem Spieler entweder offensiv oder defensiv agieren müssen. Am Ende der Runde werden die Seiten und Rollen gewechselt. Das Ziel ist es, eine Bombe in der feindlichen Basis zu platzieren und sie bis zur Detonation zu verteidigen. Jede Runde bringt einen Punkt. Das Team, das zuerst sechs Punkte erzielt, gewinnt. Um ein Teammitglied wiederzubeleben, müssen Wiederbelebungstokens eingesetzt werden. Powerwaffenmunition wird nur dem einen Spieler gewährt, der sie bekommt. Teamplay ist der Schlüssel zum Sieg.
  • Midtown ist ein verlassener Teil der Stadt. Als die Rotlegion angriff, hat sie diesen Sektor vernachlässigt, da sie ihn für strategisch unwichtig hielt. Lord Shaxx sieht das genauso, weswegen der Bereich überhaupt erst als Schauplatz des Schmelztiegels gewählt worden ist.

Clan-Erstellungs-Funktion

  • Ein neues integriertes System, das es Freunden ermöglicht, ihre Community und einzigartige Kultur an die Front von Destiny mitzubringen. Clans wurden vollständig im Spiel integriert und bieten offizielle Banner, Einladungen und ihre eigenen Belohnungen und Erfahrungssysteme für alle Mitglieder.

Guide-Spiele

  • Ein neues Feature, das Einzelspieler und Clan-Communities zusammenbringt, damit sie gemeinsam die herausforderndsten Aufgaben in Destiny 2 angehen können, darunter Raids, Prüfungen und Dämmerungs-Strikes.
Anzeige

Kommentare (19)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!