Eurogamer.de

The Tomorrow Children: Server werden geschlossen

Nach etwas mehr als einem Jahr.

Die Server von The Tomorrow Children werden am 1. November nach etwas mehr als einem Jahr geschlossen, wie Sony bestätigt hat.

1

Bis zu diesem Tag können die Online-Dienste des PS4-Titels noch verwendet werden.

Bereits am 28. September entfernt man das Spiel aus dem PlayStation Store, ebenso werden dann das Founders Pack und Freeman Dollars nicht mehr verkauft.

Aufgrund des Spielaufbaus werdet ihr The Tomorrow Children nach dem 1. November gar nicht mehr spielen können.

"Es verbleibt nur noch wenig Zeit, allerdings hoffen die Entwickler von The Tomorrow Children, dass ihr weiterhin bis zum Ende des Spiels Spaß damit habt. Und wir möchten unseren Dank und die besten Wünsche an all diejenigen richtigen, die unser Spiel weiterhin spielen und damit Spaß haben", heißt es.

Anzeige

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!