Eurogamer.de

Pokémon Go - In der Arena Münzen verdienen, im Shop kaufen, ausgeben

Erfahrt, wie ihr mit und ohne echtes Geld an Pokémünzen kommt und was ihr damit kaufen könnt.

Leider geht auch in der Welt von Pokémon nichts ohne das liebe Geld. Egal, ob ihr dauerhafte Upgrades für euer Konto freischalten wollt oder Verbrauchsgegenstände für die kleinen Taschenmonster benötigt, für alles benötigt ihr Unsummen an Pokémünzen. Fatalerweise verhalten sich die Poké-Coins wie wirklichen Leben: Man hat immer zu wenig und es ist gar nicht so einfach, an sie heranzukommen. An und für sich gibt es im Spiel sogar nur zwei Wege, um an die Währung zu kommen: Ihr könnt sie euch entweder für echte Euros kaufen oder ihr verdient sie euch in der Arena.

Wie ihr vermutlich bereits wisst, wurde die Arena mit dem letzten Pokémon Go Update (Patch 0.67.1 für Android und 1.37.1 für iOS) stark überarbeitet. In diesem Zuge kamen auch die in der Arena verdienten Münzen auf den Prüfstand und wurden entsprechend überarbeitet.

Wie diese Änderungen aussehen und welche Vor- und Nachteile sie euch letzten Endes bringen, erfahrt ihr auf dieser Seite. Natürlich verraten wir euch auch, wie ihr möglichst viele Münzen in kurzer Zeit einsacken könnt und was ihr mit den Münzen kaufen könnt.

Münzen in der Arena verdienen

Die Arena ist die von Niantic angedachte weise und zugleich die einzige Möglichkeit, um ohne den Einsatz von echten Euros an Pokémünzen zu kommen. An dieser altbewährten Methode hat sich auch mit der Überarbeitung der Arenen nichts geändert, weshalb ihr euch dafür täglich etwas Zeit einräumen solltet. Wenn ihr mit den Änderungen am Arenasystem noch nicht vertraut seid, findet ihr auf der Seite Pokémon Go: Arena-Update: Kämpfen, Motivation, Belohnungen alles Weitere (unter anderem wurden Training und Prestige abgeschafft und Raids eingeführt).

Zurück zu den Münzen. Was sich ebenfalls nicht geändert hat, ist das Grundprinzip, wie ihr die Münzen über die Arena verdient. Dazu müsst ihr weiterhin nur eine oder mehrere Arenen mit einem eurer Pokémon besetzen. Ob ihr dabei einfach eine neutrale Arena in Beschlag nehmt oder eine Arena einer anderen Teamfarbe erobert, spielt dabei keine Rolle, solang sie euch am Ende gehört. Damit ihr mit einer Arena interagieren könnt, müsst ihr (wie zuvor) mindestens Trainerstufe 5 erreicht haben.

Genug von dem, was sich mit dem Update nicht geändert hat. Kommen wir zu den überarbeiteten Fakten. Platziert ihr ein Pokémon in einer Arena zur Verteidigung, erhaltet es im Abstand von zehn Minuten jeweils eine Münze. Hier findet auch das neue Motivationssystem seinen Einsatzzweck. Sink die Motivation eurer Taschenmonster (aus welchem Grund auch immer) auf 0, kommt es automatisch mitsamt den bis dahin verdienten Münzen zu euch zurück. Damit euer Pokémon möglichst lange durchhält, solltet ihr es regelmäßig füttern.

Natürlich könnt ihr mehrere Arenen besetzten und mit mehreren Taschenmonstern gleichzeitig Münzen verdienen. Allerdings solltet ihr in diesem Zusammenhang das Tageslimit für Münzen beachten. Die Anzahl an Münzen, die man pro Tag sammeln kann, wurde mittlerweile nochmals von Niantic überarbeitet und liegt nun bei 50 Stück, nicht mehr bei 100.

pokemon_go_coins_how_to_get_pokecoins_4819_149848938615

Nach fast drei Stunden liefert Relaxo 16 Münzen bei uns ab.

Spiele-Cover, die ihr gesehen haben müsst! Und die Spiele, die sich dahinter verstecken. Spiele-Cover, die ihr gesehen haben müsst!

Wer das Ganze rechnerisch ein wenig aufdröseln mag, bitte: Zwei komplett verstrichene Stunden in einer Arena bringen euch mit einem Pokémon 12 Münzen. Auf den Tag hochgerechnet wären das also 144 Münzen. Da man jedoch nur 50 maximal verdienen darf, sind neun Stunden die Obergrenze zum Verdienen von Münzen - alles darüber wäre verschenkt. Haltet ihr zum Beispiel gleich fünf Arenen mit jeweils einem Pokémon pro Arena, verdienen sie zusammen 30 Münzen pro Stunde. Nach nicht einmal zwei vollen Stunden, hättet ihr somit das Tageslimit erreicht. Bis zu 20 Arenen könnt ihr (zumindest in der Theorie) gleichzeitig besetzen.

Weitere Tipps und Tricks zu Pokémon Go:

Pokémon Go Tipps - große Übersicht

Pokémon Go - Alles über Raids: wie sie funktionieren, wie ihr sie findet, Level, Belohnungen und mehr

Pokémon Go - Typentabelle mit Effektivität, Immunitäten, Stärken und Schwächen

Pokémon Go - Technische Maschinen: Sofort-TMs und Lade-TMs einsetzen

Pokémon Go - Ditto: Wo man es finden und fangen kann, besondere Fähigkeiten

Pokémon Go - Regionale Pokémon: Wie man Tauros, Kangama, Pantimos, Porenta, Skaraborn und Corasonn fangen kann

Pokémon Go - Shiny-Pokémon: Shiny-Karpador und rotes Garados fangen, Wissenswertes über schillernde Pokémon

Pokémon Go: Arena-Update: Kämpfen, Motivationsanzeige, Belohnungen

Pokémon Go: Arena besetzen und einnehmen, Orden und Arena-Münzen freischalten

Pokémon Go: Motivation steigern und senken

Pokémon Go - Münzen in der Arena verdienen und kaufen

Pokémon Go - Map und Karten 2017 (Deutschland, Berlin und mehr), Raid-Map

Pokémon Go - Kostenlose Promo Codes, Woher man sie bekommt und wie man sie einlöst

Pokémon Go - Eier Liste (2km, 5km, 10km), Ei schnell ausbrüten

Pokémon Go - Buddy (Kumpel) Liste km und wechseln

Pokémon Go - Legendäre Pokémon bald als fangbare Raidbosse aus dunklen Raid-Eiern

Pokémon Go - Evoli Entwicklung beeinflussen: So wird es zu einem Blitza, Aquana oder Flamara

Pokémon Go Entwicklungssteine - Sonnenstein, Drachenhaut, King Stein, Up-Grade, Metallmantel

Pokémon Go - IV Rechner deutsch, WP Entwicklungsrechner, Liste stärkstes und bestes Pokémon Gen 2 und 1

Pokémon Go - Die besten und stärksten Attacken: Liste nach DPS (Gen 2 und 1)

Pokémon Go - Was sind WP oder Wettkampfpunkte, wie man die KP auffüllt und die WP berechnet

Pokémon Go - Bonbons, Sonderbonbons und Sternenstaub farmen, Entwicklungskosten Liste

Münzen im Shop kaufen - die aktuellen Preise

Muenzen

Wie der Titel bereits sagt, ist die Alternative zum kostenlosen Münzensammeln in der Arena der Münzkauf im Shop. Dafür müsst ihr nur auf den Pokéball im unteren Bereich der Karte klicken und die Option "Shop" auswählen. Anfang Mai 2017 hat Niantic die Preis um rund 10% wegen veränderten Wechselkursen erhöht. So sieht das akutelle Angebot aus:

  • 100 Münzen für 1,09 Euro (1,09 Cent pro Münze)
  • 550 Münzen für 5,49 Euro (0,9982 Cent pro Münze)
  • 1.200 Münzen für 10,99 Euro (0,9158 Cent pro Münze)
  • 2.500 Münzen für 21,99 Euro (0,8796 Cent pro Münze)
  • 5.200 Münzen für 43,99 Euro (0,8460 Cent pro Münze)
  • 14.500 Münzen für 109,99 Euro (0,7586 Cent pro Münze)

Pokémon Go: Wofür ihr eure Münzen ausgeben könnt

Grundsätzlich gibt es zwei verschiedene Kategorien, in die ihr eure Pokémünzen investieren könnt: Upgrades und Verbrauchsgegenstände/Items für eure Taschenmonster und euch selbst als Trainer.

Upgrades

Upgrades sind dauerhafte Verbesserungen, die euch das Leben als Trainer leichter machen. Auch wenn sie nicht zwingend erforderlich sind, kommen sie der Bequemlichkeit doch sehr entgegen. Folgendes Upgrades könnt in Pokémon Go für Münzen freischalten:

Upgrade Effekt Kosten
Beutel-Plus Erhöht den Speicherplatz für Items um 50. 200 Pokémünzen
Pokémon-Aufbewahrung-Plus Erhöht das Aufbewahrungslimit um 50. 200 Pokémünzen

Verbrauchsgegenstände/Items

Mit Verbrauchsgegenstände sind Dinge wie Pokébälle, Beeren, Lockmodule, Brutmaschinen und so weiter gemeint. Diese Items bekommt ihr zwar auch wenn ihr Pokéstops aufsucht und eurer normalen Beschäftigung als Trainer nachgeht, allerdings nur in begrenzter Menge. Zum Glück gibt es im Shop unendlichen Nachschub, sodass man sich bei Bedarf mit den benötigten Dingen eindecken kann. Folgendes Items könnt in Pokémon Go für Münzen kaufen:

Item Effekt Kosten
Ei-Brutmaschine Brütet 3 Eier aus, werden anschließend zerstört. 150 Pokémünzen
1x Glücks-Ei Ihr erhaltet 30 Minuten lang die doppelte EP-Anzahl aus allen Quellen. 80 Pokémünzen
8x Glücks-Ei Ihr erhaltet 30 Minuten lang die doppelte EP-Anzahl aus allen Quellen. 500 Pokémünzen
25x Glücks-Ei Ihr erhaltet 30 Minuten lang die doppelte EP-Anzahl aus allen Quellen. 1.250 Pokémünzen
1x Lockmodul Lockt für alle Spieler Pokémon zu einem PokéStop. 100 Pokémünzen
8x Lockmodul Lockt für alle Spieler Pokémon zu einem PokéStop. 680 Pokémünzen
1x Premium-Raid-Pass Ihr könnt mehrere Raid-Bosse pro Tag bekämpfen (benötigt Trainer-Stufe 35). 100 Pokémünzen
20x Pokébälle Erlaubt das Einfangen von wilden Pokémon 100 Pokémünzen
100x Pokébälle Erlaubt das Einfangen von wilden Pokémon 460 Pokémünzen
200 Pokébälle Erlaubt das Einfangen von wilden Pokémon 800 Pokémünzen
1x Rauch Lockt 30 Minuten lang wilde Pokémon an. 80 Pokémünzen
8x Rauch Lockt 30 Minuten lang wilde Pokémon an. 500 Pokémünzen
25x Rauch Lockt 30 Minuten lang wilde Pokémon an. 1.250 Pokémünzen
6x Top-Beleber Belebt ein kampfunfähiges Pokémon wieder und stellt dessen KP vollständig wieder her (benötigt Trainer-Stufe 30). 180 Pokémünzen
10x Top-Tränke Stellt die KP eures Pokémon vollständig wieder her (benötigt Trainer-Stufe 25) 200 Pokémünzen

Mehr zu Pokémon Go

amazon35

Nicht genug Pikachu und Co. in eurem Leben? Wenn ihr Pokémon liebt, dann findet ihr hier (Amazon.de)

Die Pokéball-Powerbank - für den authentischen Touch bei der Jagd.

Der Powerball lädt nicht nur euer Handy, sondern leuchtet auch wie das Original. Fast zumindest.

Es gibt aber noch viel mehr zu Pokémon, zum Beispiel:

Das Pokéball-Kuschelkissen. Besser sitzen auf einem Pokéball...

Für kühle Abende auf der Jagd: Pikachu Beanie-Mütze.

Achtung vor Münzen von Drittanbietern und dubiosen Angeboten im Netz!

Spiele so schlecht, dass ihr es nicht glauben werdet: Die grausigen 90er In den Abgründen des 2D-3D-Wechsels Spiele so schlecht, dass ihr es nicht glauben werdet: Die grausigen 90er

Wie der Titel bereits sagt, gibt es neben den beiden zuvorgenannten sicheren Methoden zum Münzen noch eine Dritte, vor der wir euch nur Abraten und Warnen können:

GEBT AUF SEITEN, DIE EUCH GRATIS-MÜNZEN VERSPRECHEN, NIEMALS EURE DATEN EIN!!!

Niemand wird euch etwas schenken in Pokémon Go. Ihr gebt nur eure persönlichen Daten an fragwürdige Leute heraus und handelt euch vielleicht Viren und Trojaner ein oder verliert euren Account. Wenn ihr Pokémünzen haben wollt, dann haltet euch an die Methoden oben. Aber denkt auch daran: Alles, was es in Pokémon Go gibt, könnt ihr euch gratis erspielen, es dauert eben nur eine Zeitlang. Es ist okay und verständlich, hier und da ein paar Münzen zu kaufen, falls man nachhelfen möchte, aber steckt nicht euer ganzes Geld in das Spiel, nur um schneller zu sein. Genießt lieber das Abenteuer, das Pokémon Go ist.

Anzeige

Kommentare

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!