Eurogamer.de

Max Verstappen spielt F1 2017 im ersten Trailer

"Mehr Grip und weniger Schlittern in den Kurven" - er muss es ja wissen.

Im ersten Trailer zu Codemasters' Formel-1-Spiel F1 2017 nimmt F1-Pilot Max Verstappen Stellung zum Fahrverhalten seines Red-Bull-Firmenwagens in virtueller Form.

Max Verstappen spielt F1 2017

Eindrücke gewann er anhand der Strecke Silverstone Short, samt Lenkrad, Pedalen und passendem Sitz.

Verstappen lobt den Grip des Fahrzeuges, die geringere Schlitteranfälligkeit und vor allem den Motorensound.

Bis wir seine Aussagen prüfen dürfen geht nicht mehr allzu viel Zeit ins Land. Das Spiel erscheint bereits am 25. August für PS4, Xbox One und PC.

Die Reihe fand nach einigen Schwierigkeiten in der 2015er Ausgabe zuletzt wieder ausgezeichnet in die Spur, wie Benjamins F1 2016 Test stichhaltig belegt.

Anzeige

Kommentare (1)

Account anlegen

oder