Eurogamer.de

Pokémon Go Tipps und Tricks - Der große Guide

Alles, was ihr über und rund um Pokémon Go wissen müsst.

Pokémon Go hat sich in rasender Geschwindigkeit vom Geheimtipp zum Massenphänomen entwickelt. Das Franchise hatte ja schon immer viele treue Fans, doch seit dem Sprung in den Augmented Reality-Sektor hat es eine ganz neue Stufe erreicht. Plötzlich hockt man nicht mehr Zuhause vor dem Bildschirm, sondern muss raus auf die Straßen, in die Parks, Wiesen, Wälder und wo die kleinen Taschenmonster sonst noch überall zu finden sind.

Wer sich mit Pokémon Go etwas auseinandersetzt, wird erstaunt sein, wie komplex und umfangreich das auf den ersten Blick recht simpel wirkende Spiel doch sein kann. Egal, ob es ums Fangen, Entwickeln, Kämpfen, die Items, Raids, Arenen oder sonst ein Thema im Spiel geht, überall verstecken sich unzählige komplexe Mechaniken, die gemeistert werden wollen. Hinzu kommen laufend neue oder überarbeitet Inhalte, die den Umfang weiter ausbauen. Dementsprechend groß ist das Spiel mittlerweile. Das ist natürlich einerseits Super, da den Spielern sehr viel Stoff geboten wird, hat auf der anderen Seite aber auch den Nachteil, dass im Laufe der Zeit viele spezifischen Fragen auftauchen.

Gerade Neu-/Wiedereinsteiger und Nachzügler befürchten, dass sie bei all den verschiedenen Aspekten niemals durchblicken werden. Doch so schlimm ist es gar nicht. Ja, es gibt ein paar knifflige Punkte und versteckte Geheimnisse, bei denen selbst die Profis ins Grübeln kommen, doch das Meiste ergibt sich beim Spielen ganz von selbst. Und für die schwierigen Fragen und Fälle findet sich in aller Regel eine logische Erklärung und Hilfe im Netz. Genau an diesem Punkt wollen wir auch ansetzen. Wir haben uns an Werk gemacht und zu so gut wie jedem Thema in Pokémon Go einen hoffentlich hilfreichen Artikel zusammengestellt. Selbige sind wiederum in eigene Themen-Guides unterteilt, zu denen ihr auf dieser großen Übersichtsseite die Links findet.

Alles über Raids

banner

Zu den letzten Neuerungen in Pokémon Go gehören die Raids. Dabei schließt ihr euch mit anderen Trainern zu einem großen Schlachtzug zusammen, um gegen besonders starke Boss-Pokémon kämpfen, die zu bestimmten Zeiten in den neuen Arenen erscheinen. Bei Erfolg winken spezielle Gegenstände als Belohnung und ihr erhaltet die Chance, den besiegten Boss für eure eigene Sammlung einfangen zu können. Auf diese Weise kommt ihr an sehr seltene und sogar legendäre Pokémon heran.

Das Thema Raids ist durchaus recht komplex und wirft bei vielen Trainern die eine oder andere Frage auf. Welche Voraussetzungen gibt es? Wie Finde ich einen Raid? Wie erstellt man eine eigene Gruppe? Solche Dinge eben. Damit ihr auf diese Fragen schnell eine Antwort bekommt, haben wir für euch einen großen Raid-Guide zusammengestellt. Dort erfahrt ihr, wie und in welcher Form ihr an Raids teilnehmen könnt, welche besonderen Regel dort gelten und wie ihr am besten kämpft. Außerdem verraten wir euch, welche Pokémon besonders effektiv gegen die diversen Bosse sind, welche Bosse aus den verschiedenen Raid-Eiern schlüpfen können, welche Belohnungen auf euch warten, wie ihr am Ende den Boss einfangen könnt und noch vieles mehr.

Pokémon Go: Raid erklärt - Tipps und Tricks zum neuen Spielmodus

Alles über die neue Arena

Arena

Die Arena an sich gehört schon seit dem Release von Pokémon Go zum Spiel. Allerdings hat sie mit Patch 0.67.1 für Android respektive 1.37.1 für iOS eine umfassende Überarbeitung erhalten, die die Arenen von Grund auf verändern. Vieles wurde übersichtlicher und benutzerfreundlicher gestaltet, lästige Mechaniken wie das Prestige-System sind verschwunden und wurden durch Neue wie das Motivationssystem ersetzt. Zudem dürfen Trainer jetzt nicht nur um die Vorherrschaft einer Arena kämpfen, sondern können zu bestimmten Zeiten auch an Raids teilnehmen. Kurzum: Die Arena ist mehr das, was sie zuvor war. Sie ist besser und umfangreicher.

Auf der anderen Seite bedeutet das aber auch, dass man sich an viele Punkte neu gewöhnen muss und das früher oder später ein paar Fragen auftauchen. Genau für diese haben wir für euch unseren großen Arena-Guide erstellt. Dort erfahrt ihr alles über die Änderungen und wie sie sich auf die Spielerfahrung auswirken. Wir sagen euch, wie man in den Arenen kämpft, was das neue Motivationssystem damit zu tun hat und wie ihr eine Arena einnehmen und besetzen könnt. Auf der anderen Seite und verraten wir euch, welche Pokémon die besten Verteidiger sind und wie ihr die Motivations eurer Pokémon hoch haltet, damit ihr eure Arena möglichst lange behaltet. Wir gehen auf die Änderungen beim Verdienen von Münzen an den Arenen ein, erläutern die neuen Arena-Orden sowie die neuen Foto-Discs, die euch mit Items versorgen, und vieles mehr.

Pokémon Go: Arena erklärt: Tipps und Tricks zum Spielmodus

Alles zum Thema Kämpfen

Die lustigsten, coolsten und dämlichsten Easter-Eggs Ob furzende Kampf-Einhörner oder Thors Hammer in Crysis 3 - Macht euch auf die Suche! Die lustigsten, coolsten und dämlichsten Easter-Eggs
kaempfen

Unabhängig davon, ob ihr Pokémon in freier Wildbahn fangen, eine Arena erobern oder einen Raid-Boss bezwingen wollt, alles in Pokémon Go dreht sich letzten Endes und das Kämpfen mit den kleinen Rackern. Natürlich war das schon immer das wichtigste Kernelement im Pokémon-Universum. Aus diesem Grund ist das Kampfsystem wohl auch der komplexeste Bestandteil in jedem Pokémon-Spiel. In Pokémon Go sorgen haufenweise Mechaniken zusammen mit bislang über 200 Pokémon, mehr als 170 einzigartigen Attacken und 18 Typen für nahezu endlose Kombinationsmöglichkeiten.

Der Nachteil daran ist, dass man das Kampfsystem mit all seinen Einzelheiten und Finessen nur schwer erfassen kann. Hinzu kommt oftmals das Fachjargon unter den Spielern, das für zusätzliche Verwirrung sorgt. Aber keine Panik! Mit unserem Guide zum Thema Kämpfen in Pokémon Go verliert ihr nicht den Überblick. Wir sagen euch, worauf es beim Kämpfen ankommt, welche Pokémon die Stärksten und Besten sind, welche Attacken den meisten Schaden anrichten und welche Angriffe gegen welche Pokémon besonders effektiv sind. Zudem dröseln wir alle Fachbegriffe auf und erklären euch, was IV-Werte, WP, CP, KP, Typeneffektivität, STAB-Bonus und so weiter sind, welchem Zweck sie dienen und wie man sie berechnen kann.

Pokémon Go: Kämpfen erklärt - Tipps und Tricks zu Mechaniken, Typen, Attacken und Werte

Alles zum Thema Pokémon finden, fangen und ausbrüten

finden_fangen

Der zweite wichtige Eckpfeiler neben dem Kämpfen ist natürlich das Sammeln der unzähligen Taschenmonster. In Pokémon Go ist das dank der Augmented Reality eine besonders interessante und spaßige Erfahrung. Bislang hat es zwar "erst" die erste und zweite Gernation ins Spiel geschafft, mit den rund 250 Monstern ist man aber gut beschäftigt, da man sie ja nicht bequem vom Stuhl aus einfangen kann. Aus dieser Tatsache entstehen ganz neue Probleme und Fragen, mit denen man sich bei den anderen Pokémon-Spielen nicht in dieser Weise auseinandersetzen musste. Dort tauchten zwar auch Fragen wie "Wo finde ich Monster XYZ" auf, das Suchen und Finden an sich war aber nur wenige Tastendrucks entfernt und nicht mit kilometerlangen Laufstrecken verbunden.

Umso wichtiger ist es in Pokémon Go, dass ihr euch gut über ein Pokémon informiert, wenn ihr es in eure Sammlung aufnehmen wollt. Genau dabei soll euch unser Guide rund ums Thema finden, fangen und ausbrüten von Pokémon helfen. Wir verraten euch, wo ihr welche Pokémon finden könnt, welche Pokémon Regionsexklusiv sind oder wo ihr die höchsten Chancen habt, seltene und legendäre Pokémon in die Finger zu bekommen. Außerdem gehen wir auf den Fangprozess an sich genauer ein, damit ihr mit jedem Pokéball einen perfekten Wurf landet. Ebenso widmen wir und den Poké-Eiern und dem Ausbrüten Selbiger. Wir sagen euch, welche Pokémon ihr durchs Ausbrüten bekommen könnt und wie viele Kilometer ihr dafür zurücklegen müsst.

Pokémon Go: Pokémon finden, fangen und ausbrüten - So füllt ihr euren Pokédex

Alles übers Pokémon entwickeln

entwickeln

Mit dem Fangen allein ist es noch lange nicht getan, wenn ihr ein Pokémon zu seinem maximalen Potenzial verhelfen wollt. Wie ihr als Trainer kann jedes Pokémon Erfahrung sammeln und Stufen aufsteigen, um stärker und ausdauernder zu werden. Zudem können sich die Pokémon zu neuen Evolutionsstufen weiterentwickeln, um so in eine neue, stärkere Form mit neuen Attacken zu schlüpfen. Allerdings lohnt es sich nicht immer, in ein frisch gefangenes Pokémon Zeit und Ressourcen zu investieren, wenn von vornherein absehbar ist, dass das Endresultat eher schwach ausfällt.

Damit ihr wisst, wann es sich lohnt, ein Pokémon zu entwickeln, was man dafür braucht und wo man den benötigten Sternenstaub und die Bonbons bekommt, haben wir für euch unseren Guide rund ums Thema Pokémon entwickeln auf die Beine gestellt. Dort erfahrt ihr auch mehr über die bekannten Spezialfälle wie Evoli oder Rabauz, die sich nur durch ein paar Tricks und/oder besondere Umstände gezielt in eine ihrer möglichen Formen weiterentwickeln lassen. Nicht zu vergessen sind die Entwicklungssteine wie Drachenhaut, Sonnenstein, King-Stein und Co, die für eine generationsübergreifende Weiterentwicklung unabdingbar sind. Was man genau unter dieser besonderen Art von Weiterentwicklung versteht, welche Pokémon davon betroffen sind und wo ihr die Entwicklungssteine her bekommt. Außerdem erfahrt ihr mehr über das Buddy-System in Pokémon Go und wie ihr damit eure Pokémon zusätzlich trainieren könnt.

Pokémon Go: Pokémon entwickeln erklärt: Tipps und Tricks für die Evolutionen

Alles zu den Themen Items, Trainer leveln und Medaillen

Die lustigsten, coolsten und dämlichsten Easter-Eggs Ob furzende Kampf-Einhörner oder Thors Hammer in Crysis 3 - Macht euch auf die Suche! Die lustigsten, coolsten und dämlichsten Easter-Eggs
Items

Als Pokémon-Trainer dreht sich natürlich alles um die kleinen Racker und wie ihr sie finden, fangen und stärker machen könnt. Dafür stehen euch viele hilfreiche Gegenstände im Spiel zu Verfügung, mit denen ihr und eure Monster schneller Erfahrung sammeln könnt, sich Pokemon leichter fangen lassen, angeschlagene Kämpfer wieder aufpäppeln werden können, euren Pokemon neue Fähigkeiten beibringen und noch vieles mehr. Die Liste an Optionen ist lang, doch nicht immer lohnt sich auch ein Einsatz von Items.

Aus diesem Grund haben wir unseren Guide rund um die Themen Items, Trainer leveln und Medaillen zusammengestellt. Dort erfahrt ihr alles Wichtige über die Items in Pokemon Go, wo ihr sie herbekommt, was sie bewirken, wann ihr sie am besten einsetzt und so weiter. Außerdem geben wir euch Tipps zum Steigern eures Trainer-Levels, denn auch davon hängt das Potenzial eurer Taschenmonster ab. Schließlich gehen wir noch auf die Erfolge in Pokemon Go ein und wie ihr euch die Medaillen in Bronze, Silber und Gold sichern könnt.

Pokémon Go: Items, Trainer leveln und Medaillen erklärt - Was euch im Spiel hilft

Anzeige

Kommentare

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!