Eurogamer.de

FIFA 18 FUT Coins: So verdient ihr schnell Münzen in Ultimate Team

So füllt ihr eure Kassen.

Wie in der Realität spielen die Finanzen auf in der FIFA-Reihe eine wichtige Rolle. Entgegen dem echten Vorbild gibt es in EAs Sportspiel allerdings keine echten Euros, sondern Coins. Obwohl es im Deutschen eigentlich Münzen heißt, hat sich der englische Begriff Coins auch hierzulande durchgesetzt. Wundert euch also nicht, wenn ihr ihn öfters vernehmt, das sein lokalisiertes Pendant.

So oder so sind die Coins der Dreh- und Angelpunkt, wenn ihr ein leistungsfähiges Team ins Leben rufen wollt. Dafür könnt ihr prinzipiell nie genug Münzen auf dem Konto haben. Zum Glück gibt es im Spiel einige Möglichkeiten, mit denen ihr euch Coins effektiv verdienen und farmen könnt. Welche Methoden sich bewährt haben, erfahrt ihr nachfolgend.

FIFA 18 Coins - Schnell und einfach Münzen in Ultimate Team bekommen

Wenn ihr die FIFA-Reihe schon länger verfolgt, kennt ihr den Umstand bereits, dass der Einstieg ins Ultimate Team nicht gerade einfach ist. Läuft es erst einmal, wird es leichter. Doch davor muss alles von Grund auf aufgebaut werden. Es ist ein langer, steiniger Weg, bis man sein Dream-Team in FUT aus Gold-Spielern zusammensetzen kann. Lasst euch davon aber nicht entmutigen - das ist ein Marathon und kein Sprint. Ja, unterm Strich werdet ihr sehr viele Coins benötigen, aber EA gibt euch auch einige Optionen zur Hand, um diese zu verdienen.

Da lauert im Hintergrund natürlich immer die Verlockung, echtes Geld in FIFA Points zu investieren und damit was weiß ich wie viele Kartenpakete zu kaufen. Aber tut das nicht, vor allem solltet ihr hierbei nichts überstürzen. Einerseits bringt euch das zumeist wenig und andererseits könnt ihr auch so eure Ziele erreichen.

Vor allem sollte euch klar sein, dass die Chance, einen Starkicker wie Messi, Neymar oder Ronaldo in einem Kartenpaket zu bekommen, einfach verdammt gering ist. Fokussiert euch daher lieber auf den Transfermarkt, ganz egal hinter welcher Karte ihr her seid.

Zu Beginn solltet ihr euch auf den Aufbau eines Bronze-Teams konzentrieren und mit diesem die dafür geeigneten Partien, Squad Battles, Turniere und Saisons absolvieren. Für all das und entsprechende Erfolge werdet ihr mit Münzen und zum Teil ebenso mit Karten belohnt.

1

Für den Aufbau eines guten Teams braucht ihr Coins. Und die müsst ihr erst mal verdienen.

Im Saison-Modus könnt ihr etwa gut Coins sammeln. Hier belohnt euch das Spiel einerseits für Siege und gute Leistungen, andererseits aber ebenso für Aufstiege und Meisterschaften. Es gibt auch Sonderturniere mit bestimmten Voraussetzungen, zur Teilnahme müsst ihr eine bestimmte Zahl an Spielern aus einem vorgegebenen Land vorweisen oder andere mögliche Bedingungen erfüllen. Dafür erhaltet ihr dann aber sehr wahrscheinlich auch bessere Belohnungen.

Nintendo Switch - Preis, Release, Zubehör und Spiele Was es gibt, was man braucht, was noch kommt. Nintendo Switch - Preis, Release, Zubehör und Spiele

Die Ausbeute an Coins lässt sich über den EA Football Club steigern, denn dort schaltet ihr Münzboni frei, wenn ihr bestimmte Level erreicht. Für eine begrenzte Zahl an Matches steigt dann die Zahl der Coins, die ihr erhaltet. Diese könnt ihr ruhig alle einlösen, denn über zusätzliche Coins wird sich sicherlich keiner von euch beschweren.

In Online-Spielen ist die Ausbeute an Coins übrigens höher als in Partien gegen die KI. Dafür kann es aber eben sein, dass ihr gegen menschliche Gegner deutlich mehr zu kämpfen habt, wodurch ihr womöglich Belohnungen für Turniersiege oder Saisonerfolge verpasst. Auch hier warten neben Coins auch Sets auf euch.

Auf keinen Fall solltet ihr ein Match einfach so beenden, selbst wenn kein Sieg mehr in Sicht ist. Tut ihr das, sinkt nämlich der Multiplikator für die Coins, die ihr bekommt. Ihr wollt ja schließlich keine doppelte Bestrafung erhalten, nicht wahr?

Fifa 18 Coins - Händler, Cheats und Hacks

Der ein oder andere von euch mag darüber nachdenken, ob es womöglich Cheats, Hacks, Exploits oder Tricks gibt, mit denen sich viel Geld verdienen lässt. Aber selbst wenn, werdet ihr diese bei uns nicht finden. Im Fußball bzw. im Sport allgemein zählt die Fairness, also spielt auch in FUT fair.

Mal abgesehen davon, dass ihr Gefahr lauft, gesperrt zu werden, geht es hierbei auch um die Sicherheit eures Accounts. Viele Hacker oder Anbieter locken FUT-Spieler mit Gratis-Coins, sind aber eigentlich darauf aus, eure Zugangsdaten zu bekommen und somit dann die Kontrolle über euren Account zu nehmen. Es heißt zwar "einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul", aber wer euch kostenlose Coins verspricht - vor allem wenn es x-tausend Stück sind -, führt meist nichts Gutes im Schilde.

Wer auch immer eure Accountdaten außerhalb des Spiels haben will - mal abgesehen von EAs eigener Seite oder in den offiziellen Apps zum Spiel -, will euch damit garantiert schaden.

Ähnliches gilt für Coin-Käufe über eBay und bei anderen Anbieten. Hier reagiert EA mit Sperren für Käufer und Verkäufer, wenn ihr erwischt werdet. Mittlerweile hat man auch Schritte umgesetzt, um effektiver den Handel mit Coins zu unterbinden bzw. zu erschweren.

Bleibt einfach fair, macht auch mehr Spaß.

Hier findet ihr weitere Tipps zum Spiel:

Anzeige

Kommentare

Account anlegen

oder