Eurogamer.de

Destiny 2 - Xur heute: aktueller Standort vom 15.12. bis 19.12.

Wo ihr Xur in dieser Rotations-Woche findet und was er im Angebot hat.

Xur in Destiny 2 hat sich mal wieder einen neuen Platz gesucht, an dem er seine hochwertige Ausrüstung zu unverschämten Preisen anbietet. Zudem hat er sein Angebot etwas erweitert und bietet erstmals Verbrauchsgegenstände und Engramme an. Wo genau es ihn in dieser Woche hin verschlagen hat und welche einzigartigen Waffen und Rüstungsgegenstände er für euch im Angebot hat, erfahrt ihr auf dieser Seite.

Übrigens: Sollte euch der Name Xur nichts sagen ... das ist ein ganz besonderer Händler, der bereits seit Destiny (1) auf Achse ist. Er bietet sehr gute und seltene Gegenstände zu horrenden Preisen an, die man im Grunde immer haben will.

Xurs Besonderheit oder Markenzeichen ist, dass er seinen Aufenthaltsort und sein Angebot jede Woche ändert. Um genau zu sein, sucht er sich jeden Freitag um 19:00 Uhr (Sommerzeit) respektive 18:00 Uhr (Winterzeit) einen neuen Standort für seine Waren und verbleibt dort bis zum nächsten Dienstag 19:00 Uhr (Sommerzeit) beziehungsweise 18:00 Uhr (Winterzeit). In diesen fünf Tagen könnt ihr ihm einen Besuch abstatten und seine Angebote wahrnehmen - gefeilscht wird aber nicht. Bringt also euer großes Portemonnaie mit.

Aktuell gelten damit in Destiny 2 die Xur-Zeiten: 15. Dezember 18:00 Uhr bis 19. Dezember 18:00 Uhr.

Wo kann ich Xur heute finden? Standort und Location am 15., 16., 17., 18., 19. Dezember

1

Nachdem letzte Woche das neue DLC Fluch des Osiris erschienen ist, dürfte es niemanden groß verwundern, dass sich Xur in dieser Woche ebenfalls den neuen Social-Spot etwas genauer ansehen will. Soll heißen: Ihr findet Xur aktuell im Turm auf dem Reisenden. Er steht etwas versteckt bei den Stahltreppen im Nordwesten des Hangars.

2

Am besten markiert ihr den Kollegen, damit ihr ihn leichter finden könnt. Im Turm lauft ihr einfach Richtung Osten zum Hangar und biegt dort vor dem Shuttle-Landeplatz links bei der Stahltreppe ab. Stapft die Stufen hoch und gleich rechts sollte Xur schon von einigen Spielern belagert werden.

3

Ihr seid auf der Suche nach weiteren Tipps? Dann werft doch mal einen Blick in unseren umfassenden Destiny-2-Guide.

Destiny 2: Was verkauft Xur diese Woche?

Traut euch endlich! Monster Hunter für Anfänger Riesenschwerter, Riesensaurier, Riesenspaß. Traut euch endlich! Monster Hunter für Anfänger

Wie eingangs bereits erwähnt, hat der mysteriöse Händler Xur sein Angebot erweitert. Neben den üblichen vier verschiedenen exotischen Items (eine Waffe oder einen Ausrüstungsgegenstand für jede Klasse), die es immer gibt, erwartet euch nun auch ein exotisches Engramm und, ganz neu, Verbrauchsgegenstände. Welche Dinge Xur im Detail feilbietet, entnehmt ihr der nachfolgenden Tabelle. Bedenkt aber, dass das Power-Level der Objekte von eurem eigenen Power-Level abhängt.

Gegenstand Kategorie Preis
D.A.R.C.I. Scharfschützengewehr 29 legendäre Bruchstücke
Heiligfeuerherz Beinschutz (Titan) 23 legendäre Bruchstücke
Himmlischer Nachtfalke Helm (Jäger) 23 legendäre Bruchstücke
Auge einer anderen Welt Helm (Warlock) 23 legendäre Bruchstücke
Schicksal-Engramm Engramm 97 legendäre Bruchstücke
Drei der Münzen Verbrauchsgegenstand 31 legendäre Bruchstücke
Xur_Angebot_15.12_bis_19.12

Xur verkauft sehr häufig Exotics. Werft einen Blick auf unsere Seite Destiny 2: Exotische Waffen und Rüstungen, um eine vollständige Übersicht zu erhalten.

Was ihr sonst noch über Xur wissen solltet

Hierbei handelt es sich lediglich um Informationen, die aus dem ursprünglichen Destiny stammen. Doch wie gesagt, vieles davon dürfte auch im neuen Teil zutreffen.

  • Alle exotischen Gegenstände werden auf Licht-Level 330 verkauft (in Destiny 2 entspricht das eurem Power- bzw. Kraft-Level).
  • Neben den wöchentlich rotierenden Items verkauft Xur stets auch ein festes Set an Gegenständen, das sich nicht ändert, darunter exotische Bruchstücke und mehr.
  • Es ist nicht immer ganz einfach, sich die neuen Items der jeweiligen Woche direkt leisten zu können, aber im Regelfall hat Xur sie zu einem späteren Zeitpunkt erneut im Gepäck.
  • Einige exotische Gegenstände wie PlayStation-exklusive Items oder Objekte, die nur im Rahmen einer bestimmten Quest erhältlich sind, sind nicht in Xurs Angeboten zu finden.
  • Manche Quests schreiben euch vor, Xur einen Besuch abzustatten.
  • Der populäre Händler tauchte sogar als Cameo-Charakter in World of Warcraft auf, wo er seltene Münzen und das berüchtigte Gjallahorn verkaufte.

Wie ihr euch auf Xur vorbereiten solltet

Da der düstere Händler erst mehrere Tage nach der Veröffentlichung des Online-Shooters auftauchte, hattet ihr keine Ausreden, euch nicht auf seine Ankunft vorbereiten zu können. Doch auch jetzt gibt es noch ein paar Dinge, die ihr erledigen solltet, bevor ihr ihm einen Besuch abstattet.

  • Spielt die Kampagne so weit wie möglich (beendet sie idealerweise) und schaltet die Patrouillengebiete der vier Planeten frei. Xur dürfte sehr wahrscheinlich in einem davon erscheinen. Versucht außerdem, einen Sparrow zu bekommen, falls er irgendwo weitab vom Schuss auftauchen sollte.
  • Sammelt so viele legendäre Bruchstücke wie möglich. Es handelt sich hierbei um Xurs favorisierte Währung (in Destiny 1 waren es noch seltsame Münzen) und je mehr ihr ihm davon anbieten könnt, desto besser.
  • Sollte Xur auch Ornament-Pakete verkaufen, kann es nicht schaden, auch eine andere Währung im Gepäck zu haben - Glanzstaub ist etwa keine schlechte Idee.
Anzeige

Kommentare

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!