Eurogamer.de

Nvidia stellt neue Gaming-Bildschirme vor

BFGD.

Nvidia hat mit den BFGDs (Big Format Gaming Displays) neue, großformatige Gaming-Bildschirme angekündigt.

1

Diese werden in Zusammenarbeit mit Acer, Asus und HP entwickelt und kombinieren High-End-Displays mit 65 Zoll, 4K-Auflösung, 120 Hz sowie HDR mit G-Sync und Nvidia Shield.

Als Herzstück bezeichnet man die G-Sync-HDR-Technik, wodurch die Bildwiederholfrequenz von 120 Hz stets mit der des Spiels synchronisiert werden soll. Ebenso verspricht man eine vollständige, direkte Hintergrundbeleuchtung mit einer Leuchtdichte von 1.000 Nit und eine DCI-P3-Farbskala.

"Die G-Sync-HDR-Technologie unterstützt auch die Videowiedergabe mit nativen Framerates, einschließlich der beliebten Formate 23.976, 24 und 25 FPS. Dadurch wird die Aktualisierungsrate des Bildschirms an die tatsächliche Bildrate der Videoquelle angepasst, sodass keine Interpolation erfolgt und der Videoinhalt so präsentiert wird, wie er vom Regisseur gewollt ist", heißt es.

Mit der Veröffentlichung ist im Sommer zu rechnen. Preise und weitere Spezifikationen liegen noch nicht vor.

Anzeige

Kommentare (14)

Account anlegen

oder