Eurogamer.de

Dark Souls: Remastered für Switch, Xbox One, PS4 und PC angekündigt

Erscheint im Mai.

Update (11.01.2018): Das Remaster erscheint außerdem für Xbox One, PlayStation 4 sowie PC.

Auf der Switch läuft es im TV-Modus in 1080p mit 30 FPS, auf den anderen Plattformen (je nach vorhandener Hardware) in hochskalierter 4K-Auflösung mit 60 FPS.

Originalmeldung (11.01.2018): In diesem Jahr könnt ihr auch auf der Switch regelmäßig den virtuellen Tod erleiden.

Bandai Namco und From Software bringen nämlich Dark Souls: Remastered auf Nintendos Konsole. Die Umsetzung erscheint am 25. Mai.

Neben dem Hauptspiel erhaltet ihr damit außerdem die Erweiterung Artorias of the Abyss.

Darüber hinaus verspricht man eine verbesserte Bildrate und eine höhere Auflösung.

Anzeige

Kommentare (32)

Account anlegen

oder