C&C: Battlecast Prime in Deutsch und Kanes Rache Video

Neues Material für Fans

Habt Ihr schon gewusst, dass die zur Games Convention enthüllte Erweiterung für Command & Conquer 3 nicht mehr Kanes Zorn, sondern Kanes Rache heißt? Falls nicht, dann wisst Ihr ja nun Bescheid. Still und heimlich hat man dem Namen eine kleine Änderung spendiert.

Passend dazu dürft Ihr Euch bei Command & Conquer TV nun eine "Behind closed doors"-Präsentation des Add-Ons mit Producer Jim Vessella anschauen. Enthüllt wurde Kanes Rache übrigens im Rahmen der ersten Sendung von Battlecast Prime. Die zweite Sendung und alle zukünftigen Folgen bietet Electronic Arts nun auch in deutscher Sprache an.

Das ist übrigens die einzige Lokalisierung für die Show, ansonsten müssen sich alle Spieler rund um den Globus mit der englischen Sprache zufrieden geben. Anschauen könnt Ihr Euch beide bisher veröffentlichten Folgen hier.

Zeitgleich zum Release der zweiten Sendung startete zum 12jährigen Jubiläum des ersten Teils noch ein weiteres Schmankerl für Command & Conquer-Fans. Unter cncmovies.com sollt Ihr Euch zukünftig alle Videosequenzen der bisherigen Spiele anschauen können.

Dummerweise gibt es jedoch noch einige rechtliche Schwierigkeiten, wodurch man aktuell auf die offizielle Command & Conquer 3-Website weitergeleitet wird. Electronic Arts versucht jedoch, diese Probleme schnellstmöglich aus dem Weg zu schaffen und die Seite wieder ins Netz zu stellen.

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!