Eurogamer.de

Darksiders Komplettlösung - Prolog

Darksiders Lösung - Hilfe und Tipps zum Prolog

1. Prolog

Nach der kurzen Einleitungssequenz setzt euch das Spiel als Krieg direkt mittem im Kampf ab. Macht euch in diesem Prolog zunächst mit der Steuerung vertraut. Ihr habt genügend Lebensenergie und solltet euch deshalb nicht zu sehr unter Druck setzen. Erledigt die ersten Monster mit einfachen Schlagkombos. Ihr müsst dazu nicht unbedingt das Lock-on Feature benutzen. Haut einfach drauf und setzt einen Finisher per Knopfdruck ein, sobald die jeweilige Taste über dem Kopf des Gegners erscheint.

Habt ihr die ersten Biester zu Kleinholz verarbeitet, erscheint ein größerer Brocken. Keine Panik. Das Spiel erklärt euch nun, wie ihr euch in eure Chaosform verwandeln könnt. Tut dies und ihr seid für die nächste Zeit erst einmal unverwundbar. Also drescht auf das Ungeheuer und nach dem Kampf zerschlägt ein Meteorit die Blockade vor euch. Spurtet immer weiter die Straße entlang und biegt am Ende rechts nach. Es erfolgt eine kleine Sequenz und der Weg wird euch abgeschnitten. Spaziert weiter auf das Steinmonster zu und ein paar Engel werden erscheinen. Da ihr immer noch in der Chaisform seid, gibt es keine Probleme mit diesen Gegnern. Nach dem Kampf verliert ihr jedoch eure Fähigkeit und verwandelt euch in den normalen Krieg zurück.

Lasst euch davon nicht beeindrucken und setzt euren Weg fort. Auf der Kreuzung müsst ihr nun gegen einige Engel sowie die normalen Gegner vom Anfang kämpfen. Auch hier reichen simple Kommandos. Achtet nur darauf, dass euch die Engel nicht in den Rücken fallen. Hinter euch an der Wand erscheint jetzt ein Dämonengewächs, an dem ihr hinauf klettern könnt. Besiegt schnell die beiden Fiesewichter und steigt auf das Dach des Gebäudes. Hier hangelt ihr euch an dem Rohr zum nächsten Dach, das sich direkt vor eurer Nase befindet. Mit dem rechten Bumper bzw. der R1-Taste bewegt ihr euch schneller. Dies gilt auch für die Dämonengewächse, woraufhin euch das Spiel nun aufmerksam macht.

Drei weiter Feinde kommen von oben herabgestürmt. Schlagt sie einmal beim Klettern und sie fallen nach unten. Oben angekommen, betretet ihr den nächsten Raum und bearbeitet die auftauchenden Monster. Benutzt das neue erklärte Ausweichmanöver und feindlichen Angriffen aus dem Weg zu gehen. Ihr könnt auch die Tische im Raum aufheben und sie auf die Biester werfen. Das bringt jedoch nur bedingten Schaden. Der beste Trick ist es, nicht in die Mitte der Angreifer zu geraten und immer den Finisher einzusetzen, sobald es möglich ist.

Jetzt verschwindet das Siegel an der Tür und ihr könnt endlich den Gang entlang laufen. Beachtet den Hubschrauber gar nicht und rennt einfach weiter. Am Ende seilt ihr euch an dem Kabel ab und gelangt so wieder auf die Straße. Dreht euch nach links und ihr seht einige Engel über der Kreuzung schweben. Hebt die Autos vor euch auf und bewerft sie damit. Dafür müsst ihr nur anvisieren und Krieg wirft sie direkt auf sie. Wesentlich einfach als manuel zu zielen. Sollten die Gegner jedoch näher kommen, ist es klüger in den Nahkampf über zu gehen, da sie euch ansonsten attackieren, bevor ihr einen Wagen werfen könnt. Stiefelt weiter die Straße nach rechts entlang und ihr trefft etwas weiter hinten auf den ersten Bossgegner im Spiel, der allerdings nicht schwer zu besiegen ist.

Dieser Gegner hat immer den gleichen Ablauf. Zunächst wirft er drei Autos nach euch. Werft zwei auf ihn und er fällt zu Boden. Lauft zu ihm und verpasst ihm ein paar Schläge. Nun wird er eine Angriffwelle startet. Außer es liegt noch das dritte Auto auf dem Boden, das eigentlich zerstört sein sollte. Mit ihm könnt ihr den riesigen Brocken treffen und seine nächsten Attacken somit überspringen. Falls kein Auto mehr da ist, müsst ihr den folgenden Angriffen ausweichen. Zunächst wird er auf den Boden schlagen. Springt einfach hoch und wartet dann. Er hebt jetzt den Boden unter euren Füßen nach oben und lässt ihn nach einigen Sekunden wieder fallen. Natürlich müsst ihr jetzt auch wieder springen. Die letzten Attacken sind wesentlich leichter zu Umgehen. Benutzt dazu einfach euer Ausweichmanöver. Jetzt wiederholt sich der Vorgang nochmal von vorne. Wenn ihr ihm zum dritten Mal die Autos an den Schädel werft, könnt ihr zum Finisher ansetzen. Schaut euch dann die Sequenz an.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der Komplettlösung zu Darksiders.

Anzeige

Kommentare (11)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!