Eurogamer.de

Darksiders Komplettlösung - Das Ascheland 3

Darksiders Lösung - Besiegt mit diesen Tipps den Reiter auf Ruin und besiegt den Wurm der Ascheland endgültig.

23. Das Ascheland - Teil 3

Im abschließenden Kampf müsst ihr gegen einen Reiter kämpfen, der auf dem Pferd Ruin reitet. Achtet auf seine Rammattacke. Ansonsten bracht ihr nichts zu befürchten. Greift ihn wieder mit Sprint-Attacken an und setzt ihm mit Combos zu, wenn er stehen bleibt. Auch Ruin wird nach einigen Augenblicken zu einem Tritt ausholen, also weicht rechtzeitig aus. Nach einigen Treffern könnt ihr zu einem Finisher ansetzen, der den Reiter aber lediglich von seinem Ross wirft. Jetzt müsst ihr den Knilch noch im Zweikampf besiegen, was keine Herausforderung darstellen sollte. Zu guter Letzt kämpft ihr ein wenig gegen Ruin, bis plötzlich eine Zwischensequenz einsetzt. Ab sofort könnt ihr per Knopfdruck das Pferd rufen und auf ihm reiten. Also kleine Einleitung müsst ihr sofort gegen einige Feinde kämpfen. Reitet einfach auf sie zu und schwingt eure Klinge, bis alle erledigt sind.

Nun müsst ihr wieder zurück zur der großen Ebene reiten, auf der ihr zuvor dem großen Wurm ausgewichen seid. Dieses Mal müsst ihr ihn besiegen. Reitet mit Ruin neben ihm her und versucht so zu spurtet, dass der Wurm hinter euch erscheint und ihr vor im weglauft. So habt ihr die größte Zeitspanne, um Schüsse zu landen. Ihr könnt den Wurm nämlich nur mit der Pistole im Mund treffen. Wiederholt das Ganze und benutzt den Spurt, um Angriffen sicher ausweichen zu können.

Habt ihr den Wurm dann endgültig besiegt, könnt ihr im Südwesten durch das Tor reiten. Leider lässt sich in dem Tunnel Ruin nicht rufen. Lauft ein Stück nach vorne und ihr erreicht eine Kanone. Hebt sie auf und benutzt sie für die nächsten Kämpfe. Dieses Mal greifen euch die Feinde nur direkt von vorne an. Dafür erwarten euch aber auch ein paar größere Brocken. Sollte ein Riese auf euch zurennen, eilt ihr im Rückwertsgang nach hinten und feuert dabei aus allen Rohren. Kommt er euch zu nahe, habt ihr Schwierigkeiten, ihn wieder loszuwerden. Also seht zu, dass ihr euch in diesen Momenten immer auf den größten Feind konzentriert.

Auch wenn der Tunnel nicht so lang ist, dauert diese Sequenz schon ein wenig länger, da nach ungefähr jedem fünften Schritt neue Feinde am Bildschirmrand erscheinen. Also geht behutsam vor und überstürzt nichts. Dann solltet ihr mit dieser Stelle keinerlei Schwierigkeiten haben. Vor der Kurve findet ihr hinten links zudem eine Truhe mit Lebensenergie, die euch im Notfall helfen kann.

Werft bei der Wasserstelle die Kanone zur Seite und taucht ein ins kühle Nass. Schwimmt nach vorne auf den Felsen zu und taucht unter ihm durch. Zieht euch an der anderen Seite nach oben, bekämpft die Feinde und lauft immer weiter den Tunnel entlang. Kurz vor der Sandebene findet ihr rechts etwas Lebensenergie und daneben in einer Nische Vulgrim. Falls ihr auf Nummer sicher gehen wollt, könnt ihr euch bei ihm das Upgrade für die Pistole kaufen, was den Kampf auf jeden Fall erleichtern wird. Ansonsten braucht ihr nur ein paar Heiltränke. Reitet dann zum Wurm auf der anderen Seite und der Bosskampf beginnt.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der Komplettlösung zu Darksiders.

Anzeige

Kommentare (11)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!