Dragon Age: Origins - Komplettlösung • Seite 56

Tipps, Nebenquests, Hauptstory

Tiefe Wege: Amboss der Leere

Siehe Karte: Amboss der Leere für alle Kodex-Positionen, NPCs, speziellen Orte.

Der letzte Punkt auf der Karte der Tiefen Wege lächelt euch an. Falls ihr nur noch einen kümmerlichen Rest an Wundumschlägen und Lyriumtränken habt (sofern Magier in der Truppe sind), solltet ihr kurz bei den Händlern von Orzammar vorbeischauen. Der Kampf gegen die Brutmutter mag hart gewesen sein, aber die tiefen Tunnel halten noch etwas härteres für euch parat. Deckt euch also ein!

Folgt dem Verlauf des Tunnels, bis ihr in eine Höhle gelangt. Die Charakterauswahl wird aufgerufen. Ihr solltet unbedingt Wynne zwecks Heilung mit auf die Reise nehmen und gegebenenfalls einen zweiten gefuchsten Krieger neben Oghren. Ein mit Eiszaubern bedachter Magier (Morrigan) ist ebenfalls nicht zu verachten. Trefft eine Entscheidung. ACHTUNG: Die Auswahl, die ihr jetzt tätigt, bleibt für den gesamten Dungeon bestehen. Ihr könnt obendrein nicht mehr auf die Karte der Tiefen Wege wechseln, der Weg hinter euch wird verschüttet. Seid ihr soweit, sprecht ausführlich mit Branka. Das Quest "Der Amboss der Leere" wird aktualisiert. Marschiert gen Nordosten in den Tunnel und stapft weiter bis zur nächsten Höhle.

Branka steht auf einer erhöhten Position, die ihr nicht erreichen könnt, und schwadroniert vor sich hin. Gesellt euch in die Mitte der Höhle und lockt die Genlocks/Hurlocks inklusive Gesandter und Alpha zu euch, die sich am Ende der Höhle postiert haben. Sollte euch das Mana ausgehen, nutzt die Lyriumadern. Wie ihr schnell merken werdet, hat es sich mit dieser großen Gruppe nicht getan. Weitere Genlocks und Hurlocks strömen aus dem Tunnel. Und schließlich ein Oger. Stapft dann in den Tunnel. Eine dritte Horde hat sich hier versammelt, die eurer Zuneigung bedarf. Schickt sie ins Jenseits und rennt den Tunnel entlang zum Raum mit den Golems.

Die erste Hürde, die ihr in diesem Raum nehmen müsst, sind nicht etwa die Golems, sondern die giftigen Dämpfe. Begebt euch schnurstracks in die grüne Suppe und lauft auf die Golems zu. Schert euch nicht darum, dass einer von ihnen lebendig wird, sondern aktiviert die vier „Gasventile", jeweils zwei an jeder Seite. Die Dämpfe verschwinden. Schafft nun nacheinander die vier Steingolems vor euch aus dem Weg. Steigt in den nächsten Tunnel und ein weiterer Raum mit Golems kündigt sich an. Giftige Dämpfe sind hier passee, dafür regnet es fiese Klingenfallen in der Mitte jeder Plattform sowie je zwei Steingolems auf einmal.

Beseitigt die Golems und schreitet durch die Türe in den nächsten Tunnelabschnitt. Hinter der nächsten Metalltüre erwartet euch eine Art Puzzle. Tretet an die Statue heran und eine Sequenz setzt ein. Die Statue wird daraufhin anfangen, sich zu drehen und je vier Geisterkrieger beschwören. Der Clou ist, die Gesichter der Statue zu zerstören mittels den Geisterambossen. Geht wie folgt vor. Positioniert euch ein kleines Stück von der Statue entfernt und deaktiviert die „Frei Bewegen"-Option eurer Gruppe. Lockt den Geisterkrieger vor euch per Fernkampf heran und schlagt ihn nieder. Aktiviert den nun leuchtenden Geisteramboss und lauft zu eurer Gruppe zurück. Das Gesicht dreht sich. Lockt jetzt den Geisterkrieger zur Linken zu euch und hebt ihn aus den Schuhen. Aktiviert den leuchtenden Geisteramboss links. Ihr habt ein Gesicht zerstört. Geht wieder auf die anfängliche Position zurück und wiederholt den Fortgang. Krieger vor euch pullen, Amboss aktivieren, Krieger links pullen, Amboss aktivieren, Gesicht kaputt, nächster Durchgang. Sind alle vier Gesichter erledigt, öffnet sich die Türe gen Westen.

Lauft um die Ecke in die große Höhle. Eine Sequenz und ein Gespräch mit Caridin höchstpersönlich startet. Horcht Caridin aus und trefft dann eine Entscheidung bezüglich des Ambosses. Wollt ihr ihn behalten und Branka übergeben (böse), müsst ihr gegen Caridin und seine Golems antreten. Sprecht ihr euch dafür aus, den Amboss zu zerstören (gut), will Branka euch mit massiver Rückendeckung einiger Golems ans Leder. Schaltet wie zuvor erst die schwächsten Glieder aus, nehmt euch dann die gelb markierten Steingolems zur Brust und abschließend Branka beziehungsweise Caridin. Sprecht nach dem Gefecht mit Branka beziehungsweise Caridin (auswählen „Paragorn-Unterstützung" und „Amboss zerstören") und das Quest "Amboss der Leere" ist abgeschlossen.

Bevor ihr die Hallen wieder verlasst, solltet ihr euch noch tunlichst in diesem Bereich die Golem-Statue genauer ansehe, die am unteren linken Bereich der Höhle steht. Betrachtet die Steintafeln und fertigt einen "Abrieb" an. Ihr erhaltet die Quest "Die Golemregistrierung". Geht in Richtung Ausgang, Oghren bietet euch an, euch umgehend zur Kammer der Versammlung zu bugsieren. Sofern euch nicht danach ist, kurz in Ortan-Thaig vorbeizuschauen, um das Quest "Ein bewundernswerter Oberflächler" beim Kriegergrab abzuschließen, geht auf sein Angebot an.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der Komplettlösung zu Dragon Age: Origins.

Kommentare (100)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!