Fallout 3 - Tipps, Komplettlösung • Seite 15

Hauptquest, Nebenaufträge, Karte, Wackelpuppen

X2. Die Kraft des Atoms

Dieser Nebenauftrag wird initialisiert, sobald Ihr Lucas Sims versprecht, Euch um die Sache mit der Atombombe zu kümmern. Lauft nach dem Gespräch zu besagter Bombe – in der Mitte von Megaton – und redet mit Pater Chromwell. Er wird Euch die Gegenseite erklären.

Euch stehen vier Optionen offen:

1. Neutral: Ihr lasst alles so, wie es derzeit ist und kümmert Euch nicht um das Problem. Dafür geht Euch natürlich so einiges flöten.

2. Böse: Sucht Moriatys Saloon auf und haltet einen Schwatz mit Mr. Burke. Ein übler Kerl, der Euch dazu auffordert, die gesamte Stadt in die Luft zu jagen. Willigt ein und er händigt Euch einen Zünder aus. Macht Euch anschließend an der Bombe zu schaffen („scharf machen") und verlasst Megaton. Im Westen des Ödlands trägt sich die Markierung für den Tenpenny Tower ein. Setzt die Platzmarkierung und folgt der gepunkteten Linie. Vorsicht: etliche böse Gestalten lungern hier herum. Tretet in den Tower ein und redet abermals mit Br. Burke. Drückt den Knopf, um die Bombe zu zünden. Nahezu alle Bewohner sterben und Euer Karma sinkt beträchtlich. Im Gegenzug seid Ihr um 100 Kronkorken und ein Penthouse reicher.

3. Gut: Ist Euer Wissenschafts-Skill nicht hoch genug, benutzt die Metatans, um Eure Fähigkeiten zu stärken. Wendet Euch der Bombe zu. Wählt „Aktivieren" und „Entschärfen". Pater Chromwell merkt von der Prozedur herzlich wenig, dafür sind die restlichen Bewohner überglücklich ob der nun aus der Welt geschafften Gefahr einer Detonation. Zum Dank erhaltet Ihr von Lucas Sims obendrein einen Schlüssel zu Eurem eigenen Apartment, sofern man es so nennen kann. Hier könnt Ihr Eure Lebensenergie auffrischen, die Wackelpuppen aufstellen und nicht benötigte Dinge in den Schränken aufbewahren.

Und last but not least eine Variante, die daakneit für uns ausfindig machen konnte - 4. Gut/Gerissen: Wandert in den Moriaty Saloon und quatscht mit Mr. Burke. Nehmt seinen Auftrag an und marschiert danach zu Lucas Simms, dem Sheriff. Erläutert ihm Mr. Burkes Vorhaben und zeigt ihm den Zünder. Lucas Simms stellt daraufhin Mr. Burke zur Rede, wird jedoch kurz darauf von ihm erschossen. Streckt Mr. Burke nieder und wendet Euch dann der Bombe zu, um sie zu entschärfen. Sprecht dann mit Lucas Simms Sohn, um Euch den Schlüssel für das Apartment zu sichern. Die Gegenstände auf den Leichen könnt Ihr natürlich für Euch verbuchen.

Hinweis zur vierten Variante: Nachdem Ihr den Auftrag von Burke angenommen habt, trägt sich obendrein ein optionaler Questschritt ein. Ihr sollt Leo Stahl auf seine Drogensucht ansprechen und den Schlüssel zum Schreibtisch in Megatons Wasseraufbereitungsanlage ergattern. Dort sind Flaschendeckel und Drogen versteckt. Zudem könnt Ihr dafür sorgen, dass Lucas Simms nach dem Gespräch mit Burke am Leben bleibt, wenn Ihr nur schnell genug schießt. Wichtig ist, dass Burke bereits seine Kanone gezogen hat und sich daran macht, selbige zu verwenden. Vorher speichern und ggf. neuladen wäre anzuraten. (Danke an jimjupiter für den Hinweis)

Nebenbei erwähnt: Sowohl Apartment als auch Penthouse lassen sich noch beträchtlich aufwerten. In Megaton könnt Ihr beispielsweise bei Moira diverse Haus-Utensilien für das Apartment erwerben. Die Kosten sind zwar zu Beginn ungemein hoch, dafür erhaltet Ihr Werkbänke, um eigene Waffen zu schmieden. Ein Labor, in dem Ihr Tränke und sonstiges herstellen könnt. Und noch einige andere Überraschungen.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der Komplettlösung von Fallout 3.

Kommentare (152)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!