God of War kehrt auf die PSP zurück: Sony kündigt "Der Geist Spartas" an

Ready at Dawn wieder im Regiestuhl

Letzten Donnerstag berichteten wir von einer Sub-Seite von www.godofwar.com, auf der sich im Gewitterblitzen eine geheimnisvolle Silhouette abzeichnete. Wie sich herausstellt, gehört diese zu Kratos, denn Sony hat an selber Stelle nun God of War – Ghost of Sparta für die PSP angekündigt.

Nach Chains of Olympus wird auch dieser Teil von den PSP-Experten bei Ready at Dawn entwickelt.

Sony verspricht erneut tolle Grafik an der Grenze des auf dem System Machbaren. Darüber hinaus soll das Spiel um ein Viertel größer sein und neue magische Fähigkeiten enthalten. Ghost of Sparta soll ebenfalls als eine Art Prequel fungieren und dort einsetzen, wo God of War aufhörte: Bei Kratos' Aufstieg als Gott des Krieges.

Bilder gibt’s im PlayStation-Blog.

Kommentare (9)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!