GTA IV: The Lost and the Damned - Komplettlösung • Seite 13

Tipps, alle Missionen, Achievements

2. Off Route

Die Mission startet nach einem kurzen Gespräch zwischen Johnny und Tom in dessen Dampfbad. Eure Aufgabe ist es, einen Gefangenentransport abzufangen. Da wir so was ja schon alle einmal gemacht haben, sollte es keine großen Schwierigkeiten bereiten. Wer aber so eine Aktion im richtigen Leben noch nie vor dem ersten Morgenkaffee durchgezogen hat – solche Leute soll es ja geben –, dem greife ich gerne unter die Arme.

Begebt Euch zum Gefangentransport im Nordwesten. Schaut die kurze Sequenz an und macht Euch daraufhin ans Werk. Erledigt zunächst die beiden Polizisten am Eingang sowie die Tellermütze an der ersten Gebäudeecke, in der Ihr auch gleich in Deckung geht. Schaltet nun alle weiteren Polizeikräfte aus, bis sich nichts mehr in Eurem Blickfeld regt. Lauft dann einfach schnurstracks zum Bus und steigt ein. Ignoriert dabei die restlichen Einsatzkräfte, da sie Euch höchstens ein bis zweimal treffen und Ihr im Bus sicher seid.

Nun wird es Zeit zu entkommen. Düst die Einfahrt hoch, biegt links ab und bei der nächsten Kreuzung schräg links, um auf eine breitere Straße zu gelangen, auf der Ihr wieder links wendet. Fahrt nun mit Vollgas geradeaus über die Brücke und am Middle Park vorbei. In Lancaster sollten Euch die Cops in Ruhe lassen und Ihr müsst die Ex-Gefangenen nun bloß noch zum markierten Punkt im Acter Industriegebiet bugsieren. Schaut Euch die Sequenz an und damit wäre auch dieser Auftrag gemeistert.

Noch ein Tipp für das Busfahren: Fahrt Ihr zu eng um die Kurven, könnte der Transporter ins Schwanken geraten und schlussendlich umkippen. Um schnellstmöglich wieder auf allen Räder zu stehen, fahrt einfach rückwärts und haltet den linken Stick in die Richtung gedrückt, in die sich der Bus wieder aufstellen soll.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der GTA IV: The Lost and the Damned – Komplettlösung

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!