Just Cause 2 bekommt 'eine Menge' DLC

'Wir werden unseren Spaß damit haben'

Entwickler Avalanche Studios will "eine Menge" Download-Content für das in Kürze erscheinende Just Cause 2 veröffentlichen.

"Ja, wir werden unseren Spaß mit DLC haben", so Lead Designer Peter Johansson im Gespräch mit Eurogamer. "Unglücklicherweise kann ich aber nicht über die Details sprechen."

"Wir werden eine Menge DLC haben. Wir werden sehen, was passiert", fügt er hinzu. "DLC ist wichtig, aber ein Spiel wie Just Cause 2 kann sehr langlebig sein, weil es nicht nur darum geht, die Story durchzuspielen und dann fertig zu sein. Es gibt eine Fortschrittsanzeige und man kann mit Freunden spielen. Das tun wir im Büro!"

Laut Johansson hat er das Spiel nach 55 Stunden gerade mal zu 60 Prozent durchgespielt. Die eigentliche Story nimmt demnach rund ein Viertel dessen ein, was Just Cause 2 zu bieten hat.

Möglicherweise wird es auch eine Website geben, auf der man die Aktivitäten verfolgen kann: "Ich bin nicht sicher, wie Squares Pläne aussehen, aber wir werden es definitiv für dieses Spiel tun. Wir haben diese Daten, jede Menge davon, und alles ist so einfach wie es nur sein kann."

Zum PS3-exklusiven Video-Upload-Feature hatte Johansson dann auch noch etwas zu sagen.

"Es wurde entschieden, dass es ein exklusives Feature sein wird. Ihr wisst, wie es in diesem Geschäft laufen kann."

Kommentare (5)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!