Just Cause 2 ohne Multiplayer

Story steht im Mittelpunkt

Ganz wie sein Vorgänger wird auch Just Cause 2 wieder ohne einen Multiplayer-Modus auskommen, wie Lead Designer Peter Johansson nun verraten hat.

Stattdessen konzentriert man sich lieber auf die Story und stellt diese in den Mittelpunkt der Entwicklung.

"Wahrscheinlich bekommt Just Cause in Zukunft einmal einen Multiplayer-Modus, aber nur, wenn wir der Community etwas Neues und Aufregendes bieten können, gleichzeitig aber die Kernelemente des Spiels beibehalten", so Johansson.

Selbst ohne Online-Part ist Johansson sicher, dass ihr lange mit Just Cause 2 beschäftigt sein werdet. "Die Spielwelt ist 6400 Quadratmeilen groß. Wir haben uns darauf konzentriert, sie mit spaßigem, sinnvollem und lohnenswertem Content zu füllen."

Wie lange Ihr zum Durchspielen von Just Cause 2 braucht, hängt davon ab, wie viel Chaos Ihr auf der Insel verursacht. Je mehr Chaos angerichtet wird, desto einfacher können später manche Missionen werden.

Insgesamt gibt es knapp 1.000 verschiedene Aktivitäten, die Euch zusammen mit den Erfolgen eine Weile beschäftigen dürften.

Erscheinen soll Just Cause 2 irgendwann in diesem Jahr, einige Screenshots findet Ihr in unserer Galerie.

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!