Lost Odyssey - Komplettlösung • Seite 19

Von Uhra bis zum Ende plus Träume, geheime Erfolge, wichtige Nebenquests

19. Zurück nach Numara

Nachdem Ihr Mack befreit habt, gesellt er sich als Mitglied der Familie selbstverständlich dazu. Da er aber noch einige Level unter dem Rest der Truppe liegt, solltet Ihr ihn in die zweite Schlachtreihe stellen, zumindest für ein Weilchen. Auf dem Weg zum Verlassen der Höhle seht Ihr links eine leuchtende Plattform, nehmt sie und Ihr werdet in den Crimson Forest zurückgebracht. Am Ausgang des Waldes erinnert sich Kaim an „Elegy Island“. Heilt Euch und geht zurück zum Hafen von Numara.

Auf dem White Square erlebt Ihr eine Szene, die die Helden in Bedrängnis bringt, zumal Ihr den folgenden Kampf gegen das Numerische Schwere Corps auch noch ohne Mack und Cooke bestehen müsst. Das sollte aber dank Prism und Zephyr keine großen Probleme bereiten. Aus der Sache raus seid Ihr nach dem Kampf aber noch nicht und flüchtet stattdessen weiter.

Mehr Soldaten und auch Wachhunde sind Euch auf dem Weg durch die Palastgärten nun auf den Fersen. Ihr könnt sie entweder recht leicht erledigen oder Ihr verlegt Euch auf Flucht, auch nicht zu schwierig. Sammelt alles in den Töpfen ein und benutzt den Fahrstuhl auf der rechten Seite. Oben geht es mit dem nördlichen Lift wieder nach unten. Rechts dann wieder nach oben und zum Savepunkt am südlichen Ausgang. Die Königin muss als Geisel herhalten und so schafft Ihr es zurück zum White Square.

Solltet Ihr die Materialien zusammenbekommen, wäre es empfehlenswert, noch einen Abstecher zu den Läden Numaras zu machen. Besonders ein oder zwei Jamming-Ringe sind im nächsten Bosskampf von Vorteil. Wenn Ihr alles zusammen habt, verlasst Ihr den White Square nach Süden und lauft General Kakanas und seinem Panzer direkt in die Arme.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Kommentare (22)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!