Eurogamer.de

Overlord 2 - Komplettlösung • Seite 13

Dunkle Kristalle, Achievements, 100% Tyrannei

11. Kapitel 7: Rettet das grüne Schergennest

Rennt den Weg entlang und schickt bei dem Unterweltportal alle Schergen in ihre Portale und bleibt nur mit den grünen zurück. Schaut euch die kleine Sequenz an und biegt links ab, da euch rechts das Tor vor der Nase verschlossen wird. Wendet euch nach rechts auf den schmalen Pfad und folgt ihm zu einem Unterwelt-Fragment. Benutzt einen Schergen und lauft mit ihm sowie der restlichen Truppe über den schmalen Balken in die Anlage.

Überwältigt den ersten Soldaten, der euch über den Weg läuft, und schnellt dann links zu dem Nest. Lasst es aber erst einmal liegen, da ihr noch einiges an Arbeit zu erledigen habt. Hinter dem Nest betretet ihr links den Gang und lauft auf dem Balken über den kleinen Gartenabschnitt. Wandert links um die Ecke und nach unten zu dem Wächter.

Wartet bis er an euch vorbeizieht und schleich hinter ihm her. Steigt die Treppe nach oben und platziert eure Schergen hinten links auf dem Schalter, um die Wichte zu befreien. Wartet dann rechts vor der Treppe – ihr werdet dabei unsichtbar – und der Wächter kommt an euch vorbeigestampft, da er sich um die Gnome kümmern will. Aktiviert den Schalter hinter ihm und lauft durch das geöffnete Tor. Dem mit dem Rücken zu euch gedrehten Feind hetzt ihr eure Diener auf den Hals, die ihn von hinten schnell überwältigen können.

Öffnet rechts das Tor und geht links wieder durch das kleine Loch. Schaut euch die Sequenz an und geht weiter außen herum. Vernichtet den nächsten Wächter, der euch seinen Rücken zeigt, dreht rechts erneut an einem Schalter und folgt dann links dem Pfad. Ihr bekommt es nun mit dem ersten Wächter auf einem Wachturm zu tun. Achtet auf das rote Licht, das als eine Art Scheinwerfer fungiert.

Wartet den Moment ab, in dem es sich von euch wegbewegt, rennt nach vorne und links in die Nische hoch zum Wächter. Schlagt ein paar Mal auf das Gerüst ein, um ihn zu besiegen. Natürlich müsst ihr etwas weiter wieder ein Tor öffnen. Dreht euch danach um und flutscht mit euren Schergen zusammen durch das Loch im Zaun. Dahinter geht es nach links und am Ende des grünen Pfades findet ihr einen Helfer in der wackelnden Vase.

Geht links daneben durch das Loch und wartet an der nächsten Ecke, bis der Wächter zur anderen Seite stolziert. Eilt links in den Seitengang und sprintet zur anderen Seite. Stellt euch auf den Schalter und tötet beide Wachen von hinten, sobald sie abgelenkt sind. Folgt dann dem weiteren Verlauf, bis ihr wieder im mittleren Raum seid. Benutzt den nächsten Schalter und holt endlich das grüne Nest. Stellt es auf den Fahrstuhl, balanciert links davon über den schmalen Balken, öffnet rechts das Tor und setzt links euren Weg fort, nachdem ihr auf die Plattform gestiegen seid.

Im folgenden Raum lasst ihr erst einmal alles stehen und liegen und wartet ab, bis die Wache zur linken Seite wandert. Schleicht dann rechts in den Gang und lasst ganz am Ende den Panda frei. Wartet einfach ein bisschen, bis er alle Gegner für euch platt gemacht hat und öffnet dann mit dem Schalter die Tür.

Ihr seid nun im letzten Bereich angelangt. Zuerst öffnet ihr rechts das Tor und vernichtet den Wächter am Ende der Treppe. Dann kümmert ihr euch um die beiden Wachen, die in diesem Abschnitt ihren Rundgang absolvieren. Versteckt euch im Gras und wartet auf eine gute Gelegenheit. Über den Durchgang hinten rechts gelangt ihr zu einem weiteren Wächter. Fehlen nur noch zwei.

Schleicht auf die andere Seite und lasst die beiden Pandas frei, indem ihr euch auf die Plattform stellt. Diese sollten die beiden Wachen ausschalten, während ihr euch um die letzten Wächter kümmert. Stellt nun sechs Schergen an den großen Schalter, so dass der Fahrstuhl mitsamt dem Nest nach unten kommt.

Krallt euch das gute Stück und lauft links zum Ausgang. Das Tor öffnet sich, wenn das Schergennest nahe genug ist. Bringt es nun zum Unterweltportal und verlasst den Körper. Als Overlord bringt ihr eure restlichen Diener zurück zu ihren Portalen, geht hinunter auf die Straße und rennt links entlang zum Ende. Holt ein paar grüne Untertanen und beseitigt mit ihren Hilfe die Mauer. Folgt der Straße und das Kapitel ist beendet.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der Komplettlösung zu Overlord 2 (II)

Anzeige

Kommentare (5)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!