Eurogamer.de

Overlord 2 - Komplettlösung • Seite 14

Dunkle Kristalle, Achievements, 100% Tyrannei

12. Kapitel 8: Spinnenkönigin-Tempel

Spaziert ein wenig den Weg entlang und ihr erreicht ein Unterweltportal auf der linken Seite. Schnappt euch ein paar Schergen von jedem Typ und setzt die Reise fort. Rennt nicht unüberlegt in den nächsten Kampf. Stellt zuerst eure roten sowie grünen Helfer an der Kante auf und lasst sie die Legionäre attackieren. Lockt zusammen mit den Braunen weitere Feinde zu euch oder haltet sie auf, wenn sie zu nah an eure anderen Untertanen kommen.

Die große Wache erledigt ihr am besten mit den Grünen. Hetzt sie ihm auf den Rücken und nach wenigen Sekunden sollte das Biest zu Boden fallen. Damit ihr nicht den ganzen Tag am kämpfen seid, schickt ihr ein paar Schergen in das Zelt hinten links. Ist dieses zerstört, können keine Soldaten mehr nachkommen. Einzig die Bogenschützen auf der Treppe sind noch übrig, stellen aber keine Bedrohung dar. Ein paar kurze Hiebe mit eurer Streitaxt und der Platz ist geräumt. Leider ist das Tor nach Immerlicht verschlossen.

Lauft daher nach links in den Gang und ihr gelangt zu einem weiteren Tor, an dem Gegner auf euch warten. Verfolgt die gleiche Taktik wie vorhin und nichts sollte schief gehen. Ruft bei Problemen eure Helfer kurz zurück, bevor ihr unnötig viele verliert. Auf die Wache solltet ihr wieder nur die Grünen hetzen, der er die restlichen Schergen in wenigen Augenblicken ausgeschaltet hat.

Steigt nun die Treppe nach oben und ihr seht in einer kurzen Sequenz, wie die Spinne, die euer Schiff gekentert hat, auf der anderen Seite in einem Tempel verschwindet. Die Verfolgung muss aber erst einmal warten, da der blaue Schlüsselstein fehlt. Krallt euch daher zuerst den roten auf der rechten Seite, dreht euch um 180° und biegt nach der Treppe rechts in den Seitengang.

Stutzt den Bambus und lasst die Statue von euren Diener wegziehen. Nun noch ein wenig mehr Bambus beseitigen und ihr erreicht einen weiteren Tempel. Stellt den Schlüssel oben rechts auf der dafür vorgesehenen Platte ab und schickt alle Schergen in ihre Löcher. Holt nun nur Grüne heraus und betretet das Gebäude.

Im Hintergrund ist bereits der Schlüsselstein zu erkennen, doch leicht macht es euch das Spiel nicht. Bevor ihr euch das wichtige Objekt schnappen könnt, müsst ihr erst einen großen Troll besiegen. Tretet zu Beginn ein Stück zurück und wartet, bis der Riese sich umdreht. Lauft dann mit euren Schergen an ihm vorbei und eilt eine der Treppen hoch. Lasst nun eure Schergen attackieren. Hetzt sie vornehmlich auf seinen Rücken, da sie dort den größten Schaden verursachen. Sobald der Troll seine Arme ausbreitet, ruft ihr alle Schergen zurück, da er zu einem Bauchklatscher ansetzt. Liegt er benommen auf dem Boden, könnt ihr alle Untertanen wieder auf ihn jagen. Wiederholt diesen Schritt so lange, bis seine Lebensenergie auf Null sinkt.

Nehmt jetzt den blauen Schlüssel auf und draußen ebenfalls den roten. Auf dem Rückweg zum Spinnentempel greifen euch ein paar Römer an. Lasst die Steinchen liegen und lauft zurück zu den Schergenportalen. Die Legion wird euch nicht folgen. Packt knapp zehn Grüne wieder zurück und holt euch ein paar Rote sowie Braune. Geht nun wieder zu der Feindformation. Wählt die Grünen aus, schickt sie rechts zwischen den Steinen hindurch und dann nach oben zum Offizier auf der Plattform.

Ist dieser geplättet, ruft ihre eure Helfer zurück und könnt zusammen mit den anderen die geschwächten Soldaten auseinander nehmen. Ist außer euch keiner mehr zu sehen, bringt ihr die Schlüssel zu ihren Platten und die Brücke zum Tempel wird ausgefahren. Schickt die Roten in ihr Loch zurück und nehmt dafür ein paar Grüne. Die Braunen solltet ihr dennoch mitnehmen, da sie euch im folgenden Kampf die lästigen Spinnen vom Hals halten.

Spurtet über die Brücke, erledigt die wenigen Spinnchen und betretet den Tempel. In der Mitte des Raumes bricht der Boden unter euren Füßen zusammen und ihr fallt in die Kammer der Spinnenkönigin.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der Komplettlösung zu Overlord 2 (II)

Anzeige

Kommentare (5)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!