Eurogamer.de

Overlord 2 - Komplettlösung • Seite 26

Dunkle Kristalle, Achievements, 100% Tyrannei

24. Kapitel 14: Erweckt das Turmherz zum Leben – Teil 2

Schnappt euch ein paar von den roten Schergen und lasst sie auf den Salamandern reiten. Geht nun zum linken Teil der Rampe und rollt die Diener über das Holzgestell auf die andere Seite. Hier drückt ihr den Schalter und könnt somit alle Schergen auf die andere Seite schicken. Vor euch liegt ein Gang, in dem euch zwei Trupps aus je zwei starken Bogenschützen attackieren. Um ohne Schaden ans andere Ende zu gelangen, müsst ihr eure Salamander benutzen und über ihnen entlang rollen. Dabei beschießen eure roten Schergen die Feinde, ohne das euch etwas passiert.

Tragt eure Kugel nun weiter zum vierten und letzten Kristall. Wiederholt das alte Spielchen und fallt ein letztes Mal zu Boden. Jetzt braucht ihr das Herz bloß zurück zum Aufzug zu tragen. Dafür schlendert ihr den Weg entlang und besiegt alle Feinde. Da es der Weg wie vorhin ist, sollte es keine Schwierigkeiten geben, diesem zu folgen. Schickt immer eure Salamander auf die Feinde und umkreist sie mit ihnen. Dabei dürftet ihr nicht einmal getroffen werden. Am Ende müsst ihr noch einmal über eine Rampe zu einem Schalter und könnt dann mit dem Turmherz zusammen wieder nach oben fahren.

In der Stadt ist mittlerweile die Hölle los, da die Römer eingefallen sind. Rennt zunächst den einzig möglichen Weg entlang, bis ihr auf zwei große Statuen trefft. Schiebt beide nach vorne und lasst die Soldaten in Ruhe. Ihr müsst nicht gegen sie kämpfen. An der nächsten Kreuzung vernichtet ihr links den Offizier und dann etwas weiter dahinter seine Legion. Folgt nun dem Weg uns ihr erreicht Königin Feja.

Geht zu ihr hin und benutzt eure Magie, um ihre Lebensenergie zu absorbieren. Habt ihr knapp ein Viertel ihrer Energie abgezogen, erscheinen ein paar Feen, die Feja wegbringen. Also hinterher! Leider wird der Weg von einigen Elfen beschwert, auf die ihr aber blindlings einschlagen könnt. Kämpft euch mit dieser Technik weiter bis zu den Nymphen. Stellt die Roten an einem Sammelpunkt zusammen und lasst sie die beiden Äußeren nach einander verbrennen. Währenddessen schnappt ihr euch mit den anderen Schergen die beiden Kreaturen vor euch. Sind alle vier besiegt, öffnet sich die Blüte in der Mitte, die ihr dann zerschlagt. Jetzt könnt ihr auf der nächsten Plattform Feja erneut Energie abzwacken.

Rennt weiter, lasst die Roten bei der Kurve auf den Salamandern reiten und setzt euren Weg fort. Es stellen sich euch zwei Einhörnen entgegen. Lasst sie eine Rammattacke ausführen und hetzt dann alle Schergen auf sie. Sind beide am Boden, könnt ihr zu Feja und den Zauber anwenden. Natürlich wird sie wieder entführt und landet an ihrem ersten Standort. Also kämpft auch bis dorthin, erstellt einen Sammelpunkt für alle Schergen und stellt ihn an die mittlere Treppe, so dass eure Helfer jegliche Feinde abwehren. Derweil entzieht ihr Feja ihre letzte Energie.

Nach der kurzen Sequenz wandert sie zum Unterweltportal. Lasst ihr sie einfach laufen, gilt es als dominante Entscheidung und ihr erhalten dunkle Feja als eure dritte Mistresse. Ihr könnt sie aber noch schnell töten, wodurch sie als Geist in eure Gemächer wandert. Entscheidet selbst.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der Komplettlösung zu Overlord 2 (II)

Anzeige

Kommentare (5)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!