Rapper 50 Cent will Saint's Row verfilmen

Anschließend seine eigenen Spiele

Kotaku berichtet über Pläne des Rappers 50 Cents (richtiger Name: Curtis Jackson), einen Film basierend auf der Spielereihe Saint's Row von THQ zu produzieren.

Das gab Jackson während einer Konferenz zur Veröffentlichung des Spiels 50 Cent: Blood on the Sand bekannt. Auf die Frage, ob man die sehr lose auf dem Rapper basierenden Spiele irgendwann einmal als Film auf der Leinwand erleben können wird, antwortete Jackson:

"Mittels meiner guten Verbindung zu THQ werde ich Saint's Row tatsächlich in ein Drehbuch und in ein Filmprojekt ausbauen. Ich sichere mir gerade die Rechte, ich werde das also zuerst machen, bevor ich mein eigenes Spiel aus meinen eigenen Augen verfilme."

Infos zu beiden Spielen findet Ihr in unseren Testberichten zu Saint's Row 2 und 50 Cent: Blood on the Sand.

Kommentare (11)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!