Eurogamer.de

Red Dead Redemption - Komplettlösung • Seite 29

Walkthrough, Tiere, Nebenmissionen, Freischaltbares

Akt II - De Santa

4. Der mexikanische Cäsar

Setzt euch zu Beginn neben den Captain auf die Kutsche und wartet ein wenig an seiner Seite. Ihr werdet etwas später von ein paar Banditen rechts von einem Felsen aus beschossen. Benutzt euer Dead-Eye, um die Kerle zu beseitigen. Ihr werdet es in der restlichen Mission sowieso nicht gebrauchen können. Wenn ihr in der Stadt ankommt, folgt ihr dem Captain bis zum Zug und stellt euch hinten an die Gatling Gun.

Die restliche Fahrt über müsst ihr nun die Feinde mit der Gatling Gun beseitigen. Sie kommen zunächst von beiden Seiten auf euch zugeritten. Zielt entweder auf ihre Köpfe oder die Pferde selbst. Auch wenn die Reiter überleben, können sie ohne einen Gaul nicht mehr hinter euch herkommen.

Nach dem Tunnel werden immer mehr kommen und nicht mehr zu euch hochreiten, sondern springen auf den Zug und verstecken sich hinter den Kisten. Kümmert euch dann gar nicht mehr, wenn sie angeritten kommen, sondern erst, wenn sie auf dem Zug sind. Habt keine Angst davor, zwischendurch einmal zu sterben. Ich startet danach wieder am letzten Checkpoint und der Zug hat eine volle Lebensleiste, was die Sache um einiges erleichtert. Wenn ihr alle Feinde besiegt habt, wird euch der Captain darauf hinweisen. Am Ende steigt ihr vom Zug, geht zum Lager direkt daneben und beendet somit die Mission.

5. Feiglinge sterben öfter

Fahrt als Beifahrer in der Kutsche mit nach Chuparosa, steigt wieder ab und betretet hinten rechts die Kirche. Geht drinnen nach vorne und links, bevor ihr niedergestreckt werdet. Nach der Sequenz steht ihr gefesselt auf dem Platz und müsst hoch auf das Gebäude vor euch zu Reyes, damit dieser euch losbinden kann. Während ihr gefesselt seid, könnt ihr nicht springen. Ihr müsst also um die kleinen Steinmauern herum laufen.

Um zu Reyes zu gelangen, müsst ihr hinten rechts um das Haus laufen und steigt dort die Treppe nach oben. Danach kehrt ihr nach unten zurück, biegt rechts ab und lauft bei der Mauer zu der Kiste, in der ihr eure Waffen findet. Ihr müsst nun die Feinde vor dem Haus töten. Bleibt also hinter der Mauer in Deckung und erledigt einem Feind nach dem anderen. Achtet besonders um die Schützen oben auf dem Balkon. Sobald sich nur noch wenige vor dem Haus befinden, könnt ihr weiter nach vorne sprinten.

Greift von der Seite an und erledigt so die restlichen Burschen vor der Eingangstür. Stürmt dann das Gebäude und aktiviert sofort das Dead-Eye, damit ihr rechtzeitig den Typen links auf der Treppe töten könnt. Dreht euch auf der Treppe nach rechts und feuert schnell auf den Bösewicht am oberen Ende. Geht abschließend links durch die Tür und aktiviert das Dead-Eye. Markiert den Handlanger sowie den Captain dahinter und schießt beide über den Haufen. Damit wäre auch die letzte De Santa Mission abgeschlossen.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der Komplettlösung zu Red Dead Redemption.

Anzeige

Kommentare (20)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!