Eurogamer.de

Red Dead Redemption - Komplettlösung • Seite 30

Walkthrough, Tiere, Nebenmissionen, Freischaltbares

Akt II - Abraham Reyes

3. Zur festgesetzten Zeit

Los geht es! Das ist die letzte Mission in Mexiko, in der ihr endlich Bill Williams zur Strecke bringen werdet. Lauft dem Gespräch mit Reyes rechts vor die Treppe nach oben und schaut nach links, wo ihr ein paar feindliche Soldaten sehen werdet, die gerade einige unschuldige Leute hinrichten wollen. Tötet sie schnell und kümmert euch dann um die beiden Handlanger etwas weiter vorne bei dem Haus.

Danach spurtet ihr rechts in den Hof des Gefängnis und aktiviert das Dead-Eye, da sofort links aus der Tür drei Kerle gelaufen kommen, die euch ansonsten wegpusten werden, wenn ihr nicht schnell genug reagiert. Geht durch die Tür und schießt bei den Zellen auf jedes der drei Schlösser, um die Gefangenen zu befreien.

Mit denen zusammen verlasst ihr das Gefängis und trefft euch Draußen auf der Straße mit Reyes. Rechts oben bei der Blockade tauchen nun weitere Gegner auf. Geht schnell zurück und knöpft sie euch aus der Entfernung vor, da eine richtige Deckung fehl am Platz ist. Geht weiter die Straße nach oben und ihr erreicht einen Platz mit mehreren Deckungsmöglichkeiten. Natürlich werdet ihr hier auf Widerstand treffen. Geht also in Deckung und kümmert euch um sie. Nach der ersten Welle rennt ihr nach vorne bis zur Abbiegung und schlittert schnell hinter die erste Deckungsmöglichkeit.

Euer primäres Ziel ist nun der Feind hinter dem Geschütz rechts oben. Solange er auf euch schießt, ist es sehr schwer, die restlichen Gegner zu töten, da ihr äußerst rasant eure Lebensenergie verliert. Nachdem er also tot ist, kümmert ihr euch um den Rest. Passt aber weiterhin auf das Geschütz auf, da weitere Soldaten sich dahinter klemmen werden. Habt ihr endlich alle feindlichen Soldaten besiegt, rennt ihr selber zur Gatling Gun und wartet, bis Reyes das TNT-Fass vor dem Tor hinter euch aufgestellt hat.

Wenn er euch das Zeichen gibt, schießt ihr drauf und tötet die ersten Feinde mit der Gatling Gun. Die anderen müsst ihr mit euren normalen Waffen erledigen. Und zwar m Hof. Kehrt anschließend sofort zur Gatling Gun zurück und wendet euch der Straße zu. Einige Soldaten kommen nun nach oben gelaufen und es ist eure Aufgabe sie daran zu hindern, was Dank dem Geschütz aber keine Schwierigkeit darstellen sollte.

Habt ihr auch diese Aufgabe gemeistert, kehrt ihr zu Reyes im Hof zurück und stürmt das Gebäude. Leider haben sich Bill und der General aus dem Staub gemacht. Also eilt ihr schnellstens durch das Gebäude zum Hinterausgang, rennt sie Stufen nach unten und entledigt euch der drei Burschen bei den Pferden, von denen ihr auch danach eines aussucht.

Reitet jetzt in Richtung der beiden Kriminellen und folgt ihnen. Zuerst müsst ihr euch um die drei Reiter hinter der gepanzerten Kutsche kümmern. Verwendet dazu eure Dead-Eye, da sie euch ansonsten schneller ausschalten werden, als ihr gucken könnt. Die gleiche Methode verwendet ihr auch für den Schützen am hinteren Ende sowie die beiden Burschen vorne auf dem Sitz. Nun wird der Wagen stehen bleiben und nach einer weiteren Sequenz verpasst ihr den beiden Schurken ein wenig Blei. Damit habt ihr eure Aufgabe in Mexiko endlich erfüllt und könnt nach Blackwater im Nordosten zurückkehren.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der Komplettlösung zu Red Dead Redemption.

Anzeige

Kommentare (20)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!