Eurogamer.de

Red Dead Redemption - Komplettlösung • Seite 32

Walkthrough, Tiere, Nebenmissionen, Freischaltbares

Akt III - Harold MacDougal

2. Zu rein wissenschaftlichen Zwecken

Steigt zu Beginn erneut links auf euer Pferd und folgt Nastas zu den Wäldern im Norden. Auf dem Weg wird euch ein Bär über den Weg laufen. Da der Professor sofort auf das Tier schießt, wird es euch auch angreifen. Packt also schnell das Gewehr aus und verpasst ihm mit der Dead-Eye ein paar kurze Schüsse zwischen die Augen.

Reitet dann weiter zum vereinbarten Treffpunkt. Steigt vom Pferd ab, wenn eure beiden Kollegen dies tun und folgt ihnen nach oben links zur Hütte, wo ihr leider nicht sehr freundlich begrüßt werdet. Ihr müsst nun gegen die Banditen kämpfen und fliehen. Bleibt dazu stets in Deckung und steht nur auf, wenn ihr einen Feind fest im Visier habt. Aktiviert dann sofort die Dead-Eye, schießt ihm in den Kopf und geht wieder in Deckung.

Sobald alle Feinde tot am Boden liegen, kehrt ihr zu den Pferden zurück und flieht zurück nach Blackwater. Natürlich lassen euch die Burschen nicht in Ruhe und hetzen ein paar Reiter auf euch, die den Heimweg erschweren sollen. Ihr kennt das Spielchen ja bereits. Sobald die roten Punkte auf der Karte erscheinen, dreht ihr euch um und feuert auf sie. Sobald sie näher kommen und selbst anfangen zu schießen, aktiviert ihr die Dead-Eye und schaltet sie endgültig aus. Sobald ihr in Blackwater angekommen seid, folgt ihr dem Professor zu seiner Wohnung und die Mission ist somit beendet.

3. Der verlorene Sohn kehrt zurück (Nach Yale)

Anscheinend hat der Professor genug von seinem gefährlichen Leben und will wieder zurück zur Universität. Also müsst ihr ihn sicher zum Bahnhof begleiten. Leider hat Dutch vorgesorgt und seine Männer rund um das Gebäude herum platziert. Nach der Anfangssequenz geht ihr nach Draußen und folgt dem Professor links über die Leiter aufs Dach.

Aktiviert sofort die Dead-Eye und schießt dem Handlanger, der den Professor im Schwitzkasten hält, in den Kopf. Schnappt euch anschließen das Scharfschützengewehr und geht hinter der niedrigen Mauer in Deckung. Ihr müsst nun feindliche Scharfschützen auf den drei Dächern um euch herum töten. Beginnt zuerst auf der rechten Seite, da es nur zwei Ganoven sind. Dann die direkt vor euch und zum Schluss die Burschen an der linken Seite.

Die verstecken sich hinter den Schornsteinen und sind schwerer zu treffen, da sie immer zu für ein paar Augenblicke nach hervortreten. Bleibt ständig in Deckung und tötet immer nur einen Feind auf einmal. Ihr werdet wahrscheinlich jedes Mal angeschossen werden also wartet solange, bis sich eure Lebensenergie wieder regeneriert hat.

Habt ihr endlich die gesamte Bande zur Strecke gebracht, folgt ihr dem Professor links über die beiden Dächer zu einer Leiter, die euch nach unten zur Gasse bringt. Steigt hier auf euer treues Pferd und folgt dem Verrücktes aus Blackwater heraus und zum Bahnhof. Auf dem Weg werdet ihr wie so oft von Reitergruppen verfolgt. Dieses Mal sind es zwei, die ihr wie immer mit eurem Dead-Eye besiegt. Sobald ihr zum Zug gelangt, wird sich der Professor von euch verabschieden und ihr habt die Mission erfolgreich überstanden.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der Komplettlösung zu Red Dead Redemption.

Anzeige

Kommentare (20)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!