Eurogamer.de

Red Dead Redemption - Komplettlösung • Seite 46

Walkthrough, Tiere, Nebenmissionen, Freischaltbares

Nebenaufgaben - Fremde Personen

Aztekengold

Reist in Mexiko nach Sidewinder Gulch und begebt euch im Süden in die schmalen Schluchten, wo ihr einen Mann neben einem Pferd sehen werdet, der in eine Karte vertieft ist. Redet mit ihm und er erzählt euch von einer Schatzkarte, die in mehrere Teile zerlegt und versteckt wurde. Es liegt nun an euch, diese Teile aufzuspüren.

Die erste befindet sich ganz in eurer Nähe. Dreht euch nach links und folgt weiter der Schlucht. Biegt rechts ab und geht en Stück weiter, bis ihr links einen schmalen Pfad in die entgegengesetzte Richtung nehmen könnt. Auf diesem liegt ein kleiner Schutthaufen. Untersucht ihn und ihr werdet den ersten Teil der Karte finden.

Der zweite befindet sich in Primera Quebrada in einem zerstörten Haus, das ziemlich aus der restlichen Umgebung hervor sticht. Drinnen findet ihr einen weiteren Schutthaufen, der den nächsten Teil der Karte enthält. Nun fehlt nur noch ein, um den Papierfetzen zu vollenden. Dieser ist in Lata Cabeza vor einem riesigen Felsen.

Habt ihr endlich die gesamte Karte beisammen, reist ihr nach El Matadero, wo ihr hinter dem Haus des Schlachters mit eurem Schatzsucher Freund redet, der die Kate zusammensetzt und in die nächste Höhle rechts vor euch stürmt. Folgt ihm und lauft rechts bis ans Ende des Weges. Rechts werdet ihr dort hinter einer Ecke den Mann auf dem Boden finden und eine Sequenz wird gestartet. Ihr habt somit den Auftrag abgeschlossen.

Eva in Gefahr

Hinter dem Saloon in Casa Madrugada werdet ihr Zeuge eines heftigen Streits. Schreitet ein und überreischt dem Mann nach der Sequenz 200$, um die Freiheit der Dame zu erkaufen, die sich danach zum Kloster begeben möchte. Folgt ihr ein paar Taage später nach Las Hermanas und redet im Kloster beim Altar mit der Nonne, die euch erzählt, dass ein gewisser Mann sie wieder abgeholt hat.

Ihr findet das Schwein beim Sepulcro Friedhof- Nähert ihm euch und er wird nicht eher Frieden geben, bevor ihr ihm keine Kugeln in seinen Körper geschossen habt. Natürlich folgt ein kurzes Duell, das mit dem Tod eures Gegenübers enden muss. Zielt dazu auf seinen Kopf, das Herz, den Bauch und ein paar andere Stellen, um ihn zu schlagen. Seid ihr erfolgreich gewesen, ist der Auftrag beendet.

Dädalus und Sohn

Am oberen Klippenrand im Osten von Agave Viejo findet ihr einen Wissenschaftler mit einem Fluggerät. Redet mit ihm und er bittet euch, dass ihr ein paar Dinge für ihn besorgt. Er benötigt 20 Federn von irgendwelchen Vögeln, 5 Biberpelze und 10 Roter Salbei. Also macht euch auf den Weg diese Dinge zu besorgen, denn es kann ein wenig dauern.

Die 20 Federn werdet ihr schnell beisammen haben. Wenn ihr nicht einfach durch die Gegend reiten wollt, könnt ihr auch ein Bandenversteck ausheben. Danach kreisen ein paar Geiser um das Versteck, die ihr töten könnt. Diese haben bis zu drei Federn auf einmal für euch. Also reicht mit etwas Glück auch nur ein Versteck, das ihr von Banditen befreien müsst. Aber wenn nicht, solltet ihr lieber die anderen Sachen suchen und dabei werdet ihr automatisch auf weitere Vögel treffen.

Den Roten Salbei könnt iht in Rio Bravo pflücken. Kauft euch zuerst eine Überlebenskünstlerkarte, mit der ihr leicht die Kräuter finden könnt. Reist dann nach Fort Mercer. In der Nähe findet ihr genügend Roten Salbei, den ihr einstecken könnt. Bis hierhin scheint der Auftrag ziemlich leicht zu sein. Doch erst jetzt kommt der nervigste Teil der Mission.

Die 5 Biberfälle scheinen zunächst recht einfach, können aber einiges an Zeit fressen. Die Biber sind nämlich die seltensten Tiere in Red Dead Redemption und es gibt sie nur am nördlichsten Fluss in den Tall Trees. Zudem findet ihr sie fast nur am frühen Abend. Reist also zum Fluss und folgt dem Weg am Wasser nach oben. Rechts an der Seite könnt ihr manchmal einen oder zwei Biber entdecken. Leider können es aber auch öfters keine sein. Dann solltet ihr wieder zurück zu eurer Farm reiten, abspeichern und es noch einmal versuchen, bis ihr fünf Biberfelle zusammen habt.

Als nächsten Schritt bringt ihr die Sachen zurück zum verrückten Wissenschaftler in Mexiko, der euch sagt, dass der Flug in ein paar Taagen stattfinden wird. Also beschäftigt euch solange mit anderen Aufgaben. Sobald der neue Marker auf eurer Karte erscheint, könnt ihr euch den Flug ansehen, der leider nicht ganz nach Plan verläuft. Nach der Sequenz habt ihr diese nervige Mission endlich hinter euch.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der Komplettlösung zu Red Dead Redemption.

Anzeige

Kommentare (20)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!